Bandstil festlegen

von crazykid, 27.11.05.

  1. crazykid

    crazykid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    28.11.05
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #1
    Hallo Zocker!!!!

    Kennt hier jemand ne Möglichkeit wie man den Stil seiner Band am treffendsten definieren kann? Wir nennen es zwar immer Gitarren-Alternative-Rock, aber das ist schon etwas weitläufig. Zumal es bei uns auch manchmal ein wenig in Richtung Emo geht. Oder gibt es ne Website, wo von anderen Bands (vielleicht auch bekannten) die Stile genau definiert sind? Vielleicht gibt es da ja was ähnliches, dann könnte man es daran festmachen.
    Mir geht's einfach immer auf den Kecks, wenn mich jemand danach fragt, zu sagen: wir klingen wie X oder Y oder ein wenig Z.
    Ideen?
     
  2. FastfingerJoe

    FastfingerJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.06.06
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 27.11.05   #2
    Ja, wie klingt ihr denn ?
    Dann kann man ja wohl am besten mal bei denen schauen oder nicht ?
     
  3. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 27.11.05   #3
    Warum einen Stil beshreiben? Sag einfach "hörs dir an"

    Klingt vielleicht etwas doof aber genaue Soundbeschreibungen klingen irgendwie immer komisch und keiner kann sich etwas drunter vorstellen. Auch unter eurer Beschreibung Gitarren-Alternative-Rock kann ich mir garnichts vorstellen. Dann lieber nur grob beschreiben (Hart/Soft/Metall/Rock/Emo/etc.).

    Ansonten kommt da nachher was raus wie:
    "Hardcorebeeinflusster Deutschmetalpunkrockrap inkl. leiser Töne" (Obwohls ja mal richtig geil klingt ;) )
     
  4. crazykid

    crazykid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    28.11.05
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #4
    Wir sind nur grad dran, ne professionelle Bandinfo zu bauen und ich finde schon, dass man sich da genau definieren sollte. Wenn ich jetzt nur "Rock" schreibe kann das sehr viele Facetten haben.
    Ok, das mit den "Wir klingen wie..." wäre ne gute Idee, allerdings will ich mir auch nicht nachsagen lassen "Ihr macht die doch bloß nach!" oder so.
    Andererseits kann ich jetzt selbst auch nicht sagen, welchem Stil die Bands genau zugeordnet sind, die so klingen wie wir!?!
    Vielleicht kann mir ja mal einer helfen: Ich sag immer wir klingen ungefähr wie ne Mischung aus Jimmy Eat World, Foo Fighters, Cave In, Incubus und The Used.

    So, dann mal los! Ich bin echt ne Niete, was Stile angeht.... ;-)
     
  5. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 27.11.05   #5
    mhh... alternativeemo ;)

    ne... keine ahnung wir haben das gleiche problem... aber man kann die musikstile ja meißtens garnich so genau festlegen.... eventuell ist sogar jedes lied von euch anders..
     
  6. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #6
    Gebt einfach ne grobe Stilangabe an, wie Emocore, Hardcore, Alternative, weiß-ich-was. Wenn es einer genauer wissen will, oder auch für die Bandinfo, könnt ihr schreiben, dass ihr Einflüsse von Band a) und Band b) habt, oder Einschläge aus Stil 1 und Stil 2 oder umschreibt es ganz nett mit "Alternative mit teils emotionalen Texten und Melodien" oder sowas. Aber bloß keine Stilangabe á la Melodyemopopcore ^^
     
  7. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 28.11.05   #7
    Warts einfach ab - irgendwann kommen pressereviews und da kriegste eh dann Deinen Stempel aufgedruekt - bis dahin fahr mit was meoglichst allgemeinem und dann such Dir aus reviews das raus was Dir am besten gefaellt oder das du am haeufigsten liest *lol*
     
  8. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 02.12.05   #8
    Ich würde auch sagen, es ist am bringhaftesten, wenn ihr eine Haupt-übergruppe festlegt. Angenommen, die ist Rock.. dann kann man ja irgendwie so umschreiben:

    Schneller, melodiöser Rock mit Metaleinflüssen und oftmals sehr emotionalen Texten..

    Was halt für euch zutrifft.. und drunter schreibt ihr: Genau definieren kann man den Stil nicht... es ist einfach "BANDNAME" .. und schon geltet ihr als erfinder eines neuen Stils.. jedenfalls im kleinen Rahmen. :screwy:

    EDIT: Ach ja, nochwas.. auf keinen Fall schreiben, "wie eine Mischung aus..." oder "Mit ( bsp. ) Nirvana-Einflüssen..." das kommt immer so nachgemacht rüber, und wer es liest denkt sich manchmal: "Hey cool, will ich mal hören", aber meistens eher: "Bestimmt wieder so'n billiger Cover-Abklatsch.. davon gibts doch schon genug."
     
  9. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 04.12.05   #9
    anstatt "Hardcorebeeinflusster Deutschmetalpunkrockrap inkl. leiser Töne" könnte man ja einfach crossover sagen, oder etwa nicht? bei meiner ex band waren wir auch crossover, da wir viel verschiedenes gemacht haben. Crossover passt so gut wie immer^^
     
Die Seite wird geladen...