Bank-Change - GEM Equinox mit Korg TR Rack

von Eazy, 22.05.07.

  1. Eazy

    Eazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Almdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #1
    Hallo Musikfreunde,

    ich besitze ein GEM Equinox 88 PRO und neuerdings ein Korg TR Rack (Trinity Rack), die ich gerne live auf der Bühne nutzen möchte.

    Zur einfachen und schnellen Soundauswahl soll der Equinox sowohl die Programme als auch die Bänke des Korg TR Racks umschalten (werden vorher in einer Performace des Equinox abgespeichert).

    Die Programmumschaltungen funktionieren ohne Probleme, aber an der Bankumschaltung verzweifle ich noch ... laut Handbuch von Korg erwartet das TR Rack einen Controller 0 mit dem Wert 0 und dann einen Controller 32 mit den Werten 0 (Bank A) bis 3 (Bank D).

    Ich habe daher im Equinox die Knöpfe so programmiert, dass erst ein Controller 0 mit dem Wert 0 und dann der Controller 32 mit einem entsprechenden Wert gesendet wird - leider bewegt sich jedoch nichts ...

    Dabei wurden die Midi-Befehle auf den korrekten Midi-Ausgang geleitet und keine Sperrfilter im TR-Rack aktiviert ...

    Habt ihr noch Ideen, warum der Bankwechsel nicht funktioniert bzw. gibt es jemanden, der sich mit dem Equinox auskennt?

    Viele Grüße
    Daniel
     
  2. schmudo

    schmudo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    bei Aachen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    81
    Erstellt: 22.05.07   #2
    Die Bank select Informationen werden üblicherweise erst mit dem nächsten Program Change ausgewertet und wahrscheinlich auch nur dann, wenn dazwischen nicht noch andere MIDI-Befehle gesendet wurden, d.h. wenn du deinen Bank Change Befehlen keinen Program Change hinterherschickst passiert da gar nichts.

    Ich meine mich aber erinneren zu können, dass der Equinox durchaus in der Lage ist, die Bank Select Befehle zusammen mit den Program Changes zu senden, ohne dass man dafür extra Buttons in den User-Setups belegen muss. Versuch mal für den entsprechenden Track in der Performance den internen Sound abzuschalten, ich glaube dann ändert sich das Menü so, dass du nicht mehr den Namen des internen Sounds angezeigt bekommst, sondern Nummern für Bank und Program.
    Das aber ohne Gewähr, ich hab' mir das lange nicht mehr angeschaut. Die Anleitung gibt ja leider mal wieder überhaupt nichts her.

    Ansonsten ist oft eine gute Idee, sich die Sounds die man braucht in einer User-Bank zusammen zu kopieren und dann auf Bankwechsel zu verzichten.
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 22.05.07   #3
    Meines wissens funktioniert der Bank Change send im EQ so:
    - sound in Performance auf entsprechende Banknummer + Soundnummer legen
    - Im Midi-Menü local off und entsprechenden Midi-Kanal sowie Midi-Port auswählen
    - checken, das alle Filter aus sind

    ciao,
    Stefan
     
  4. Eazy

    Eazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Almdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Vielen Dank für die Antworten!

    Wenn ich im Midi-Menü bei Midi OUT für den entsprechenden Track in der Performance den Sound abschalte, steht im Display bei diesem Track MIDI - grundsätzlich funktioniert das also.

    Wie kann ich aber im EQ eine freie Bankwahl einstellen (bei der manuellen Bankauswahl erhalte ich immer nur die Bänke A bis E, die GM-Bank und dann die User-Bänke - also maximal bis Bank 32 - diese helfen leider nicht weiter - im Sequenzer scheint dies aber zu gehen)?

    Viele Grüße
    Daniel
     
  5. Eazy

    Eazy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Almdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #5
    Hat jemand noch einen Tipp für die Steuerung des TR-Rack über den Equinox? Bin langsam verzweifelt, da ich mit dem Equi nicht mehr als Bank 32 ansteuern kann ... über mein Korg N5EX funktioniert der Bankwechsel (dort MSB=0 und LSB=0, 1, 2 oder 3).

    Viele Grüße
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping