Baritone Saiten

von Breed of Killing, 15.05.06.

  1. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 15.05.06   #1
    Was haltet ihr von Baritone Saiten? Sie erscheinen mir sehr dick: 0,13-0,62
    Sie sind von D´Addario.
    Ist ihr Klang gut?
    Bespielbarkeit?
     
  2. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 15.05.06   #2
    1. Falsches Forum
    2. Klar sind sie dick. Sind ja auch für Baritone-Gitarren, die ja 'ne längere Mensur haben.
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 15.05.06   #3
    Warum falsches Forum?
    Ja, ist klar aber sind sie gut zu spielen?
     
  4. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 16.05.06   #4
    naja lange mensur= größere spannung
    dickere saiten= größere spannung
    -> sehr große spannung ^^

    also das lohnt sich echt nur wenn man wirklich tiiiiiiiiieeeeeeeef geht.. aber die meisten die ich kenne spielen mit 10er oder 11er sätzen, das reicht den meisten eigentlich

    vom klang kann ich dir nichts sagen nur das man damit im normalen tuning wohl etwas najaich sag ma umstellung benötigt ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping