Bass selbst bauen

von julianm, 09.04.04.

  1. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #1
    Da es im Gitarrenforum ja einige Threads übers Gitarrenbauen gibt, würde ich gern wissen wies hier aussieht...hat schonmal jemand selbst einen Bass gebaut, und hat jemand irgendwelche Tipps?

    mfG julian
     
  2. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #2
  3. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 09.04.04   #3
    Hatte es mal vor... Hab es aber dann doch aufgegeben, weil, mh, ja warum eigentlich? Wahrscheinlich hatte ich doch zuviel schiss.
    Schau hier mal www.warmoth.com
    Da gibt es vom Bunddraht bis zu fertigen Hälsen alles. Über die Qualität kann ich aber nix sagen. Am Ende dann doch www.formentera-guitars.de und in geselliger Urlaubsrunde seine Axt selber bauen.
    Gruß
    Kai
     
  4. julianm

    julianm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #4
    sou mal eine frage. hab jetzt so ziemlich alles gekauft was ich brauche und habe jetzt noch eine frage, da ich mich mit bässen noch nicht so gut auskenne.
    ich habe folgende pickups:
    http://www.musik-produktiv.ch/shop2/shop04.asp?artnr=3715066&sid=!18121995&quelle=volltext
    und dazu ein aktives elektronikteil (mit batterieanschluss, potis und volumeknopf, vorverstärker) an die ich die pickups eigentlich nur noch änlöten müsste. aber sind die fender jazzbassabnehmer für den aktiven betrieb geeignet, oder darf man die nur passiv verwenden?
     
  5. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #5
    Soweit ich weiss gibt es da keinen Unterschied, es gibt zwar auch aktive Pickups, die selbst Strom brauchen, aber beide sollten eigentlich mit aktiven und passiven elektroniken funktionieren.

    So Long
    Luis
     
  6. julianm

    julianm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #6
    ja dann danke..nur dass nicht die neuen pickups durchschmoren, wäre schlecht:er_what:
     
  7. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 10.04.04   #7
    hätte da ne frage an dich:
    aus welchen hölzern stellst du dir korpus, hals und griffbrett her?
     
  8. julianm

    julianm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #8
    nen hals habe ich gekauft (mit maple mit rosewoodgriffbrett), den korpus baue ich höchstwahrscheinlich aus ahorn (ist das auch für bässe geeignet?für gitarren ja schon, aber hat ein bass ein anderes schwingungsverhalten weg. der tieferen frequenzen?)
    Ich bin noch auf der Suche nach einem schönen Stück Holz.
     
  9. Philo

    Philo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 11.04.04   #9
    Es ist doch wirklich ganz einfach, sich einen eigenen Bass zu schustern.
    Du brauchst nicht viel:

    - 1 Besenstiel
    - 1 Kiste oder 1 Eimer oder 1 große Dose oder ähnliches
    - 1 Wäscheleine
    - Schrauben

    Befestige den Besenstiel an der einen Seite an der Kiste.
    An der freien Seite des Besenstiels befestigst du nun die Wäscheleine. (Gut sind so schrauben, die obern so 'ne Art Schlaufe haben - weisst schon was ich meine...)
    Nun wird die Wäscheleine stramm gezogen und das freie Ende an der gegenüber vom Stiel an der Kiste befestigt.

    Zum Spielen kannst du gut einen Fuss auf die Kiste stellen, dann haut dir der Bass auch nicht ab, wenn du in alter Kontrabassmanier die Erde zum beben bringst!
    Viel Spass
    Philo
     
  10. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 12.04.04   #10
    Naja so à la Ärzte Unplugged Kopfhaut...
    Der Sound ist halt sehr eigen...

    Zum Holz: Ahorn geht bestimmt, es gibt ja auch ein paar Warwick Modelle aus Ahorn. Universalholz ist eigentlich Erle...
     
  11. julianm

    julianm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.04   #11
    sou, ich hab jetzt holz...aus 4 stücken verleimt (damit sichs ja nicht verzieht), Ahorn. Da es nicht so die schöne Maserung hat werd ichs wohl deckend lackieren...stelle evtl mal ein paar fotos online (falls es jemanden interessiert)
     
  12. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 17.04.04   #12
    ja wieso nicht.. die fotos sind bestimmt interessant
     
  13. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 23.05.04   #13
    Ja, mich interessierts, wo sind die Fotos? :D
    Ich plane nämlich selber demnächst mir was zu bauen
     
Die Seite wird geladen...

mapping