Bass stimmen

von TheShadowdx, 02.02.08.

  1. TheShadowdx

    TheShadowdx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #1
    Hallo,
    einige von euch werden sich zwar vielleicht vor lachen auf den Boden werfen, aber ich bitte um Gnade, da ich noch Anfänger bin.

    Es geht darum, dass ich meinen Bass stimmen will. Ich habe auch ein Stimmgerät. Allerdings ist da keine gute Anleitung dabei und somit muss ich euch Fragen. Ich stecke das Kabel also in die In-Put Buchse vom Stimmgerät und schalte es ein. Jetzt muss ich ja eigentlich nur die Seiten ohne einen Bund zu drücken anspielen und er würde mir sagen, welcher Ton es ist und mir durch Lämpchen anzeigen, in welche Richtung ich en Saitenwirbel drehen muss. Bei den unteren beiden Saiten klappt das auch. Die zwei oberen dicken Saiten (E und A) erkennt er allerdings nicht. Er zeigt mir einfach gar nichts an.
    Das Gerät hat 3 verschiedene Modi:
    -Chromatic
    -Guitar
    -Bass

    Ich habe es mit Chromatic und Bass probiert.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!
    Gruß
     
  2. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 02.02.08   #2
    Hi!

    Mal zwei Fragen: Was für ein Stimmgerät hast Du denn? Und was für einen Bass hast Du?
    Das könnte hilfreich sein, das Problem zu klären. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  3. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 02.02.08   #3
    Also mal ein Schuss ins Blaue:

    Das Ding im Bass-Modus betreiben ist schonmal gut.

    Wenn die Saiten sehr verstimmt sind, dann kann es sein, dass das Stimmgerät das nicht mehr erkennt.
    Ich würde da dann hingehen und mal vorsichtig ausprobieren die Saite zu spannen bzw. zu entspannen, bis das Stimmgerät was anzeigt.
    Das ist bei meinem billigen Korg auf jedenfall so.

    (Ich hoffe man versteht, was ich meine :o)
     
  4. TheShadowdx

    TheShadowdx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #4
    Ich habe einen Harley Benton HBB400 Bass und ein Harley Benton CT22 Stimmgerät.
    Ich habe den Bass erst seit Donnerstag. Kann der dann schon so verstimmt sein?
     
  5. Arielle

    Arielle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.02.08   #5
    eindeutig ja, ich habe auch schon erlebt, das instrumente komplett ver- oder ungestimmt bei mir ankamen.

    Ich denke du solltest es mal so probieren wie bruno es gesagt hat.

    Grüße Arielle
     
  6. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 02.02.08   #6
    Naja er kann , auch wenn er frisch vom Werk ist, nicht gestimmt sein. Da kann ja jederzeit was gegen die Wirbel kommen...

    Die Frage ist ob es vollchromatisch ist oder eben nur mit etwas Hilfe.
    Wenn es vollchromatisch ist müsste es jeden Ton von alleine erkennen. Vorausgesetzt man ist grob bei einem Ton.
    Mein anderes Stimmgerät erkennt dagegen nur die Standard Gitarre- bzw Basstone automatisch. Will man andere, kann man das Teil Halbtonschrittweise von der Standardstimmung runterbekommen. Sogesehen dann doch chromatisch, aber in lästig.

    Du könntest versuchen den Ton in etwa richtig zu bekommen. Aber nach Gehör.
    Dabei muss der Ton auf der A Saite in 5. Bund gegriffen gleich hoch sein, wie die darunterliegende D - Saite frei. Ebenso für E und A Saite (E Saite im 5. Bund = A Saite frei)

    Das fein Tuning kannst du dann mit den Stimmgerät machen.
    Ich weiß du bist Anfänger, evtl etwas schwer, aber es schadet nicht das von Anfang an zu trainieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping