Bassamp für Proberaum

von Razamanaz, 20.03.04.

  1. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #1
    Hy Leute ;)

    Ich will mir bald einen neuen Bassamp zulegen, da ich im Proberaum über die PA spiele und das nicht der Sound ist, den ich gerne hätte.
    Wir spielen noise Rock und Grunge.
    Der Gitarrist spielt zur Zeit mit einem 65 Watt Marshall verwendet aber ab nächster Woche meinen 120 Watt Kitty Hawk Amp.
    Wieviel Watt sollte ich da nehmen? Reichen 300? Welche Box? 4*10" oder 1*15"?

    Welchen dieser Amps würdet ihr empfehlen? Oder kennt ihr bessere?

    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_Profet3_Bass_Top.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Hartke_3500_Bassamp_350_W.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Behringer_BX3000_T.htm

    Ich hätte so als Idee, dass ich mir eine 1*15" Box und eine 2*10" Box hole. Oder ist das zuviel?

    Cool wäre es, wenn mir jemand 2 zusammen passende Produkte vorschlagen könnte. MS biete zwar ein Hartke Set an, welches von den Impendanzzahlen aber nicht zusammen passt (!?)

    Danke schon mal

    mfg Joe
     
  2. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.389
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 20.03.04   #2
    Aus deiner Auswahl würde ich wohl den Hartke wählen.

    Wegen der Boxen-Impedanz gibt's sicher eine Lösung. Schick mal ne Mail mit einer diesbezüglichen Frage an Stefan <sh@musik-service.de>
     
  3. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #3
    Kann es sein, dass man erst volle Leistung erhält, wenn man zu diesem Set eine 2te Box anschließt?

    Weil das Top hat ja 350 Watt an 4Ohm und/oder (?) 240 Watt an 8 Ohm.

    Die Box hat eine Impendanz von 8 Ohm und 400 Watt.

    Wenn ich dann eine zweite Box anschließe die auch 8 Ohm hat, hab ich dann die vollen 350 Watt Leistung des Tops? Oder irre ich mich da?

    Danke schonmal,
    Joe
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #4
    ja, 2 8ohm boxen haben parallel geschaltet eine impedanz von 4 ohm...aber häufig reicht die leistung von 8ohm schon
     
  5. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #5
    und wie sieht das mit zB einer 18" Bo0x aus? In Verbindung mit einer 2*10" Box oder alleine? Hat das Power?
     
  6. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 20.03.04   #6
    naja...für uns erschwingliche 18er Boxen sind eher als träge anzusehen... ;)
    Würde ich dir nicht empfehlen!
     
  7. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #7
    der paul hat sicher einen guten 18er, ich würde aber 15ern den vorzug geben
     
  8. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #8
    Ich hatte mal für kurze Zeit den Hartke 3500 und fand ihn nicht so toll.
    Aber da solltest du vielleicht mal die Topteile antesten.
     
  9. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #9
    werde ich eh machen. Nur leider ist der Service und vor allem die Behandlung der Kunden in den wiener Musikgeschäften (die größeren) leider echt schlecht. Wenn man mal länger als 5 min. testet kommt schon der Verkäufer daher und sagt, dass man nicht spielen darf wenn man nicht vor hat etwas zu kaufen. Was soll man da machen? Deshalb lasse ich mir die Sachen schicken und wenns sie mir nicht gefallen schicke ich sie wieder zurück ;)
    Und wie soll man sich sonst bitte vor einem Kauf entscheiden, wenns um teurere Sachen geht als um Plecs. Wenn ich mir um das selbe Geld ein gerbauchtes Auto kaufe fahre ich sicherlich auch einige Kilometer und nicht nur eine Runde am Parkplatz.
    ;)

    Wieso sind billige 18" nicht gut? Ich meine billige 10" bringends doch auch nicht so schlecht. Ich will auch eher einen weichen Basssound haben. Ich weiß nichtmal ob ich das Set mit der 4*10" Box bestellen soll. Eher ein Top und eine 15" Box (oder eben 18" und dazu eine 2*10" Box) damits eben weich ist aber auch mal ein Solo möglich sein kann.

    Joe
     
  10. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #10
    Was haltet ihr von dem Teil?

    http://www.netzmarkt.de/thomann/thoiw4_gallien_krueger_bl115_prodinfo.html

    Komme ich damit gegen 120 röhren-gitarrenwatt und 500 Watt PA an? Oder wieviel brauch ich eigentlich wirklich?

    Raz
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.03.04   #11
    gegen 120 röhrenwatt wirst du ziemlich alt aussehen. was ist denn das für ein gitarrenamp???
     
  12. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #12
    hehe, das ist ein Kitty Hawk Eagle 120 Vollröhrenamp mit 4*12" Box. der gehört eigentlich mir. Und weil sich meine MFamilie oft beklagt das es ein wenig laut zugeht (man spiel ja hin und wieder doch noch ein wenig Gitarre *fg*)
    Unser Gitarrist wird dann damit spielen, wenn ich ihn nicht verkaufe. Er will sich aber sowieso irgendwann man ein Half Stack zulegen. Also gehe ich mal vom "schlimmsten" aus (in diesem Fall 120 Röhrenwatt)

    Ich habe auch daran gedacht mir 2 Stück 150 Watt Combos zu holen und dann über eine A/B Box gemeinsam zu spielen. Ist vielleicht nichtmal so ne schlechte Idee. dann hab ich 300 Watt, die sollten dann reichen oder? Wieviel Watt sind nun wirklich erforderlich?

    Joe
     
  13. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.03.04   #13
    du hast dann nicht 300W, sondern nur 2 amps mit 150 W
    die werden evt ein kleines wenig lauter, wenn du sie zusammenstellst, aber erwarte dir keinen gehörsturz.

    Ja, dann hast du 350W, jedoch bekommt die einzelne box dann nur noch 175Watt anstatt 240W.


    Also ich hab ein 400W Combo mit nem 15" (H&K Quantum 415), der reicht für alle bühnen und proberäume und lässt auch deinen Kitty Hawk alt aussehen!!!
     
  14. Achimknarf

    Achimknarf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #14
    Also ich hanbe gerade das Angebot von Hartke3500+Vx410 bei MS wahrgenommen. Mit der zweiten VX410 , die ich gekauft habe, geht jetzt richtig die Post ab. Für das Geld finde ich die Qualität mehr als in Ordnung.
     
  15. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #15
    nur das Problem ist, dass ich doch eher einen weichen smoothen Sound haben will den man spührt und nicht hört. Also eher was in die Richtung 15" oder 18". Es gibt aber auch eine 18" Box von Hartke, aber bei MS ist die nicht im Angebot.
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.03.04   #16
    Teste mal den quantum an, da spürst du auf jedenfall was, da bebt nä,lich die erde.
    Und hören tut mans auch!
     
  17. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #17
    @8ight: Der Quantum ist schön ung gut, aber auch ein bisschen teuer.

    Ich denke, dass ich jetzt eine gute Lösung gefunden habe.

    http://www.guitar24.de/de/pro.php?id=3457

    +

    http://www.guitar24.de/de/pro.php?id=3462

    oder besser statt der 2*10" Box diese hier:

    http://www.guitar24.de/de/pro.php?id=3461


    Die zusätzliche 1*15" Box wird besser sein weil ich steh ja mehr auf weicher Sound. Kann ich an die Combo überhaupt eine zusätzliche Box anhängen? Oder muss ich das Topteil verwenden, dann wirds ein bisschen teurer.

    Joe
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.03.04   #18
    so viel teurer als dein vorhaben auch wieder nicht, du musst halt den preis etwas runterhandeln.

    Und wegblasen tu ich den ashdown+zusatzbox auch um weiten!
     
  19. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #19
    @razamanaz

    8ight hat glaub schon recht. versuch die ganze sache einfach zu behalten. bei zu viel hardware bist du die schlepperei irgendwann satt. ich habe meine beiden peavey boxen (1x15 und 2x10) soeben verkauft und werde in 2 wochen die merlin triebwerk 3 antesten. will in zukunft nämlich weniger rumschleppen. bei der gelegenheit wird auch der quantum ausprobiert. nimmt mich schon lange wunder.

    gruss gouda
     
  20. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #20
    Wie wäre es mit dem Ashdown MAG 300 H Topteil und der passenden 4x10er? Das Top hat 300 Watt und den charakteristischen Ashdown Sound und die Box hat 350 Watt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping