Bassdrum-Fell gerissen!

von DeinVampyr, 30.11.05.

  1. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 30.11.05   #1
    hi!
    ich hab heute im proberaum gesehen das mein bassdrum fell gerissen ist! jedoch ist nicht das ganze fell durch sondern nur eine schicht (von den beiden)!
    es handelt sich um ein evans (doppellagig mit dämpfungsring)! das fell war nich mal 4 monate alt! is das normal das das fell schon nach so kurzer zeit reist? und ist es normal das nur eine von beiden lagen reist?
    bekommt man das mit wenn ein fell reist? irgendwie hab ich bei der letzten probe nix gemerkt... es war halt heute auf einmal kaputt?!
    danke für antworten... :)
     
  2. C.a.L.i.B.a.N

    C.a.L.i.B.a.N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #2
    bei mir is auch gestern das fell von meiner 12er tomtom gerissen :eek: , habs auch nicht gemerkt!!!
    ob mitten im spiel oder schon den tag vorher weiß ich nicht, dachte erst es wäre nur ein fleck oder kratzer, aber es is ein 5cm großer riss (hab den abgeklebt, und die tom klingt noch genauso wie vorher.....:rolleyes: )
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 30.11.05   #3
    Das passiert schon mal bei doppellagigen Fellen, das nur die obere Schicht durch ist. Viel unangenehmer ist es, wenn das Fell ganz reißt und der Beater im Fell stecken bleibt.

    4 Monate normal? Wie oft /wie lange hast Du am Tag gespielt?

    Grüße

    Bob
     
  4. DeinVampyr

    DeinVampyr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.12.05   #4
    ich spiel in der woche 2 mal...
    das macht insgesamt ungefähr knapp 6 stunden in der woche!
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 01.12.05   #5
    Hast du einen Falam Slam benutzt?
    Evans Felle sind da sehr empfindlich.
    Ich hatte mal ein Eq3 auch ein doppelschichtiges
    Bassschlagfell von Evans. Hab es gerade mal ne Woche
    gespielt und schon war ratz fatz die oberste Schicht durch.

    Mit Falam Slam hält so ein Fell schon mal ein ganzes Jahr :D
    solange man den ausgelutschten Klang erträgt.
     
  6. DeinVampyr

    DeinVampyr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.12.05   #6
    was genau ist nochmal ein falam slam?
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 01.12.05   #7
    Ein Fallam Slam ist
    Antwort A
    eine "Plastikklebeteilchen" das man auf das BD Fell kleben kann um die Lebensdauer des BD Fells zu erhöhen.

    Antwort B
    eine Möglichkeit den Klang des BD Fells etwas Attackreicher zu gestalten

    Antwort C
    ein Wort das man in die Suchmaschine eingeben kann.


    Gibts übrigens auch von Evans und Aquarian. Do-It-Yourselfer bauen das aus einem Stück alten Fell und etwas KLebeband nach.

    Grüße

    Bob
     
Die Seite wird geladen...

mapping