Bassergänzung zu EV ZX1

von RaumKlang, 25.02.07.

  1. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 25.02.07   #1
    Moin,

    ich bin in der kleinen ZX-Serie von EV nicht wirklich zu Hause, suche aber zu den ZX1 für einen Alleinunterhalter eine Bassergänzung.
    Jemand eine Ahnung, was es da an aktiven 12" Lösungen von EV gibt?
     
  2. Dynacord 4 ever

    Dynacord 4 ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #2
    also der einzige aktiv subwoofer von EV der mir bekannt ist, ist der SbA760, aber das is n 15".
     
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 25.02.07   #3
    Gab wohl mal eine aktive Variante des SB-121
    Ansonsten halt kleine Endstufe dazu, ist immer noch kleiner als so ein großer Kasten.
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 26.02.07   #4
  5. maracas

    maracas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.02.07   #5
    Hallo RaumKlang,

    Carl hat recht. Die alte aktive Variante des 12"-Subwoofers war der SB121A, der jetzige Nachfolger - mit integriertem Tiefpass - heißt EV SB122 und gibt es - meines Wissens nach - bis jetzt nur in passiver Variante.

    Das muss aber für den o.g. Verwendungszweck überhaupt kein Nachteil sein, da die ZX-1 mit den SB122 direkt über ein kurzes Speakon-Kabel parallel betrieben werden können. Daher wird bei dieser Konfiguration kein zusätzliches Equipment (vernünftige Frequenzweiche, 2.te Endstufe etc.) benötigt. Einfach parallel anschließen - fertig!!

    Habe selber diese Kombination im Einsatz und bin sehr zufrieden damit - vor allem mit dem geringen Aufbau- und Verkabelungsaufwand > und mit dem sensationell niedrigen Gewicht der Sub´s = 30 kg - für beide!!! Damit beläuft sich dass Gesamtgewicht auf nur ca. 50kg für 2 Tops und 2 Subwoofer.

    Tipp: Bei der Kombination EV ZX1 und SB122 leisten die Distanzstangen ASP-1 von EV wertvolle Dienste, spart außerdem (sperrige) Boxenstative...

    Mit kreativen Grüßen

    maracas
     
Die Seite wird geladen...

mapping