Bassiges Däddldäddl mit Ampeg SVT III Pro?

von sven-eFX, 14.09.05.

  1. sven-eFX

    sven-eFX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    28.10.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Nbg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #1
    Tag auch!

    Ich hab mir vor einigen Wochen nen Ampeg SVT III Pro Top + die 410 HLF Box geholt, hab auch schon viel rumgespielt damit aber ich hab immer so das Gefühl da geht soundmäßig noch n Stück mehr. Ich spiel in ner Punkrockband und such jetzt den "perfekten" Schliff. Weiss einer von euch welche Knöpfe man so genau bewegen muss das ein guter Ausgleich zwischen Basslastigkeit und dem "schreddern" wie mans bei punkrock kennt gegeben is?

    Edit: Als Anschaubild hab ich immer das lied Wendy Clear von Blink182, bei dem Bass-allein-lauf hört man ihn ganz gut und genauso wie er da is will ich ihn auch.
    By the way wir sind keine blink coverband :D wir gehn mehr in die richtung emocore osä, aber ich will will WILL einfach diesen einen sound haben

    thx 4 help
     
  2. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 15.09.05   #2
    einen großen Teil des Punk Sound macht natürlich der Preci aus, am Besten noch mit Plek gespielt. Für den SVT würde ich die Bässe auf 4 Uhr, Mitten 2Uhr, Höhen 3Uhr, Mittenselect auf 4, Bright an, alles andere aus, drive nach belieben mal als Ausgangspunkt nehmen und von da experimentieren. Kommt immer auf den Raum an.
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 15.09.05   #3
    kann ich so unterschreiben

    außerdem ein Hoch auf den wohl geilsten Thread-Titel seit langem
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.09.05   #4
    Hi Sven E-Fx,

    genau die Kombi habe ich auch: SVT-3 pro und 410 HLF. Ich habe einen Preci, am Amp sind alle Regler sind mehr oder weniger auf Mitte und der Sound ist sowas von derb und drückend, dass ich mir das auch gut in ner Punkband vorstellen kann.

    Dein MusicMan sollte das aber auch können. Oder sollte ein passiv-Preci so viel mehr drücken?

    Gruß,

    Pablo
     
  5. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 15.09.05   #5
    also ich schaff es auch mit meinem passiv Preci den SVT zu übersteuern, aber darum ging es mir gar nicht. Der Preci knurrt einfach richtig geil, das kann der MM nicht, dazu ist der zu brav und der PU zu weit hinten. Evtl am MM die Höhen etwas rausnehmen und Mitten rein, vielleicht geht's dann.
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.09.05   #6
    Hey Sven,

    ich tausche gegen deinen SUB :-)

    Gruß,

    Pablo

    // EDIT: Kennst du den hier? Wäre der was für dich? Gibt's auch in Sunburst.

    [​IMG]
     
  7. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.09.05   #7
    Also mein Fame MM 400 (Musicman Nachbau) knurrt wie Sau, wenn man mit Plek etwas weiter an der Bridge spielt und einen mittenbetonten Sound fährt! Daran wird es wohl kaum liegen...

    Gruß, 08/15
     
  8. sven-eFX

    sven-eFX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    28.10.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Nbg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.05   #8
    also erstma danke für all eure antworten!
    also
    btb: danke das probier ich heut gleich mal aus! bei meim mm mach ichs schon genauso, lieg ich ja schoma halbwegs richtig
    pommes: danke :D
    goodyear: ich glaub fast n passivbass wär da echt geiler, s problem is erstens das nach der ampeg-anschaffung n neuer bass total raus is, un zweitens mir einfach der precision vom aussehen her nicht so gefällt. und zu der tauschaction: neeeeeeeeein :D:D:D
    08/15: ist der fame von dir aktiv??
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 17.09.05   #9
    Also ich glaube hier liegt wieder das klassische Missverständnis von Knurren und Knurren vor. :)

    Ein Preci ,,knurrt'' anders als ein MM. Beim Preci ist es eher das Knurren eines faul in der Sonne liegenden Löwen, beim MM das Knurren eines angriffslustigen Wolfes, oder so...:rolleyes:

    Gruesse, Pablo
     
  10. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 17.09.05   #10
    Kann schon sein, aber beide knurren ;-)

    @sven: Ja, der Fame ist Aktiv.

    Gruß, 08/15
     
  11. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 12.10.05   #11
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 12.10.05   #12
    ansonsten... mit alten oder tiefenlastigen Saiten knurrt bspw. auch nimmer viel :)
     
  13. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.10.05   #13
    zumindest wird von sowas in der Art gesprochen. So wie ich die sache sehe gibt es unzählige precis. Die Standardform dürfte wohl sowas sein https://www.thomann.de/fender_s1_americanseries_precision_bass_rw_bsb_prodinfo.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping