basssaiten auf akustikgitarre?

von dampfi, 14.01.07.

  1. dampfi

    dampfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #1
    hallo,
    mich interessiert, ob es möglich ist, auf eine akustikgitarre basssaiten draufzuspannen kann.
     
  2. Schpaddl

    Schpaddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    274
    Ort:
    nähe Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    620
    Erstellt: 14.01.07   #2
    Leider Nein,

    ich glaube dass der Hals beim Versuch die Saiten in Stimmung zu bringen am Korpusansatz reissen würde.

    Auf einen Basshals wirken einige hundert Kilo Zug, das hält eine normale Akustikgitarre nicht aus.
     
  3. System_of_Rage

    System_of_Rage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #3

    wozu das ganze wenn man fragen darf?

    theoretisch ginge das. nur bin ich mit a-gitarren nicht so vertraut und der sattelmuss halt breit genug sein (was er nicht sein wird). normales gitarren tuning wirst du aber nicht erreichen können. gut anhören wird sich das mit bass tuning auch nicht, weil a-gitarren körper kleiner sind als die von den bässen und die klingen meiner meinung nach schon ziemlich dünn.

    meine empfehlung: lass es lieber.
     
  4. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #4
    @system_of_rage
    ich wollt das bloß wissen ob das möglich wäre, aus reinem interesse^^
    ich würd mir gern ma nen a-bass kaufen hab aber z.zt. leider ka geld dafür:(
     
  5. Schpaddl

    Schpaddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    274
    Ort:
    nähe Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    620
    Erstellt: 14.01.07   #5

    Ich bin auch nicht wirklich mit A-Gitarren vertraut, aber wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht dann funktionieren deren Bridges doch auch anders bzw. die Saiten werden ganz anders eingespannt.
     
  6. Hinterwäldler

    Hinterwäldler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.05.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Südhessen-Mitte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 14.01.07   #6
    Kommt drauf an.
    Bei Nylonsaiten funktioniert es anders.
    Bei Stahlsaiten ist es aber meines Wissens genau wie bei E-Gitarren
     
  7. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 14.01.07   #7
    Wie Schpaddl schon sagte - lass es! Die Gitarre hält den hohen Zug der Basssaiten nicht aus und der Hals wird dir ausreissen.
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 14.01.07   #8
    Kann man machen! Aber nie mehr als eine Basssaite gleichzeitig .... :D
     
  9. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 15.01.07   #9
    Einige Hundert Kilo? AFAIK sind es ca. 80 kg (je nach Saitenstärke variierend) bei einem 4-Saiter mit 34" Mensur.. da fragt man sich natürlich, spielst du nen 12-Saiter? ;) :D
     
  10. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.01.07   #10
    Hi Dampfi,

    dann würde ich eher einen günstigen Akustikbass kaufen. Hier wird grad einer angeboten, wäre das nichts? Jedenfalls ist das besser als ne kaputtgebastelte Gitarre, wenn du mich fragst.

    Gruß,

    Goodyear
     
  11. Punkbass

    Punkbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 15.01.07   #11
    Moin, Moin.

    Das funktioniert wunderbar!!!
    Zumindest mit 2 Saiten. Ich hab leider einmal eine Stimmmechanik an meiner billig A-Klampfe zerstört und hatte dann die Idee Basssaiten raufzuziehen. Nach der A und E Saite hab ich mich dann aber nicht mehr weiter getraut.

    Die Lautstärke ist Ok (hat für Straßenmusik gerreicht:D) aber der Sound dafür ziemlich daneben. Ausserdem kann man nich wirklich viele Läufe spielen.

    Mfg,

    Punkbass
     
  12. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 16.01.07   #12
    wieso? hats angefangen zu knacken :rolleyes:
     
  13. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 16.01.07   #13
    ein bass hat eine längere mensur, die saiten sind also nicht nur dicker sondern auch länger, das passt weder (sattelkerben, mechaniken, brücke ..., hält noch weniger, noch gibt es einen bassound. zum ausprobieren und auch mehr gibt es preisgünstige instrumente um 150,00. gebraucht für unter 100,00. das sind ca. 3-4 sätze saiten.
     
  14. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #14
    @ d'Averc
    wo gibts die denn?
     
  15. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 16.01.07   #15
    Mein Tipp tu es nicht ;)

    Möglichist ja alles nur was da als Ergebniss rauskommt ist dann nicht so schön.

    Grüße Micha
     
  16. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 16.01.07   #16
    jetzt muss ich leider "fremdgehen", aber das thomann-teil wird im low-end öfter empfohlen: https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbb30bk_akustikbass.htm
    ich spiele selbst u.a. einen johnson aus der sog. "professional-serie". gebe aber gerne zu, dass dieser (obwohl mehr als doppelt so teuer) nicht unbedingt von der bespielbarkeit und vom sound her (geschweige bzgl. der lautstärke) doppelt so gut ist, wie die aku-bässe um 150,00/200,00. das ist anders, als i.d.r bei solid-bodys.

    naja, mit der sufu bist du noch nicht so vertraut - geht ja auch erst kürzlich wieder ;)
    hier steht allgemein viel "lehrreiches" drin: https://www.musiker-board.de/vb/instrumente/137744-akustikbass-muss-her-2.html?highlight=akustik

    @Pain in Shadow: ohne begründung gibt dein tip keinen sinn. dem threadersteller geht es um´s ausprobieren, und da ist die investition sinnvoller, als eine akuklampfe ohne jeden akustischen genuss zu ruinieren. entweder er behält den preisgünstigen aku oder er verkloppt ihn wieder z.b. für´n hunni. der spass muss m.e. 50,00 wert sein, wenn man sich für´s musizieren interessiert und nicht mehr investieren kann oder will.
     
  17. dampfi

    dampfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    175
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #17
    was isn das sufu?
     
  18. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 17.01.07   #18
    su(ch)fu(unktion) "suchen" in der blauen horizontalen leiste oben => Erweiterte Suche
     
  19. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 17.01.07   #19
    OT an:
    du bist seit 2004 dabei und kennst die sufu nich :eek:
    OT aus
     
  20. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 18.01.07   #20
    Vielleicht ist er nur ein Opfer des Aküfi kannte er ja nur die Abkürzung "Sufu" für Suchfunktion nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping