Bassverstärker bis 350Euro

von Tuvok1986, 07.02.07.

  1. Tuvok1986

    Tuvok1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Chemnitz / Königswalde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.07   #1
    Hey , bin neu hier und wollte erst eigentlich wegen meinen Anliegen keinen neuen Thread aufmachen , aber mir wurde dann trotzdem dazu geraten. Also ich suche ein guten (Preis/Leistungs-mäßig) Bassverstärker bis 350Euro. Ich spiel in einer kleineren Band und nur vor Publikum von 50 bis maximal 500 Leuten. Daher müsste es jetzt kein super , hallenausfüllender Amp sein , sollte aber schon ein gewisses Niveau haben. Mein Bass ist nicht gerade der Beste ( https://www.thomann.de/de/harley_bent...1_ebassset.htm ). Jaja , ich weiss ziehmlich mies , aber das mit den Bass war anfangs auch nur aus der Not geboren. Auf jedenfall würde ich den Bass trotzdem erstmal behalten wollen. Von der Musikrichtung her könnte man sagen ,so Alternative , Rock etc....im weitesten Sinne mit Bands wie Incubus und Muse zu vergleichen. Also dann , freu mich auf eure Tipps.
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 07.02.07   #2
    Als Combo (also mit Lautsprecher) oder nur den Verstärker ?
     
  3. ~Siempre~

    ~Siempre~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    78
    Erstellt: 07.02.07   #3
    Willst du n Combo odereinTop mit Box(en)? Ah... Bullschmitt war schneller
     
  4. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 07.02.07   #4
    Der Sweet 15 hatte 'ne Menge Druck und Fundament, als ich den mal gehört habe. Für 500 Leute könnt's aber (ohne PA) knapp werden. Sound musst Du selber herausfinden, da ich von Warwick (Soundmäßig) nicht so viel halte, würde meine Meinung nur negativ ausfallen ;)

    Für Top mit Box ist's wohl ein bisschen niedrig angesetzt. ;) Deshalb gehe ich mal von Combo aus ..
     
  5. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
  6. Tuvok1986

    Tuvok1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Chemnitz / Königswalde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.07   #6
    joa sorry das ich es nicht mit angegeben hatte , aber als combo wäre nicht schlecht. :)
    über den sweet 15.2 hab ich schon mal nachgedacht , aber bin mir halt nicht ganz sicher.
    und ihr habt auch recht das man da mit 350euro nicht unbedingt 500 leute perfekt beschallen kann , aber solche auftritte haben wir auch eher selten und da is dann meist PA usw gestellt.
    erstmal danke bis jetzt für die tipps , könnt ja noch n bisschen was schicken , damit ich noch mehr vergleichsmöglichkeiten hab.
     
  7. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 07.02.07   #7
    Hi and Welcome!

    Also hier mal ein paar Vorschläge von mir!
    Ashdown Electric Blue EB-15

    oder
    Hughes & Kettner Quantum QC-310 Bass Combo

    Getreu dem Motto: "Support your Musiker Board" :great:

    Nein aber im Ernst, gerader der H&K ist im Moment ein echtes Schnäppchen!
    Ich weiß leider nur nicht, ob bei anschluß eines zusätzlichen Speakers der eingebaute 10Zöller abschaltet! Vielleicht weiß daß ja jemand!
     
  8. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 08.02.07   #8
    Sorry tweippert, aber der H&K ist alleine in einer Rock/Alternative-Band weder für die Probe geignet, geschweige denn, um damit irgendwas zu beschallen.

    @Threadsteller: Es wäre denke ich besser, wenn du zumindest 50-100€ noch sparst, damit du dann auch was Bandtaugliches hast (wie du schon gesehen hast, würde bisher nichts in deinem Preisvorstellung gepostet - und das eben mit Grund). Ansonsten wirst du immer am Limit rumkrebsen bzw untergehen.

    Gruß
     
  9. Tampopo

    Tampopo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    12.08.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.07   #9
Die Seite wird geladen...

mapping