Bau von Akkustik Gitarren

von Benn, 30.06.05.

  1. Benn

    Benn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 30.06.05   #1
    Hallo Akkustiker :)

    Ich wollte euch mal fragen, ob jemand Links im Netz über den Eigenbau von Gitarren (am besten Akkustik Gitarren) kennt?

    Danke schonmal, Gruß Benn..
     
  2. Taylorpicker

    Taylorpicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.02.11
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Rastede
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 30.06.05   #2
    Ich kenne ein Forum

    http://www.gearbuilder.de/

    und eine private Seite

    Rall-Online

    Ich hatte auch mal eine amerikanische Seite gefunden, wo Bausätze für Akustikgitarren angeboten wurden (und auch viele Infos und Zeichnungen usw.). Da war alles dabei bis auf die Mechaniken. Sah interessant aus. Ich finde den Link aber nicht mehr.

    Viele Grüße
    Taylorpicker
     
  3. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
  4. Taylorpicker

    Taylorpicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.02.11
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Rastede
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 01.07.05   #4
    Den hab ich gemeint. Dabei fällt mir ein, daß ich mir sowas mal bestellen muß. Günstiger komme ich nicht an eine vollmassive Gitarre. Und eine selbst gebaute ist schon was besonderes.

    Viele Grüße
    Taylorpicker
     
  5. Benn

    Benn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 02.07.05   #5
    Danke, aber ich suche eher eine Beschreibung oder einen Plan für einen Freund von mir. Er ist Schreiner und kennt sich gut mit Holz aus und will sich eine Akkustik Gitarre selbst bauen.

    Die erste genannte Adresse ist schon gut, da sind auch noch einige Links zu div. Seiten.

    Aber wenn noch jemand was weis..

    Danke und schöne Grüße, Benn..
     
  6. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.07.05   #6
    hey
    das hört sich ziemlich gut an nur braucht man irgendwelche vorerfahrungen für so ein kit ?!?!
    stell mir das nich so einfach vor also hab schiss das später seiten schnorren ....
    andernfalls wenn es nicht geignet für anfänger ist womit fängt ein anfänger an ?!?!
     
  7. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.07.05   #7
    auch ein kit stellt hohe ansprüche an den gitarrenbauer, also schreiner und zupfinstrumentenbauer ist schon ein unterschied. bevor man sich an einen kit wagt sollte man schon mal eine weile gitarren repariert haben, eingestellt haben (was schon schwer genug ist) und man sollte über das grundlegende handwerkszeug verfügen ( und das kostet!!!!!!!).
    dann braucht man noch einen klimatisch kontrollierten werkstattraum mit der entsprechenden werkbank und haltevorrichtung.
    nichts was unmöglich ist, aber mal eben am küchentisch einen kit zusammenbauen, funktioniert nicht.
     
  8. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.07.05   #8
    was ist wenn man keine gitarren zum reparieren hat ?!?!
    womit kann man noch erfahrungen sammeln !??!
     
  9. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.07.05   #9
    ich klapper immer die ebay angebote zu "akustische gitarren" ab. da laufen ja unmengen von gitarren durch, defekte gitarren bekommst du oft unter 10 euro, aber für gute labels kann man auch schon mal mehr ausgeben, ja und dann kommt´s auf deine handwerklichen fähigkeiten an.
     
  10. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.07.05   #10
    was könnte ich als anfänger denn alles repariren ohne " sehr " teures werkzeug kaufen zu müssen?!?!
     
  11. Benn

    Benn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 02.07.05   #11
    Jey, klasse Idee :D
     
  12. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 03.07.05   #12
    diese schäden kommen oft vor und sind relativ einfach zu beheben:

    - defekte mechaniken: austauschen
    - ecke vom sattel weggebrochen: austauschen
    - brücke hat sich von der decke gelöst: anleimen
    - sehr hohe saitenlage: z.B. steg abschleifen und anpassen, evt. brückennut vertiefen,
    sattel nachfeilen, halskrümmung einstellen

    und dann noch der hals/kopf anbruch: zwischen hals und kopf bricht das holz aufgrund des saitenzuges und der nicht optimalen holzqualität, für den laien ist das ein totalschaden.
    du als angehender gitarrenbauer besorgst dir eine einwegspritze mit ganz dicker kanüle aus der apotheke, füllst etwas verdünnten ponal express holzleim ein und füllst damit die holzbruchflächen gut aus, zwingst sie dann ordentlich zusammen. nach dem trocknen entfernst du den überflüssigen leim, scleifst die oberfläche der bruchnaht an, passt sie farblich an (meinetwegen mit filzstiften und lackierst das ganze mit der sprühdose klarlack).
    an der stelle bricht nie wieder was.
    jetzt hast du aber glück dasss ich frühaufsteher bin.



    Jey, klasse Idee, aber mit so einem equipment ist das eine ganz andere liga, alle achtung und hut ab, auch vor der qualität des beitrags.
     
  13. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.07.05   #13
    Perfekt danke dann werd ich mal ebay abklappern un dank nomma !!!!
    hoffentlich find ich bald was gutes da ....
    bis denne
     
Die Seite wird geladen...

mapping