Bauplan Fullrangecabinet

von tomlab, 21.01.05.

  1. tomlab

    tomlab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #1
    Hallo,


    ich habe vor mir zwei Fullrangecabinetboxen zu bauen. Sie sollen für Konservenmusik sein (Techno, Rock, Pop usw.). Ich will mich nicht für ne 15/2 er Fullrange entscheiden, weil die in den Mitten zu schwach sind. Die Boxen sollen als Partyboxen herhalten einen guten Klang und nen guten Kickbass bieten.
    Hat jemand sowas schon gebaut oder weiß jemand wo es gute Baupläne gibt die auch getestet wurden und nicht nur in der Theorie gut sind?

    Ich hab schon mehrere Pläne gesehen aber ob die in der Realität wirklich gut sind, ist die andere Frage. Hier hab ich nen Link für nen Plan http://www.speakerplans.com/page17.html. Is das was? Was mich da stört sind die Kappas.
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.01.05   #2
    denk dran, dass du dann noch einen gabelstabler mitbestellst, denn die sind schon monstergross!!!
     
  3. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.01.05   #3
    Hi,
    diese Aussage macht dich mir sehr sympatisch, ich bin ebenfalls kein Freund der Kappa´s ! :great:
    So nun zu der Box von Rog.
    Der Einwand vom "8ight",
    ist mehr als berechtigt !
    Was hältst du davon die Bass Sektion von der Mid/High Sektion räumlich zu trennen ?
    Das würde bedeuten du hättes dann ein Top mit 2*10"/2 Bestückung und einen Sub mit 2*15" Bestückung !
     
  4. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #4
    hi,

    ja nötigenfalls könnt es auch mit subs sein. Hatte mich aber eher auf Fullrange versteift. Vielleicht wäre eine 15/3 er Fullrange ideal für meine Zwecke... Kennst du dafür vielleicht Pläne?
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.01.05   #5
    Hi,
    es währe sehr hilfreich wenn du den Begriff "für meine Zwecke" etwas genauer erklären würdes !
    Das es um Party und Techno geht hast du ja schon gesagt, aber wieviele Leute sind auf der Party, 300 und mehr ... oder doch ein paar weniger ?
    Wie groß sind die Räumlichkeiten, oder sind es openAir Party´s ?
     
  6. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #6
    ja also es werden max. 150 Leute beschallt, meistens aber nur ca. 30. Die Räumlichkeiten währen so max. 90m². Der Wirkungsgrad sollte aber dennoch recht hoch sein und die Kosten so gering wie möglich :D
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.01.05   #7
    Jo ... das hilft doch schon mal ein gutes Stück weiter !
    Solange die Party´s nicht größer werden als ca. 75 Leute, reicht eine 15"/3 Box je Seite gerade noch aus, wobei du aber keinen hohen Bassdruck erwarten darfst.
    Werden es mehr Leute kommst du um zusätzliche Sub´s nicht herrum, die Sub´s könne man sich aber auch dazu mieten, allerdings .... !
    Bei einer Kombination 15"/3 Box plus 18" Sub ist der limitierende Faktor der Mitteltöner aus der 15"/3 Box, wenn der an seiner Leistungsgrenze ist, ist eine Erweiterung nicht mehr möglich.
    Ergo: Eine 15"/3 Box ist für eine gute Kleinstbeschallung bis max. 75 Leute, oder als Floormonitor, geeignet.

    Das was ich dir empfehlen würde ist folgendes:

    Für Party´s bis ca. 130 Leute
    2 x) 10"/2 Top´s
    1 x) doppel 15" Sub

    Für Party´s bis ca. 400 Leute
    2 x) doppel 10"/2 Top´s
    2 x) doppel 15" Sub´s

    Sieh dir mal die NOIR Audio Bausätze an, sie sind bestens für deine Zwecke geeignet, und dazu noch sehr preiswert !
    Die Baupläne zu diesen Bausätzen sind auf der jeweiligen Angebots Seite verlinkt.
     
  8. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #8
    welche vorteile hat denn der Noir 2x 10/2 Bausatz gegenüber dem normalen 10/2er. Oder sollte ich gleich den 12er nehmen?
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.01.05   #9
    Hi,
    das liegt doch eindeutig auf der Hand !
    Durch den zweiten 10"er erhöht sich der Schalldruck um 3dB, und durch die doppelt so große Membranfläche spielt die doppel 10"/2 Box tiefer herunter.
     
  10. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #10
    wären die 2x10er nicht zu laut für den 2x15er bass?
     
  11. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.01.05   #11
    Hi,
    wenn du nur einen doppel 15" Sub mit zwei doppel 10"/2 Top´s kombinierst ist das schon wahr, bei zwei Sub´s und zwei Top´s paßt es gut zusammen.
    Ansonsten wird ja ein Pegelunterschied über die Frequenzweiche ausgeglichen !
     
  12. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #12
    muss ich die subs aktiv trennen oder kann ich die über die Tops durchschleifen?
     
  13. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.01.05   #13
    Hi,
    man kann natürlich in die Sub´s eine passive Weiche einbauen, und von da aus auch die Top´s anschließen, das ist aber in zweierlei Hinsicht die schlechteste Lösung !
    Zum einen wird eine passive Weiche genauso viel kosten wie eine aktive Weiche, und zum anderen ist der Sound- und Dynamik Verlust bei passiver Trennung mehr als deutlich hörbar.
    Daher lohnt sich der Mehraufwand einer aktiven Trennung allemal, ist aber wie gesagt kein muß !
     
  14. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #14
    mh, hört sich alles sehr gut an... :great: ich dlaub dat holen wir (wir haben nen kleinen Club) da wäre das 2x10er und zwei 2 2x15er subs genau das richtige....hihihi..ich freu mich schon


    ich bräuchte für mich privat auch noch zwei Boxen (ich mach in letzter Zeit so viele Privatpartys bei mir zu Hause :) . Dafür würden Fullrange aber absolut ausreichen (auch wegen geringem Platz).

    Könnte ich da nicht den 12/2er Bausatz olen un nen zweites 12er Chassis in die selbe Box bauen (Reihenschaltung)? Würde zwar recht schwer is aber eh für Festinstallation und mein Wohnzimmer is 30qm².
     
  15. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.01.05   #15
    Hi,
    für deine Privatparty´s dürfte der NOIR AUDIO - 15/2 Bausatz das Richtige sein !
    Wenn du aus dem 12"/2 Bausatz eine doppel 12"/2 Box machen wolltes muß auch eine kompl. neue Frequenzweiche entwickelt werden.
     
  16. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #16
    jo... du hast recht...als Partybox reichen die 15er, auch wenn die Mitten net so toll sind, aber da läuft eh nur boomboom- und krachmusik :D

    ...so wäre dat auch geklärt, hahahohohuhu....Danke für deine Hilfe :)
     
  17. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 24.01.05   #17
    Also sorry aber diese Generelle ausage das mitten bei 15" nicht so toll kann ich nicht zustimmen.Sicher gibt es bei ner 15/2" Kombi einige Geringe Nachteil die aber durch ihre Vorteile Locker weg gemacht werden. Und zudem Kann man durch eine Einfach grössen Angabe nicht auf das Komplette Klangbild Rückschlüsse ziehn das wäre ja als ob man sagen würde die Frau hat grosse Ohren die ist im Bett sicher Schlecht kann dafür Jedoch gut zuhören. :D
    Gruss Chris
     
  18. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #18
    hihi lustiger Vergleich :great:,


    also ich bau die 15er Fullrange einfach und dann poste ich hier mal meine Erfahrungen, obwohl ich davon überzeugt bin das alle Noir Bausätze gut entwickelt wurden und gut klingen...
     
  19. tomlab

    tomlab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #19
    mal ne andere Frage: Kennt einer nen Bauplan für ne gute 2x12er Fullrangbox (so wie die Audio Zenit CD212) inkl. Weichenplan?
     
  20. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 25.01.05   #20
    Hi,
    da würde ich mal bei Herrn J. Enders per Mail anfragen, der hat die gewünschten Pläne ! :rolleyes:

    info@audio-zenit.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping