Bb-F-Bb-Eb-G-C wie heißt dieses Tuning?

von them0rtn, 05.06.08.

  1. them0rtn

    them0rtn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.08   #1
    Hallo Leute
    ich wollte mal gerne wissen wie dieses tuning heißt. Hab gegooglet, aber nichts gefunden über den Namen des tunings.

    Bb-F-Bb-Eb-G-C

    heißt es "Dropped D detuned" ? ich hab kein Plan. Bitte um Erleuchtung :p
     
  2. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.832
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.994
    Kekse:
    11.853
    Erstellt: 05.06.08   #2
    Das es sich um ein Dropped Tuning handelt hast Du schon richtig erkannt. Der Name hängt bei diesem Tuning davon ab, ob Du 's im deutschen oder internationalen Kontext benutzt - im Deutschen könnte man es "Dropped B" nennen, im englischen ein "Dropped A-sharp". Bin mir über den Wortlaut nicht völlig sicher, aber vielleicht ist Dir ja schon geholfen.
     
  3. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 05.06.08   #3
    :rolleyes:

    Im Deutschen verwendet man doch ein H anstelle eines B (englisch).

    A-sharp dürfte nich das gleiche wie B/H sein... da wäre genau ein Halbton noch Unterschied.

    (a-sharp = ais .................. a <- ais -> b/h


    übrigens... ich hab ehrlich gesagt keine Große Ahnung von dropped, weil ich ehr Blues mache :)

    jedenfalls... deine erfragte Stimmung müsste ein ... Dropped B-flat sein... deutscher Name ? kA! irgendwas mit Ais ^^
    mal ne Gegenfrage^^: wer spielt so tief? :D
     
  4. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.06.08   #4
    Hallo!

    Zuerst sei gesagt, dass es definitiv ein Drop Tuning ist, vier Halbtonschritte tiefer als Standard (= zwei Ganztonschritte). Bezeichnen kann man es als "Drop B-flat" oder "Drop A-sharp". Der deutsche Ton hierfür ist "b" (weil b (engl.) = h (deu.); flat (engl.) = b-Vorzeichen (deu.); "h" mit b-Vorzeichen = "b")) oder auch "ais".

    MfG
     
  5. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 05.06.08   #5
    Eben deshalb stimmt es doch...oÔ Oder steh ich total aufm Schlauch.

    Was im Egnlischen einem B entspricht, ist bei uns ein H. Ein um einen halbton erniedrigtes B heißt im engl. Bb oder B-flat wenn mich nich alles täuscht, im deutschen heißt ein erniedrigtes H schlicht B.

    Also ist engl. Bb = B in Deutschland....

    Glaube ich. oÔ
     
  6. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.832
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.994
    Kekse:
    11.853
    Erstellt: 05.06.08   #6
    Gefragt war folgendes Tuning:

    Bb-F-Bb-Eb-G-C

    Des Pudels Kern ist das hervorgehobene.

    A-sharp (A#, engl.) = B-Flat (Bb, engl.) = B (deutsch) = Ais (A#, deutsch)

    Also "A" einen Halbton erhöht bzw das engl. "B" / das deutsche "H" einen Halbton verringert...

    Bspw: In Flames verwenden, neben "Std - C", häufig dieses Tuning, bei einem Song auf CC wohl sogar "Drop-G", weiß aber nicht welcher...
     
  7. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 05.06.08   #7
    ob nun Dropped Ais oder Dropped Cesces egal...

    blöd war nur .. du sagtest

    "im Deutschen könnte man es 'Dropped B' bezeichnen "
    dropped b is eigentlich nen Englischer begriff, und du kennst sicher die Sache mit dem Englischem B und dem Deutschem H... Das hatte mich verwundert :D

    aber juti^^
    wir meinen ja alles das Gleiche ^^
     
  8. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 05.06.08   #8
    noch ne Frage....


    gibt es eingentlich ein 100%ige Deutsche Bezeichnung? Heißt... kein Englisches Wort dabei, wie dropped????
     
  9. DeathSnake

    DeathSnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Holzminden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 05.06.08   #9
    Also dropped B ist schonmal falsch. wie benny schrieb, heißt es dropped b-flat. Ich mein aber mal gehört zu haben, dass auch das nur Umgangsprachlich ist und die wirklich richtige Bezeichnung dazu dropped D 2 steps down ist. Statt dropped kann man auch drop sagen.
    Und soweit ich weiß, gibts dazu keine deutsche Bezeichnung.

    Heikles Thema :screwy:
     
  10. them0rtn

    them0rtn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.08   #10
    Meine Band neuerdings ;) =) Und wir werden ständig gefragt was das für ein Tuning sei. Und ich kann immer nur wage antworten, das es einen Halbton tiefer gestimmt ist als Drop B (und jaw es ist Dropped Drop..wie ihr es schreiben möchtet :p)

    Jaw aber mit Drop A-sharp oder Drop B-Flat kann ich schonmal sehr gut was anfangen =)

    also danke schonmal an alle =)
     
  11. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 05.06.08   #11
    als ob auf B nich reichen würde :p
     
  12. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 05.06.08   #12

    das dachte ich auch.... stimmt aber dennoch nicht ganz wann man mal falsch mitdenkt.
    Nur sein Fehler war es... dropped (drop) als Englischen Begriff, mit dem Deutschem B(Hes) - was ja einem Englischem Bb(b-flat) entspricht - zumischen... und das als Deutsche Bezeichnung zu deklarieren. Das verwirrt total! :rolleyes:


    KANN also nur sein... "Dropped B" = "Dropped Hes" = "Dropped Bb"
     
  13. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.06.08   #13
    Wobei es den Begriff "hes" nicht gibt. Die Erniedrigung von h ist b.
     
  14. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 05.06.08   #14
    UNd deshalb Passt Dropped-B auch, man muss halt nur wissen dass man sich auf die Deutsche Notierung bezieht...
     
  15. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.06.08   #15
    Ist bloß ein bisschen blöd, englisch und deutsch zu kombinieren, da weiß ja niemand mehr, was nun genau gemeint ist.
    Mit "Drop B-Flat" oder "Drop A-Sharp" ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite und jeder weiß, was gemeint ist. "Drop Ais" wäre auch noch eindeutig.
     
  16. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 05.06.08   #16
    Und genau darum bin ich für die Abschaffung der deutschen Notation. Das macht sooo kein Sinn.
     
  17. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.832
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.994
    Kekse:
    11.853
    Erstellt: 05.06.08   #17
    Ach Leute, was soll ich denn noch machen? Ich hab schließlich schon zwischen Deutsch und Englisch differenziert... Dann ist die Korrekte deutsche Bezeichnung von mir aus Tropf-B oder "Gesenkt-B" ... Falls jmd 'ne gute Übersetzung für "dropped" hat - man her damit... Das der Begriff aus dem Englischen stammt war mir nicht soo neu...
    Die Tatsache, dass irgend'n Mönch oder so beim Abschreiben ein "B" fälschlicherweise für ein "H" hielt stiftet auch Jahrhunderte später noch Unruhe und Verwirrung...
     
Die Seite wird geladen...

mapping