Bb Instrumente

von Oliver70, 08.02.05.

  1. Oliver70

    Oliver70 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.02.05   #1
    Hi,Musikexperten !!
    Musiknoten von paar Songs bekommen,in der beschreibung steht da:auch für Instrumente mit Bb-Stimmung gedacht.
    Frage:was heisst das
    MfG
    Oliver70
     
  2. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 16.02.05   #2
    Manche (vor allem Blasinstrumente) haben eine Bb-Stimmung. Das heißt, wenn der Trompeter mit einer Bb-Trompete ein C spielt, erklingt der selbe Ton, wie wenn ein Klavierspieler ein Bb spielt.
    Wenn also ein Blasorchester, das aus Instrumenten mit Bb-Stimmung spielt in C-Dur spielt, müsste ein Klavierspieler Bb-Dur spielen.
    Die Noten für Bb-Instrumente sind dann folglich transponiert, damit man auch mit einem Bb-Instrument dazuspielen kann und nicht jeden Ton gedanklich höherspielen muss.
     
  3. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #3
    Ich frage mich gerade welchen Sinn das Ganze eigentlich hat, schliesslich sind die Töne doch in ihrer Frequenz festgelegt und somit dürfte es doch nur eine Art geben, ein C zu spielen :confused:


     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 16.02.05   #4
    Solche Instrumente wie z.B. die Trompete sind transponierende Instrumente, die in der Grundstimmung auf z.B. Bb ausgelegt sind. Der Ursprung der Stimmung liegt glaube ich in der Spielweise im Orchester, aber da bin ich mir nicht sicher. Die unterschiedliche Notation(!) rührt daher, dass Noten für so ein Instrument in der Grundstimmung ohne Vorzeichen aufgeschrieben werden, also in C (Klavier-C), weil da der Spieler nicht umdenken muss. Die Trompete spielt natürlich trotzdem Bb (und Bb bleibt vom Ton her immer Bb), und so hangelt sich das durch alle Tonarten.

    Gruß,
    Jay
     
Die Seite wird geladen...