"Beauty" Kurzes Jazz Stück im Stil von Pat Metheny

von summer 2005, 02.04.08.

  1. summer 2005

    summer 2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 02.04.08   #1
  2. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 03.04.08   #2
    find schön gespielt - ist mir persönlich zuwenig jazz! und ich find den ton zwar sehr schön aber irgendwie zu undirekt!

    Gruß Maxi

    P.s. liegts an mir oder kratzt die aufnahme?
     
  3. summer 2005

    summer 2005 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 03.04.08   #3
    Du hast recht, es ist kein reines Jazz Stück eher im Stil der akustischen Stücke von Metheny wie denen von "A map of the world".
    Das Kratzen liegt an der Konvertierung ins flv Format für dei EInstellung in "you tube". Im Original gibts kein Kratzen.
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 04.04.08   #4
    ja ich steh halt auf wirklich abartige jazz stücke! (abartig im sinne von schräg *g*) - denke du weißt was ich meine ;-) Deins ist da sehr ''leicht'' gehalten!
    Finds aber richtig gut ;-)
     
  5. Gus Myers

    Gus Myers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #5
    Ich find´s ziemlich geil, hast Du gedubbt or ist es ein Track?
    Greets
    Gus
     
  6. dupree

    dupree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    881
    Erstellt: 07.04.08   #6
    ....mmmhmm...sehr geil....grato...

    Kenne Pat Metheny nicht, aber wenn der so eine Musikä spielt, muss ich das wohl schleunigst ändern. Sehr schönes Stück und auch der Sound gefällt mir ausgesprochen gut.
     
  7. ultramagnetisch

    ultramagnetisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    25.09.11
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.288
    Erstellt: 07.04.08   #7
    Hey! Das gefällt mir sehr, sehr gut!
    Was für ein wunderbarer Cleansound:great:
    Ich kenne das andere Metheny-Video (Spiritual) von dir schon etwas länger. Aus dem einfachen Grund, weil ich dieselbe Gitarre besitze und nach dem Kauf mal nach Videos gestöbert habe, um mal zu sehen wie sie in fähigen Händen zu klingen vermag:rolleyes:
    Naja, da bin ich dann halt auf dein Video gestoßen und war unheimlich angetan von diesem klaren Sound! Anschliessend habe ich den restlichen Tag damit zugebracht, zu versuchen, einen ähnlichen Sound mit der Gearbox hinzukriegen:D Die Betonung liegt hierbei auf versuchen, gelungen ist es mir nicht wirklich...
    Hier noch ein kleines Foto von meiner AS, die meine arme Pacifica fast vollständig in Vergessenheit geraten lässt.
    http://www.file-upload.net/view-772949/DSC_3490.JPG.html
    Upps da ist wohl irgendwas beim Upload komisch gelaufen, man muss draufklicken und dann mit rechter Maustaste "Grafik anzeigen".
     
  8. summer 2005

    summer 2005 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 09.04.08   #8
    Vielen Dank für das freundliche Feeback.
    Zu Gus Meyers: Ich habe das Stück in 2 Takes aufgenommen. Zunächst das Picking pattern, dann den sparsamen Leadpart.
    Zu Yorgrge: Pat Metheny hat viele wunderbare Stücke geschrieben. Anspieltip für ruhige ähnlich gehaltene Musik von ihm:
    "A map of the world".
    Zu ultramagnetisch:
    Ich musste auch lange basteln um den Sound so hinzukriegen. Die Ibanez as 103 sm ist auch für mich die schönste, best verarbeiteste Gitarre, die ich je unter meinen Fingern hatte.
    Gruß
    Andreas
     
  9. Walters

    Walters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.08
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.08   #9
    N'abend zusammen,
    ich find's ganz schön, könnte man gut als Interludium gebrauchen. Für mich hat es mit Jazz aber irgendwie ganz ganz wenig zu tun
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping