Behringer B2 Pro?

von takko, 17.11.07.

  1. takko

    takko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    20.09.14
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.07   #1
    hallo


    Wie ist dieses Mic??
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 17.11.07   #2
    scheisse

    ich hab von behringer bisher kein produkt, was entweder ton abnimmt, odere ton wiedergibt (also mic, oder lautsprecher) gefunden, welches acceptabel war gefunden.
     
  3. Purzel

    Purzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 18.11.07   #3


    das ist doch mal eine deutliche und klare Antwort:D


    Ja es ist wirklich scheiße..^^

    Das Teil soll wohl ne Rauschkiste sein
     
  4. takko

    takko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    20.09.14
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.07   #4
    Ich habe mir die Kundenmeinungen durchgelesen(www.musik-service.de) und jeder ist mit Behringer B2 zufrieden manche sagen auch dass das Mic sehr rauscharm ist.
    Ich verstehe jetzt nicht warum manche hier sagen dass das MIC rauscht??


    Warte auf eure Antwort :great:
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 23.11.07   #5
    Grade bei billigen Mikrofonen sind es oft Anfänger, die noch nicht die Vergleichsmöglichkeiten haben und erst mal begeistert von Ihrem ersten Großmembraner sind.
     
  6. takko

    takko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    20.09.14
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.07   #6
    ich bin auch noch ein anfänger und es wird merist erster Mikrofon sein.
    Da ich ein Anfänger bin möchte ich mit meinem ersten Mic gute ergebnisse bekommen.
    Ich würde aber nur maximum 120€.
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 23.11.07   #7
    Das Budget reicht doch auch. Nun solltest du aber nach dem 5ten Equipment-Thread wissen, was du nun genau willst. Oder nicht ?
     
  8. falschaberlaut

    falschaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.07   #8
    Das Behringer B2 Pro ist eines der wenigen Mics chinesischer Herkunft, das eine einigermaßen brauchbare Kapsel enthält und ist in bestimmten Kreisen eine äußerst beliebte Modifikationsbasis (siehe 'Dorsey-mod' bzw. 'Royer-mod') - original ist es eher weniger toll...

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping