Behringer XENYX Q802usb spielt keine Midi Daten ab.

von Fred67, 20.11.20.

Sponsored by
QSC
  1. Fred67

    Fred67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    31.12.20
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Ulm
    Kekse:
    83
    Erstellt: 20.11.20   #1
    Hi,
    ich habe mir gerade das Xenyx Q802usb zugelegt. Bisher habe ich mit Cakewalk über mein Boss ME25 aufgenommen, aber das hat sich für Mikrofonaufnahmen als ungeeignet herausgestellt. Bei meinem bisherigen Setting war ich gewohnt, dass das ME25 direkt auch die Midi Spuren mit abspielt. Hat bisher gut funktioniert ohne das ich da groß was einstellen musste. Das Xenyx macht das jetzt aber nicht. Den ASIO4ALL habe ich bereits instaliert aber da finde ich keine Einstellung wie ich Midi Daten an das Mischpult zuweisen kann.
    Weiß jemand ob ich da was zusetzlich instalieren muss? Oder kann das Xenyx das einfach nicht?
    Viele Grüße
    Freddy
     
  2. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    12.106
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    55.296
    Erstellt: 20.11.20   #2
    Hallo,

    ...kurze Antwort: Erraten... :nix:

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    21.01.21
    Beiträge:
    4.460
    Kekse:
    18.603
    Erstellt: 21.11.20   #3
    Nur zum Verständnis...
    du spielst mit der DAW Mididaten ab, die dort einem Sound zugewiesen sind (z.B. Synthie VST) und willst diese auf dem 802 hören (z.B. über Kopfhörer) ?
    Dann muss (Kopfhörer im 802) am Pult die Taste USB/2-Track to Phones gedrückt sein.
     
  4. Fred67

    Fred67 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    31.12.20
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Ulm
    Kekse:
    83
    Erstellt: 27.11.20   #4
    Ja klar, dass ich die Taste drücken muss. Aber mit Behringer Teil kommt alles nur keine Midi Dateien. Muss ich erst einen VST Synthesizer installieren? Komisch halt, dass mein ME25 das einfach so macht.
     
  5. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    21.01.21
    Beiträge:
    4.460
    Kekse:
    18.603
    Erstellt: 27.11.20   #5
    hier liegt, so glaube ich, ein Verständnisproblem vor bez. Midi.
    Wenn ich in der DAW einen Mididatei abspiele, muss diese einem Instrument zugewiesen sein (VST), ein Mischpult (dessen Interface) hat weder eine Midi Verbindung (Midi Interface) noch eine Klangerzeugung (Instrumente) eingebaut. Ausgegeben über USB wird ausschliesslich Audio (welches z.B. von einem VST Instrument in der DAW erzeugt wird).
    Der ME 25 hat ein Audio/Midiinterface, wobei mir nicht ersichtlich ist, was er denn als Midi intern abspielen sollte ev. seine Loops und Playbacks, das musst du wissen...
     
mapping