Beim Start von Audacity schmiert Rechner ab

von Mister 3%, 15.11.07.

  1. Mister 3%

    Mister 3% Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.11.07   #1
    Habe ein (kleines) Problem mit Audacity und meinem Rechner.

    Wenn ich es einfach so starte schaltet sich der Rechner ab (läuft mit Vista, und ja, ich hab gelesen daß Vista ganz schlimm ist).

    Wenn ich aber vorher in die Systemsteuerung gehe und nochmal nachschaue ob als Aufnahmegerät wirklich der Toneport gewählt ist startet es ohne zu mucken.

    Ich muß da dann gar nichts verändern, der Toneport ist schon vorher ausgewählt aber irgendwie löst sich dadurch das Problem.
    Mit meinem bescheidenen Verständnis von Computern kann das doch eigentlich gar nicht sein, oder?
    Aber ich hab auch keinen Plan wie ich das repariere.

    Würde mich über einen Tip freuen und mache bis dahin eben den Umweg über die Systemsteuerung.
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.11.07   #2
    Schon mal versucht, andere Aufnahmegeräte (z.B. Onboardkarte) in der Sytemsteuerung zu deaktivieren? UNd/oder unter "Systemsteuerung - Sounds/Audiogerate" (falls der Pfad bei Vista so heißt wie bei XP) den TP als Standardgerät festzulegen?
     
  3. Mister 3%

    Mister 3% Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.11.07   #3
    Das hört sich nach einer Möglichkeit an - also das deaktivieren - als Standart ist der Toneport festgelegt. Wird sofort ausprobiert und dann berichte ich ob´s was geholfen hat.

    Vielen Dank
     
  4. Mister 3%

    Mister 3% Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.11.07   #4
    Onboardkarte deaktiviert, runtergefahren - hochgefahren

    Das wars! Funktioniert!:)

    Danke Hans!

    Edit: wollte bewerten aber ich glaube das kann ich noch gar nicht.....
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.11.07   #5
    Ich hoffe, dass der Fehler damit auch endgültig abgestellt ist und nicht der Zufall mal wieder eine Rolle spielt. Bei erneuten Problemen: Die Onboardkarte auch im BIOS abstellen, so dass sie vom System gar nicht mehr wahrgenommen wird.
     
  6. Mister 3%

    Mister 3% Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.11.07   #6
    Bisher sieht es gut aus.
    Und sollte das Problem wieder auftauchen dann kenne ich jetzt ja immerhin den Punkt an dem ich ansetzen muß (und dann vielleicht weitergehen muß - Stichwort BIOS).
    Ich verstehe zwar immer noch nicht warum sich das Problem (kurzfristig) auch über das öffnen der Systemsteuerung lösen lässt (habe in dem Fall ja auch nichts deaktiviert) aber ich muß ja auch nicht alles verstehen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping