Bekannter sucht BassCombo 100-150 Watt für mittlere Bühnen

von JasonNewsted, 31.10.06.

  1. JasonNewsted

    JasonNewsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #1
    Hallo Musikergemeinde,

    ein Kollege von einem guten Freund, beide spielen in einer Punk Rock Band, ist auf der Suchen nach einem besseren Combo(siehe Titel). Sein jetziger ein Keytone BA-60 mit 100 Watt versagt bei Auftritten komplett, nicht genügend druck, selbst in kleineren Bars ist er nicht laut genug. Und da sich der Gitarrist auch was neues zulegt und die Band ledigtlich den Gesang über die PA laufen lassen will muss es wohl sein.

    Ich dachte da an den Roland Cube 100 Bass, da ich selber die 30 Watt ausführung besitze und ich voll und ganz zurieden damit bin, natürlich nur für Übungszwecke dachte ich wie gesagt gleich an ihn. Vielleicht habt ihr ja weitere Vorschläge evtl. günstigere, bessere? Wäre nicht schlecht wenn das Preis/Leistungsverhältniss stimmen würde.

    Gruß
    Patrick
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 31.10.06   #2
    Bevor es jemand anderes schreibt. In welchem Preisrahmen soll es denn sein. Und wie soll er denn klanglich sich verhalten eher dreckig oder clean?
     
  3. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #3
    ich wusste das die Frage kommt^^ bis 300,00 € wäre wohl gut angesetzt. Und Soundmässig wäre Dreckig wohl die Antwort.
     
  4. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 31.10.06   #4
    für 300,- bekommst du aber wenig. vorallem ist das, was du bekommst, dann auch nur um die 100 Watt angesiedelt.
    legst du jedoch 25oi drauf, dann bekommst du den Warwick Sweet15, der soll noch recht gut für seinen preis sein.
    https://www.thomann.de/de/warwick_sweet15.htm

    mfg
    FtH
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 31.10.06   #5
    Ja allerdings sollte man bei Warwick immer aufpassen ist nicht jedermanns Sache (gut mir gefällts zwar). Allso antesten unbedingt!!!
     
  6. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #6
    Danke mal für Antworten bisher! Ich denk 25 Ocken mehr tun keinem weh, vielleichst ist ja auch noch ein bisschen mehr Watt drinne wer weiß denn:rolleyes: Aber der Sweet hört sich gut an. Werd ihn auf jeden Fall mal vormerken.
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 31.10.06   #7
  8. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 31.10.06   #8
    wären 65,- auch noch verkraftbar? weil dann würd ich dir eher den sweet15.2 ans herz legen. der hat n schaltbares horn für die hohen töne und noch n 8 band eq. d.h. wenn du mal slappen willst, oder fingerpuicking, dann wär der wohl besser. außerdem hast du mit dem eq n paar mehr möglichkeiten. ich denk,damit bist du besser bedient. aber am besten antesten, der sound von warwick soll ja net jeden begeistern.
    https://www.thomann.de/de/warwick_sweet_152.htm

    joa,schau mal in dem anderen thread, da sind auch gute vorschläge gemacht worden.

    mfg
    FtH
     
  9. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #9
    Das sind ja schon einige gute dabei, bin aber für weiter Vorschläge offen:rolleyes:
     
  10. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #10
    Thema gegessen, danke für die zahlreichen Posts, weniger ist manchmal mehr nicht immer aber..;) Kann geschlossen werden.
     
  11. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 02.11.06   #11
    welche combo ist es denn geworden oder was ist passiert?^^

    mfg, maik
     
  12. JasonNewsted

    JasonNewsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.06   #12
    Der Bekannte hat sich sich ein Fullstack zugelegt:o Damit wären alle Probleme aus dem Weg geräumt..
     
  13. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 04.11.06   #13
    bam <.< joa, so kann mans auch machen^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping