Benötige Rat für Endstufe

E
Eddie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.04
Registriert
24.08.03
Beiträge
10
Kekse
0
Hallo Leute,

Ich wollt mal fragen was Ihr für Endstufen für ein Boxen paar mit je 300W RMS/ 600 W Musik Leistung raten würdet, ja es sind die Boxen von dB Technologies Opera 300 ;) !

Ich hab mir entweder vorgestellt
http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Endstufen/Omnitronic_P1500_Endstufe.htm
Ich weiß is ein derber Asien Artikel aber kostet halt fast nichts
http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Endstufen/QSC_RMX2450_Endstufe.htm
Glaub Ich ein recht guter Artikel aus den USA
http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Endstufen/Yamaha_P3200_Endstufe_2x_520W.htm
Oder den hier?

Würd mich über eure Meinung und weitere Anregungen freuen!

MfG
SErs Eddie
 
Eigenschaft
 
M
magicgynnii
R.I.P.
Ex-Moderator
Zuletzt hier
30.10.03
Registriert
12.08.03
Beiträge
445
Kekse
123
Hi,

dazu müsste man noch wissen, wieviel Ohm die Lautsprecher haben....

Grundsätzlich ist von den genannten die QSC sicher die beste (obwohl nach meiner Kenntnis auch in Asien gebaut ;-) )

Mit den Yamaha - Endstufen habe ich selbst noch keine Erfahrungen gesammelt - allerdings verheißen die Erfahrungsberichte, die ich bisher zu Gesicht bekam, nicht unbedingt erstklassige Qualität.

Wenn es eine Chinaaendstufe der günstigen - und guten Art sein soll, würde ich die Finger von Omnitronic lassen (einfach zu schlechte Erfahrungen mit dem Label ;-) ) und eher nach einer Palladium- Endstufe oder einem T-Amp schauen, die sehr viel Leistung fürs Geld und gute Qualität bieten - die T-Amps der neueren Serie schon über einen längeren Zeitraum. Wegen der Stärke sollte der Amp ca. 50 - (besser) 100% mehr Leistung "bringen" als Deine Lautsprecher aushalten.

Gruß Günter
 
E
Eddie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.04
Registriert
24.08.03
Beiträge
10
Kekse
0
THX für´s erste,

also die Endstufen hab Ich schon ungefähr nach Leistung an 8 Ohm ausgesucht gehabt! :)
Also die T.amp´s schauen ja absolut verspackt aus aber wenn sie trotzdem guad sind dann soll es mir recht sein!

SErs Eddie
 
G
Gerhardus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.03
Registriert
22.08.03
Beiträge
9
Kekse
0
Hallo,
also die T.Amp,s kann ich empfehlen, unzwar die Ta 1400 reicht aus für deine Boxen.
Gruss Gerhardus.
 
E
Eddie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.04
Registriert
24.08.03
Beiträge
10
Kekse
0
Jetzt hät Ich doch nochmal ne Frage, da Ich mich nicht mit den T.amp´s anfreunden kann (abartig schlechtes Design is leider so!!!):

Wie schauts denn mit der Crown XLS 602 aus, kann die jemand empfehlen :?:

SErs Eddie
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Die Crown wird immer von Paul empfohlen.

Wir haben die Yamaha P4200 und die QSC RMX 1850 HD. Die Yamaha läuft ohne Probleme und wir hatten bisher nie ausfälle. Allerdings ist sie nicht so wirklich Bassstark. Geht zwar, aber im vergleich merkt man, dass was fehlt.
Die RMX haben wir noch nicht so lange, aber schon im Vergleich mit der Yamaha gefahren. Bringt insgesamt mehr Druck. Klanglich fand ich die Yamaha ein bischen besser. Ich glaube die RMX klang ein wenig dumpfer.

mfG
Thorsten
 
LSV Hamburg
LSV Hamburg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Registriert
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
@ Eddie:

Die Crown XLS 602 ist qualitativ den Tamp´s überlegen, sie ist mit den QSC- Amp´s vergleichbar.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben