Beratung für Midi-Keyboard

von xap, 19.10.16.

Sponsored by
Casio
  1. xap

    xap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.10
    Zuletzt hier:
    25.04.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    706
    Erstellt: 19.10.16   #1
    Hallo zusammen,
    ich bräuchte mal eure Hilfe bei der Auswahl eines neuen Midi-Keyboards da ich mein Novation Launchkey 61 zum Teufel gejagt habe...
    ich bin mir noch nicht ganz sicher ob es 49 oder weniger Tasten werden sollen, das hängt auch etwas vom Budget ab.
    Was mich besonders interessieren würde: Wie wichtig sind für euch Midi-Anschlüsse?
    Denn das Problem bei meinem Novation war, dass mein PC es einfach nicht mehr erkennen wollte (und der Support von Novartion war unter aller Kanone...). Hätte es noch Midi gehabt hätte ich es einfach darüber angeschlossen. Hattet ihr da auch schon mal Probleme oder meint ihr nur USB langt?
    Mein Budget wäre so bei 200 € und meine DAW ist Cubase 7.5.
    Ein wenig ins Auge gestochen sind mir die Teile von Roland aber sicher bin ich mir da nicht.
    Im Prinzip will ich nur ein paar Melodien eindudeln und ein wenig herumspielen.
    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. MrNicHoe

    MrNicHoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.12
    Zuletzt hier:
    16.08.17
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    235
    Erstellt: 21.10.16   #2
    Ich habe noch nie Midi-Anschlüsse genutzt und die Meisten brauchen sowas auch nicht. Der USB-Anschluss ist ausreichend, wenn nicht sogar besser.

    Du willst lediglich Melodien einspielen, dementsprechend ist es dir egal, ob Hammermechanik oder?
     
  3. xap

    xap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.10
    Zuletzt hier:
    25.04.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    706
    Erstellt: 21.10.16   #3
    Hi,
    ja, Hammermechanik brauch ich nicht.

    Mehr oder weniger durch Zufall bin ich gestern beim großen T gewesen und hab mir das Roland A300-Pro mitgenommen. Fühlt sich bislang gut an und wurde sofort ohne Probleme erkannt. Evtl. ein wenig over the top aber lieber haben und nicht brauchen als umgekehrt ;-).
    Wollte mir erst das Akai MPK Mini holen aber das gefiehl mir von der Tastatur her gar nicht.
     
  4. MrNicHoe

    MrNicHoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.12
    Zuletzt hier:
    16.08.17
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    235
    Erstellt: 21.10.16   #4
    Na in diesem Fall - Viel Spaß damit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping