Beratung für vernünftige Anlage bis ca.1500

von Rici14, 03.01.08.

  1. Rici14

    Rici14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #1
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.01.08   #2
    Warum ausgerechnet m³ reicht nicht auch m²
    Was verstehst Du unter etwas vernünftiges?
    Na ja Behringer Boxen gehören nun nicht gerade dazu.
    Auch sind dort noch keine Amps und keine aktive Weiche/Controller dabei.
    Vielleicht solltest Du deine Anfrage auch etwas konkretisieren,z.B in der Form was hast du eigentlich vor,was soll mit der Anlage gemacht werden.
    Beziehen sich die 500m³;):eek::D auf drinnen oder draussen.
    Musik aus der Konserve oder Band? u.s.w
     
  3. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #3
    Hallo
    also m² reicht aus!
    unter vernünftiges mein ich das es lange hält seine leistung bringt .
    ich Brauche sie nur drinnen und kein live nur cd´s
    musik richtung ist techno
    vorest schon mal danke für deine beratung
    mfg rici
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.01.08   #4
    Wer hört denn noch Techno?;):eek::D .War nur Spassss;)
    Nur Boxen oder sind in dem Preis auch schon die Endstufen und die aktiven FW/Controller berücksichtigt,oder kommt das extra?
    Können es auch aktive Boxen(also gleich mit eingebauten Verstärker) sein?

    Nun lass Dir mal nicht alles einzeln aus der Nase ziehen.
    Was hast Du denn bereits an Material.

    Wie siehts denn z.B mit mit diesen Boxen aus?
    Bist Du einigermassen kräftig? denn die Teile wiegen ca.60 kg
     
  5. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #5
    Ja also ich hab mischpult 1 endstufe von musicstore das ist die power maxx MS6500 die hat 2 mal 590 watt /4ohm
    und jetzt möchte ich mir eben das passende lautsprecher set holen und der rest der noch felt also was breucht ich noch ???
    die boxen sind nicht schlecht bekommt man dammit denn das was ich brauche beschallt ?

    mfg rici
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.01.08   #6
    Na sagen wir mal so es wäre aus meiner Sicht das Optimum was aus der Summe von 1500€ raus zu holen wäre.
    Das Problem bei diesen Boxen ist das enorme Gewicht,die Boxen müssen ja schliesslich auf Kopfhöhe der Zuhörer(also mindestens der Hochtöner sollte schon mal in ca.2,20m Höhe abstrahlen.
    Aber wir überlegen mal vielleicht fällt ja dem ein oder anderen auch noch eine bessere Lösung(unter Einbeziehung deiner Endstufe) ein.
     
  7. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #7
  8. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 04.01.08   #8
    Würde dir folgendes empfehlen:

    2x Mackie SR1521z 444,00 €/Stk.

    und dann noch ein wenig sparen und später noch 2 Subs dazu, kannst auch erst einen und dann wieder später einen weiteren kaufen.

    2x Mackie 1801


    Die Tops besitze ich selbst, die Subs habe ich schon live erlebt. Bringt dir eine gute Lautstärke und die Subs machen ordentlich Druck. Die von Rockapa verlinkten Mackies wären natürlich zusammen mit den Subs eine richtig gute Lösung.
     
  9. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #9
    danke für deine beratung
    ich werde sie mir warscheinlich hollen aber reicht dann meine entstufe ???
    2 mal 590 watt an 4 ohm
    mfg rici
     
  10. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Bei den Mackies brauchst du deine Endstufe nicht mehr, da es sich um ein Aktives System handelt. D.h. die Enstufe ist inklusiver aller nötigen Schutzschaltungen bereits in der einzelnen Box integriert.

    Deine Endstufe könntest du somit verkaufen und dann ist es schon nicht mehr weit zum ersten Sub.

    Welche Boxen willst denn jetzt nehmen?
     
  11. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #11
    ja ich würde mir erst mal die zwei tops Mackie sr1521z und dann mal wie der etwas sparen und dann zu den sub´s aber gibts denn auch schon etwas billigere für auch viel druck ?
    mfg rici
     
  12. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 04.01.08   #12
    Für die von dir vorgegebene Raumgröße fällt mir gerade nichts günstigeres ein.
    Wobei noch zu unterscheinden wäre ob die 400m² auch voll mit Personen sind.
    Die Sr1521z werden gerade zu einem Preis verkauft werden der einen staunen lässt.

    Irgendjemand hat hier mal zu den Mackies geschrieben:

    "Einen Mercedes zum Preis eines Trabbies"

    Und das kann ich nur bestätigen. Eventuell kämen noch die Tapco Thumb-15 in frage, wobei die in sachen Pegel und druck den Mackies hinterherhinken.


    So jetzt gehts aber mal ab ins bett, morgen und Samstag stehen 2 große VA an und da wirds wohl recht lang.....Gute Nacht
     
  13. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #13
    ja gute nacht danke für ihre beratung wenn ich noch was wissen möchte melde ich mich
    mfg rici
     
  14. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #14
  15. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #15
  16. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 05.01.08   #16

    Das kann man so pauschal nicht beantworten. Was ist besser - Porsche oder BMW? Mit dem Porsche kann man schneller fahren, aber der BMW hat mehr Platz. :D

    Bei Boxen im Niedrigpreis-Segment bekommt man in der aktiven Variante einfach mehr für's Geld. Bei der verlinkten db liegen wir aber deutlich über diesem Preisbereich und so zählt eigentlich nur die persönliche Vorliebe. Bei Aktivboxen spart man sich halt Amprack und Controller, dafür muß man halt mehr verkabeln, weil die Boxen auch Strom brauchen. Das sind nur zwei pro/contra Argumente von vielen...


    der onk mit Gruß
     
  17. Rici14

    Rici14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Nideggen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #17
    ja danke für die beratung jetzt kann ich mit schon was drunter vorstellen.
    Kennst du eine boxen set die so 300-400 Leute beschallen kann?
    mfg rici
     
  18. firefightermainz

    firefightermainz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #18
    Hey,

    also ich habe mir die Forty Line von DB beim musicstore in Köln mal angehört und die haben mich nciht umgehauen für den preis.
    Der verkäufer hat mir dann ein system von FAME gezeigt das ist passiv mit 2 tops und 2 bässen + AMP-Pack usw.

    Fame

    Die sind weitaus billiger und haben sich viel viel besser angehört als die Forty Line. Das Fame system hat den tiefen bereich sehr gut abgedeckt ich werde die tage noch mal nach Köln fahren und mir das FAME System noch mal anhören.

    Nur leider kann cih nichts zu der Marke Fame sagen ob das alles qualitativ hochwertig ist was die an bieten usw. aber eins kann cih sagen das sich das FAME.. besser angehört hat wie die Forty Line.

    Gruß

    Domi

    wenn jeman erfahrung mit FAME hat bin für alles offen da ich mir dieses System eventuell kaufen möchte
     
  19. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 20.05.08   #19
    Hallo Domi,

    generell wäre ich bei den "Eigenmarken" der großen Musikhäuser vorsichtig. Klar, daß der MusicStore-Verkäufer die empfiehlt, denn dafür ist die Marge i. d. R. größer als bei Marken-Geräten.

    Gruß,
    Wil Riker
     
Die Seite wird geladen...

mapping