bestimmter ton

von H-U-N-T-E-R, 14.09.05.

  1. H-U-N-T-E-R

    H-U-N-T-E-R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 14.09.05   #1
    Ich habe in vielen Songs schon gehört das die 2te Gitarre immer lauter wird und von anfang an etwas quitscht wie zum bsp. bei Donots - Pocketrock gleich am Anfang sind das nur Effekte oder ist da noch eine bestimmte Anschlagtechnik mit bei
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.09.05   #2
    Das is ne Rückkoppelung.

    Reiss mal deinen Verstärker auf (sofern er mehr als 10 Watt hat) und stell dich mit deiner Gitarre genau davor, berühr die Saiten nicht.

    Sollte helfen ;)
     
  3. H-U-N-T-E-R

    H-U-N-T-E-R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 15.09.05   #3
    Rückkoppelungen pfeifen doch wie verrückt diese Töne klingen aber anders als ne Rückkoppelung viel sauberer irgendwie und nicht so ein extremes Pfeifen oder kann man auch ne Rückkoppelung in der Tonhöhe beeinflussen ?
     
  4. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 15.09.05   #4
    Hallo,
    es könnten auch Flageolett-Töne sein !

    Gruß
    Siegfried
     
  5. H-U-N-T-E-R

    H-U-N-T-E-R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 15.09.05   #5
    Mit Flageolett habe ich es schon probiert kommt aber auch nicht hin ich hab echt keine ahnung wie die das machen ich nehme mal an das die nen Compressor bestimmt dabei haben um den Ton so lange zu halten aber wie der nun erzeugt wird eine ahnung
     
  6. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 16.09.05   #6
    Du kannst doch auch einfach einen Akkord gegriffen halten...das macht dann auch schon wieder nen anderen Ton!
    mfg
     
  7. mozo 13

    mozo 13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.05   #7
    Greif einfach den Akkord als Powerchord und lass dann eine "gewollte Rückkopplung" entstehen.
    Die Richung in der du zum Verstärker stehst spielt ab einer gewissen Lautstärke keine Rolle mehr.
    Versuchsmal

    Bis demnäxs....
     
  8. mozo 13

    mozo 13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.05   #8
    Ach ja,der Akkord muss natürlich in den Song passen.probier am besten mal die Tonika aus.
     
  9. H-U-N-T-E-R

    H-U-N-T-E-R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.09.05   #9
    danke werd ich bei der nägsten probe mal testen
     
Die Seite wird geladen...

mapping