Beurteilung Pressetext

von EPBBass, 27.03.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. EPBBass

    EPBBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Kreis Segeberg
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    1.809
    Erstellt: 27.03.17   #1
    Hallo liebe Community,

    ich wollte euch mal meinen Pressetext für die Band zeigen und fragen was ihr davon haltet.
    Tipps und eure Meinung wären sehr cool! Ebenso die Bandbiografie. Reicht das oder soll da noch mehr rein?

    Vielen Dank im voraus für euer Feedback!
     
  2. GalleG

    GalleG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.15
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    189
    Erstellt: 27.03.17   #2
    Moin,

    also spontan fallen mir die vielen fehlenden Kommata auf und vor allem, dass der Pressetext null Information enthält. Alles Worthülsen, die nichts beschreiben. Ich stelle mir jetzt darunter Metal mit Drop B Tuning und Kehlkopfgesang vor, Texte darüber wie schlecht die Welt ist.

    Vor allem die Polemik stört mich massiv:
    Wenn guuturaler Gersang auf brachiale Drums trifft wird klar, wie tief Abgründe sein können.

    Das ist ein Vergleich wie: Wenn ich einen Apfel vorsichtig schäle, wird bewusst, wie wichtig regelmäßiges Duschen ist...

    "Mit melodischen bis brutalen Riffs halten wir den Menschen den Spiegel vor um zu zeigen, dass eben nicht alles rosa Regenbogen sein kann und so schlägt euch die Atmosphäre von der Bühne entgegen."

    Den Satz verstehe ich nicht mal, Was schlägt mir von der Bühne entgegen? Rosa Regenbogen, oder eben nicht rosa Regenbogen? Wäre auf jeden Fall ne Hammer Lichtshow!
    Und was hat das mit eurer Musik zu tun?

    Da steht auch kein Genre, und jetzt bitte bitte nicht schreiben : Wir passen in keine Schublade!
    Es gibt so viele Schubladen, da passt irgendwas sicher.

    Weiteres:
    und wir dabei unterstützt - D fehlt

    Die Biografie ist nur eine geschwollene Auflistung der Musiker. Kein Wort über den ersten Gig, erstes Album, Milestones, etc. Das ist keine Biographie.

    Mir persönlich Viel zu viel Bla Bla. Als Jounalist wüsste ich überhaupt nicht, was ich damit anfangen soll.
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  3. EPBBass

    EPBBass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Kreis Segeberg
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    1.809
    Erstellt: 27.03.17   #3
    Gut, die Grammatik habe ich jetzt nicht überprüft, da es sich um einen Entwurf handelt. Und mit Kommata hab ich es nicht so, das weiß ich.

    Danke für die Hinweise, das Problem dabei ist, ich habe jetzt von unterschiedlichen Saiten verschiedenes gehört, wie so ein Pressetext aussehen soll. Oftmals wurde mir gesagt, er soll ruhig sehr polemisch formuliert sein, da der Leser nicht sonderlich an wichtigen Informationen interessiert sei. (Leser bezieht sich nicht auf Veranstalter etc sondern eher auf den potenziellen Konzertbesucher)

    Zugegeben, wenn ich nen rosa Regenbogen als Lichtshow realisieren könnte, wäre das absolut bemerkenswert!
    Tatsächlich aber handelt es sich bei der Band um eine Metalcore Band, allerdings in Drop C ;) Mit ähnlichen Texten wie von dir beschrieben, womit ich ja schonmal eins meiner Ziele erreicht habe: Auch ohne konkrete Beschreibung wusstest du, worum es geht.

    Ob meine Umsetzung nun gut oder schlecht war, weiß ich nicht. Aus diesem Grund frage ich ja hier nach.
    Leute die mehr Erfahrung haben, sind hier und können helfen.

    Mir ist bewusst, dass du vermutlich jetzt den xten Thread mit dieser Frage gelesen hast, weswegen du jetzt etwas (für mein Empfinden) ruppig reagiert hast. Aber eben weil es in so vielen Threads immer darum geht wie es theoretisch aufgebaut sein soll, habe ich jetzt mal ein konkretes Beispiel geliefert. Die Theorie sieht nämlich so aus, wie ich es oben geschrieben habe. Polemisch bis zum kotzen. So wurde ich es mir ift gesagt und so habe ich es hier auch oft gelesen.
     
  4. Matt12

    Matt12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    14.08.17
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.03.17   #4
    Also da kann ich GalleG nur zustimmen. Das da klingt für mich wie ein schlecht geschriebenes CD-Review im EMP. Bitte versteh mich nicht falsch, aber bei den ganzen wertenden Adjektiven hinsichtlich eures Stils klingt das für mich ein Stück weit nach Selbstbeweihräucherung. Ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass das natürlich nicht deine Intention war.

    Ein paar Vorschläge:
    - Zu eurem Stil: "Inspiriert von Bands wie XY oder XY würden wir uns grob den Genres XY und XY zurodnen."
    - Zu eurem Lineup: Auch hier die wertenden Wörter raus nehmen. Name und Instrument auflisten, punkt. Evenutell so was wie "Wir bestehen aus Mitgliedern, die bereits in den Bands XY und XY gespielt haben."
    - Wenn du was wertendes rein bringen willst, dann von externen Personen! Füge, falls vorhanden, Reviews hinzu, die irgendwo über eure Scheiben veröffentlicht wurden. Wenn andere positiv über euch schreiben - umso besser!
    - Lyrics: "Textlich bewegen wir uns im Bereich XY und behandeln in unseren Songs Themen wie XY oder XY."
    - Biographie: Welche Shows habt ihr schon gespielt? Mit welchen Bands habt ihr schon die Bühne geteilt? Was für Veröffentlichungen habt ihr schon gemacht? Wo sind eure nächsten Shows? Wer macht eure Artworks? Wie sind eure weiteren Planungen bzgl. neuer Aufnahmen?

    Wie gesagt - bitte nimm mir die Kritik nicht übel. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man sich es mit solchen Texten durchaus an der ein oder anderen Ecke versauen kann...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. fko56

    fko56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.07
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    883
    Erstellt: 27.03.17   #5
    Da muss ich mich den Vorrednern anschliessen!

    Mit dem Text katapultiert Ihr euch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ins Aus!
     
  6. Beyme

    Beyme Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 27.03.17   #6
    Zusätzlich zu den Anmerkungen oben: Ich würde nie "wir" schreiben, sondern immer von Euch in der dritten Person. Dann muss die Redaktion weniger umschreiben.
     
  7. vanderhank

    vanderhank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Dem Raul seine frühere Stadt
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    33.705
    Erstellt: 27.03.17   #7
    Als eine Satire zu abgedroschenen Metal-Klischees wäre der Text durchaus gelungen. Aber als Pressetext, den man allen Ernstes für Promotion verwenden möchte, wirkt es spätestens bei der Bandbiographie mit den eindrucksvoll präsentierten Leadpassagen auf massivem Fundament leider unfreiwillig komisch.

    Die Leadpassagen werden präsentiert - ob dies in eindrucksvoller Manier geschieht, obliegt demjenigen, dem sie präsentiert werden, nicht dem, der präsentiert...

    Solche wertenden Adjektive haben in einer Selbstdarstellung nichts verloren. Allenfalls in der kritischen Würdigung durch einen Dritten. Wobei derartig abgedroschenes Pathos selbst in einer positiven Kritik übertrieben und unprofessionell wirkte.

    Gruß
    Hank
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. EPBBass

    EPBBass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Kreis Segeberg
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    1.809
    Erstellt: 27.03.17   #8
    Okay, dann danke ich euch für die zahlreichen Tips und Ratschläge und werde in den nächsten zwei Tagen oder so mal die überarbeitete Version bzw den neuen Text zeigen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...