bias-einstellung bei 2:90?

von Fisler, 27.02.05.

  1. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.02.05   #1
    hallo!

    ist bei einer 2:90 eine einstellung des bias erforderlich, wenn mesa-röhren verwendet werden?
    wie stellt man überhaupt einen bias-strom ein?

    hoffe auf hilfreiche antworten!

    mfg
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Ich glaube bei Mesa kann man den Ruhestrom nicht einstellen, wenn du Mesa Röhren verwendest dann kannst du die einfach austauschen.

    mfg :)
     
  3. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 27.02.05   #3
    ich dachte bias müsste man dann einstellen wenn man zb von 6L6 röhren auf el-34 wechselt.. also bei meinen 2 mesas gibts da nen schalter den man einfach auf den passenden röhrentyp einstellt, hab den aber noch nie benutzt, da ich nur die 6l6 röhren verwende.

    schau mal ob die 2:90 auch diesen schalter hat, wenn du röhren wechselst stell den einfach auf die richtigen röhren ein, ist auch gut im handbuch beschrieben! wenn du den gebraucht hast, such mal im internet nach der amleitung, die gibts als pdf, ich glaub sogar auf der mesa boogie seite!

    ciao

    kev
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
  5. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.02.05   #5
    ich möchte nicht auf EL-34 wechseln, sondern die originalen mesa 6L6GC STR430 gegen sovtek 6L6 austauschen. wie ändert sich der sound, wie sieht es mit der bias-einstellung aus?
     
  6. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 27.02.05   #6
    also bei mir im manual steht extra drin das amn die röhren selbst wechseln kann (von 6l6 auf 6l6 muss man da nix umstellen) allerdings hab ich gehört, das man die röhren bei manchen amps einmessen muss..


    da das beim 2:90 nicht extra drinsteht das man die röhren selbst wechseln kann, würde ich vielleicht einfach mal bei einem music-store anrufen, dann bist du auf der sicheren seite, die messen dir die röhren auch ein, falls das gemacht werden muss.

    der sound wird sich wohl schon ändern, kommt auch immer auf die farbkennung der röhren an, schau mal bei thomann.de da sind die glaub ich erklärt!

    ciao

    kev
     
  7. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.02.05   #7
    es gibt nur das prob, dass es keine entsprechende anleitung zur 2:90 gibt bzw. ich sie nicht gefunden hab!
     
Die Seite wird geladen...

mapping