billige Metalklampfe als Zweitgitarre

von IbanezRules=), 13.08.07.

  1. IbanezRules=)

    IbanezRules=) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.08.07   #1
    Hi, ich suche wie im Titel beschrieben ne neue E-Gitarre die zwischen 300-450 € kosten darf. Ich erwarte trotzdem einiges, z.B.:
    normale Strat-Form (keine ausgefallenen Modelle :D )
    Floyd Rose oder ähnliches Vibratosystem (gute Stimmstabilität auch bei Verwendung :p )
    24 Bünde (kein Muss, wäre aber gut)
    H-H oder H-S-H wäre toll bei der Tonabnehmerbestückung

    Ich kenn mich eigentlich nur mit Jackson Gitarren relativ gut aus (nicht vom Namen beirren lassen *g*) und weiss nur dass ich dort kaum sowas bekomme. Hab mich schon durch Thomann und Musiker-Service bezüglich Jackson Gitarren umgesehn.

    Es gibt aber ja noch so viele andere gute Firmen und bei Jackson zahlt man womöglich noch mehr den Namen mit. Also hat jemand vielleicht einen guten Tipp? Ich bin über jede Antwort dankbar :)
     
  2. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 13.08.07   #2
    Gib mal in der Sufu ein:
    Metalgitarre bis 400€

    Und du wirst erhört werden
    :)
     
  3. IbanezRules=)

    IbanezRules=) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.08.07   #3
    Ich find da net wirklich was, das auf mich zugeschnitten ist.
    Jeder hat leider andere Ansprüche.

    Einiges hab ich mir durchgesehen nun, aber zum einen finde ich da relativ wenig relevante Threads und die, welche ich durchsuche hatten nur seltsame RR-Form Abwandlungen oder ähnliches drin, welche schon aus meinem Raster fallen ,...
     
  4. Umbrella

    Umbrella Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    South Of Heaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
  5. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 13.08.07   #5
    Also da wäre z.B. die hier:
    Schecter Omen 6 FR. Hab so eine (allerdings ohne FR) angetestet und bin mehr als überzeugt - für den Preis mehr als solide Gitarre, erfüllt auch all deine Kriterien (bis auf die Tatsache, das "nur" 2 Humbucker verbaut sind)^^
    Noch viel passender wäre vielleicht die Ibanez RG-350 oder eine Ibanez RG-370, die all deine Anforderungen erfüllt.
    Spontan fielen mir grad auch noch die Lag Arkane 100 und die Jackson DX-10 D ins Auge, aber zu denen kann ich so leider nichts weiter sagen...


    Hoffe, dir ist damit ein bisschen geholfen, und nun noch der Standartsatz: ums selber anspielen kommst du so oder so nicht herum^^

    MfG Mathew
     
  6. damnation

    damnation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.07   #6
    Ich bin von der Ibanez RGR-320EX ganz begeistert. Allerdings gefällt nicht jedem der Lack.
     
  7. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 13.08.07   #7
    Möglicherweise könnte dir auch eine Ibanez SA260 gefallen. Die hat allerdings eine HSS Bestückung.
     
  8. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 13.08.07   #8
    Da is aber wieder kein FR dran...
     
  9. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 13.08.07   #9
    Ich war der Meinung das wär so ein Wilkinson Trem, das ist durchaus vergleichbar mit einem FR und deshalb wollte ich auch die mal ins Spiel bringen.
     
  10. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 13.08.07   #10
    Asu, da versteh ich wieder nix von... aber FR is ja FR XD
     
  11. IbanezRules=)

    IbanezRules=) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.08.07   #11
    Diese Ibanez RGs scheinen vom Preis und von den Eigenschaften schonmal sehr gut zu sein, danke :great:
    Was könnt ihr darüber sagen, wie sehr werdet ihr beim spielen auf hohen Tönen (ich meine jetzt jenseits des sagen wir 20. Bundes) gebremst.
    Auf der Ibanez scheint mir, als ob mich das sehr früh hindert beim "normalen" Spiel und ich mich sozusagen "verkrampfen" bzw. "verbiegen" muss :D
    Was bringen mir 24 Bünde wenn ich unverkrampf max 19-20 nutze....

    Bei der hier geposteten Schecter oder auch bei der Jackson scheint mir das schon etwas besser zu sein.
     
  12. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.08.07   #12
    Aber es ist eben nur ein Wilkinson...ohne Double Locking...dann mach mal ne Dive Bomb und sag mir ob die noch ok gestimmt ist :great:

    Hab mal ein bei'nem Kumpel gespielt und mir gedacht...ok...wenn da schon so'n Ding dran ist kann mans auch benutzen....n bissel gespielt Hebel gedrückt...und verstimmt.. ^^

    Also ich bin da nicht so dolle überzeugt von dem Wilkinson System ohne DL.

    Wie wär's mit einer LTD M-200 FMSTBLK
     
  13. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 13.08.07   #13
    Wieso hat hier noch niemand auf gebrauchte Gitarren angespielt?

    Ich wäre für eine Jackson Dk-2, die wirst du gebraucht so um 350€ bekommen. Original SD(zumindest das neuere Modell), gute Bespielbarkeit, gute Verarbeitung.
     
  14. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 13.08.07   #14
    Nicht jeder will Dive Bombs machen, aber der Einwand ist durchaus berechtigt und sollte berücksichtigt werden.
     
  15. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 14.08.07   #15
    Ich würde auch zu einer gebrauchten Ibanez/Jackson raten. Da bekommt man auch mal made in Japan Gitarren um unter 450€. Jackson Professional gehen meißt sehr günstig raus.
     
  16. IbanezRules=)

    IbanezRules=) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 14.08.07   #16
    also mir geht es ja jetzt nicht explizit um dive bomb, wenn ihr versteht ;)
    Naja, ich benutz den Hebel einfach gerne und oft und ausserdem will ich dann eine einigermaßen gute Stimmstabilität.
    Dazu kommt noch, dass ich noch nie wirklich Floyd Rose Brücke oder ähnliches gespielt hab und es ja ein anderes Spielgefühl ist (rechter Handballen anders aufzulegen etc.)
    ich würd mich da auch mal langsam dran gewöhnen eben noch ein grund mehr für die Zweitgitarre mit so einem Tremolo System.

    -

    Bei Ebay hab ich auch mal z.B nach der Jackson DK gesucht, aber nichts "gebrauchtes" gefunden. Die gabs einmal für 480 € NEU, sah aber optisch ziemlich ansprechend aus (wie bei den meisten Jackson der Fall :) )
     
  17. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #17
    wie wärs mit den jackson x-series. find ich klanglich + optisch sehr gut.
     
  18. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.08.07   #18

    Das war jetzt übertrieben! XD
    Ich meine halt einmal zu dolle gedrückt und es ist schon Out Of Tune.

    Mein Bandkollege hat ne Jackson mit Skulls Lackierung drauf...weißt jetzt nicht welches Modell das ist, aber dafür hat er ich glaube um die 330€ bezahlt, aber die lässt sich schon ganz schmuck spielen.
     
  19. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 23.08.07   #19
  20. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 23.08.07   #20
    Wie wäre es denn mit einer Washburn N2 ?

    [​IMG]

    Das Washburn 600S Floyd Rose gefällt mir persönlich besser,
    als die div. Edge- und Gotoh Lizenztremolos von Ibanez & Co.
    Im Steg der Klampfe werkelt ein L500 Bill Lawrence Humbucker.

    Hier gibts ein kleines Review der Gitarre:
    http://www.guitarmaniacs.de/html/users/ragman/ragman-gitarre-washburn.shtml

    Für 300 Euro verkaufe ich zufällig eine. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping