Biografien großer Songwriter

von Charles.Scarface, 04.12.19.

  1. Charles.Scarface

    Charles.Scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.19
    Zuletzt hier:
    18.05.20
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.12.19   #1
    Halli Hallo,

    ich habe hier im Forum schon viele super Buchempfehlungen gefunden. Aktuell lese ich die Biografie von Anthony Kiedis, Scar Tissues, bin allerdings noch nicht sehr weit.
    Ich hoffe in dem Buch ein bisschen was über das Schreiben von ihm und seinen Texten zu erfahren.

    Meine Frage an euch: Habt ihr eventuell Bücher auf Lager in denen Songwriter über das Schreiben berichten und einem ein paar Einblicke in deren Gedanken geben?
    Ich fände es schön vielleicht auch was von einem deutschen wie Grönemeyer zu lesen, allerdings interessiert mich deren Leben dann doch zu wenig als dass ich immer alle 500 Seiten lesen muss. Biografien sind noch dabei meist sehr teuer.

    Falls es so eine Frage schon gibt sorry.

    LG!
    CBS
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. kleines_dickes_gitarrist

    kleines_dickes_gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.15
    Zuletzt hier:
    17.04.20
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    613
    Kekse:
    3.448
    Erstellt: 04.12.19   #2
    Hallo,

    vielleicht könnte dir "Many years from now" von Paul McCartney und Barry Miles behilflich sein. Hier blickt McCartney auf einzelne Beatles-Titel zurück. Eventuell auch das Beatles-Songlexikon von Ian McDonald, wo viel über die Entstehung und den jeweiligen soziokulturellen Hintergrund der einzelnen Songs berichtet wird.

    Beide Bücher sollte es in gut sortierten Bibliotheken geben, sodass du sie nicht käuflich erwerben müsstest.

    Liebe Grüße

    Holger
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Charles.Scarface

    Charles.Scarface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.19
    Zuletzt hier:
    18.05.20
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.12.19   #3
    Danke! Ich werde mir beide mal ansehen :)
     
  4. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    12.07.20
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    1.181
    Kekse:
    7.450
    Erstellt: 05.12.19   #4
    Lese gerade die Biografie vom Wilco Frontman Jeff Tweedy.

    Obwohl ich kein Wilco Fan bin und viele Musikbios gelesen habe, ist das hier mit Abstand die beste.
    Unterhaltsam, informativ, spannend. Für Musiker eine Empfehlung.
    Er berichtet auch über die Entstehung vieler seiner Songs.

    41gZ5MTFEYL._SX303_BO1,204,203,200_.jpg
     
  5. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    5.755
    Ort:
    thedizzard.bandcamp.com
    Zustimmungen:
    3.159
    Kekse:
    21.120
    Erstellt: 05.12.19   #5
    Mark Oliver Everett: Lucky days in hell.
    (dt.: Glückstage in der Hölle)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.673
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.613
    Kekse:
    120.999
    Erstellt: 05.12.19   #6
    Ich muss hier mal ein wenig aufräumen.

    Dass das Lyrics-Sub so doof-umständlich mit "Eigene Texte" tituliert ist, hat tatsächlcih eine Grund: Hier sollen ausschließlich User-Texte diskutiert werden. ;)

    Ich pack das hier mal in die Plauderecke. Zumal zum Songwriting ja nicht nur der Text gehört.

    Aber ein Buchthread dieser Art finde ich eine gute Idee. Gibt es mM nach auch noch nicht.
     
  7. Katz23

    Katz23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.15
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Erzgebirge
    Zustimmungen:
    1.387
    Kekse:
    5.842
    Erstellt: 05.12.19   #7
    Haha, das hatte ich "damals" als es rauskam verschlungen. Kann mich nach fast 15 Jahren nur noch daran erinnern, dass da ganz schön viele Substanzen konsumiert wurden... :gruebel:
     
  8. Charles.Scarface

    Charles.Scarface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.19
    Zuletzt hier:
    18.05.20
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.12.19   #8
    Kenne weder noch, klingt aber genau nach meinem Geschmack!
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.12.19, Datum Originalbeitrag: 05.12.19 ---
    Erinnert mich total an wonderland Avenue was das angeht :D
     
  9. kleines_dickes_gitarrist

    kleines_dickes_gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.15
    Zuletzt hier:
    17.04.20
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    613
    Kekse:
    3.448
    Erstellt: 05.12.19   #9
    Hi,

    aus meiner Sicht ebenfalls empfehlenswert:

    "Das Mädchen aus dem Song" und "Der Typ aus dem Song" von Michael Heatley.

    Kurzporträts verschiedenster Song aus der Geschichte der Popmusik, die von realen Personen inspiriert sind.

    Liebe Grüße

    Holger
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Teestunde

    Teestunde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    805
    Erstellt: 18.12.19   #10
    Ich besitze das Buch "Liederfänger" von Claudia Nentwich. Bei Interesse würde ich es verkaufen. :)
     
  11. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    12.07.20
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    1.181
    Kekse:
    7.450
    Erstellt: 18.12.19   #11
    Es geht um große Songwriter.

    Who the f**k ist Claudia Nentwich????
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Teestunde

    Teestunde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    805
    Erstellt: 18.12.19   #12
    Sorry! Hatte das "große" überlesen. Nix für ungut. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.673
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.613
    Kekse:
    120.999
    Erstellt: 18.12.19   #13
    Beschreibungstext

    "In Interviews mit Songwritern und Liedermachern wie Tom Cunningham, Corinne Douarre, Eric Fish, Manfred Maurenbrecher, Ulrich Roski, Manuela Sieber und Dirk Zöllner wird das Liederschreiben aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Biographische Details veranschaulichen die Entwicklungen der Künstler und geben Aufschluss über ihre Arbeitsweisen."

    Einige davon sind nicht ganz unbekannt. Aber zugeben: Weltstars wie Bob Dylan oder Lennon/McCartney sind nicht dabei.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.673
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    9.613
    Kekse:
    120.999
    Erstellt: 18.12.19   #14
    Keine Biografie, aber ein fantastischer Einblick in die Produktionsweise und zur Enstehung der Songs von "Sergeant Pepper" aus einer Zeit, als man nur 4 Spuren zur Verfügung hatte.

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Charles.Scarface

    Charles.Scarface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.19
    Zuletzt hier:
    18.05.20
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.12.19   #15
    Wollte mich mal kurz bei allen für die Vorschläge bedanken :) habe einige davon auf meinen Wunschzettel geschrieben !;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping