Bitte um hilfe bei "Seltsamer" Amp-zusammenstellung

von GraveWarrioR, 11.02.06.

  1. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.06   #1
    Hi!!, da ich mittlerweile Live doch etwas Druckvolleres als den Peavey Bandit 112 benötige, hab ich mir ne 4X12 und ein Rack zugelegt, welches eigentlich den Amp des Bandit aufnehmen sollte + platz für eigene erweiterungen........ und da waren sie auf einmal meine Probleme:

    Eigentlich war das Rack wie gesagt für den Peavey Amp gedacht + Bastelplatz + EQ als Booster.

    Nun ist das Problem dass der Amp einfach zu Breit für 19" ist.

    ein Topteil oder einen guten Rackamp kann ich mir net leisten, da mit Rack und Box das Budget nun doch etwas geschmälert worden ist.

    Jetzt habe ich mehrere Ideen was ich mache, und hätte dazu gerne ein paar Meinungen und Anregungen.

    Preamp:

    Ich habe noch einen alten EQ gefunden, könnte man sowas als Vorstufe benutzen? (Vielleicht davor nen linearen kleinen vorverstärker?)
    Wo müsste dann eigentlich der FX-Loop hin? VOR oder NACH der Klangregelung?
    Wäre es z.B. sinnvoll mittels einer Matrix zwischen zei zerrern und einem linearen Vorverstärker (als Clean-channel sozusagen) in den EQ zu fahren, dahinter einen FX-Loop zu hängen und dann ab in den Preamp?

    Endstufe:
    Tja, Transe sollte es sein (Preis+Sandfaible), ab 100W+, was meint ihr? Eigenbau? PA-Endstufe? könnte ich z.b. im extremstfall einen alten PA-Powermixer der hier noch rumliegt verwenden?

    Gibt es gute 19" Sandprojekte?

    Evtl sogar Bausätze?

    Wäre mein Vorschlag realistisch?
    Würde PA-Endstufe oder Poweramp gehen oder kommen da die probleme linearer verstärker zum zuge? (hässliche Obertöne?)
    Könnte man da mit einem tiefpass gegensteuern?
    Hab ich jetzt nur totalen Müll gelabert?

    Bitte helft mir, ich brauche so schnell wie möglich so billig wie möglich so funktional wie möglich und dabei aber net scheisseklingend ne Lösung.

    Danke schonmal im Voraus
    Ich spiele Metal, falls das von Belang ist.....
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.02.06   #2
    Sry, aber ich verteh dich nicht so ganz, du willst so ein trara machen nur weil der Peavey nicht ins Rack passt???
    Ich würd einfach den Amp auf die 4x12er stellung und das Rack nebendran oder so.

    cu.
     
  3. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 11.02.06   #3
    Du hast dir NUR eine 4x12 gekauft und gehofft, dass es dadurch druckvoller wird? Und dazu ein Rack, um deinen Bandit reinzustellen?
    Ist dir klar, dass du dafür einen gute, gebraucht 2x12 Combo gekriegt hättest?

    Mein Tip:
    kauf 'nen Poweramp, geh' aus dem Effekt Send vom Bandit in deinen EQ und von da in den PowerAmp. Das sollte einigermaßen klingen und wenn du wieder Geld hast, kannst du eine gute Vorstufe kaufen.
     
  4. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.06   #4
    der peavey klingt ja gut an der box, der hat halt nur ne 12er aber an der 4x12 klingt der richtig geil. Rack brauch ich aber um meine basteleien usw die ich vorhab, bzw. die hier halbfertig rumliegen unterzubringen und combo+box+rack mitzuschleppen kommt irgendwie scheisse.

    die hauptfrage ist eigentlich: kann ich ne PA-Endstufe verwenden oder muss ich irgendwie den sägenden Obertönen entgegenwirken oder gehts einfach garnet

    vielen dank schoma soweit, Jens
     
  5. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 11.02.06   #5
    naja sollte schon gehn, solang du gitarrenspeaker in der box hast (nehm ich doch stark an) da sieh den sound wesentlich mehr färben als die endstufe.
    aber richtig toll klingts vermutlich nich
     
  6. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 11.02.06   #6
    Hmmm, du könntest die Elektronik rausnehmen und in einm 19" Einschub montieren. Wenn du mit der Lautstärke zufrieden bist, kannst du dir die Endstufe auch sparen, aber wenn du eine Endstufe benutzt, musst du da wo der Speaker dranwar einen Lastwiderstand einbauen, aber in der Thematik bin ich mir nicht so sicher.
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.02.06   #7
    wenns funktionieren würde: glaubst du ernsthaft, dass du da nen guten sound raus kriegst ? :confused:
     
  8. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 11.02.06   #8
    Solange du kein Geld hast:

    Schleppen...

    wenn du bastelwütig bist:

    Elektonik des Peavey raus, und ins Rack rein. Sollte von der Breite eigentlich passen...
     
  9. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.06   #9
    naja, en Preamp kommt ja eh rein, da ich eh ein freund von transenendstufen bin frage ich mich auch warums eigentlich net gehen soll, transen Poweramps in Zerre klingen halt ma kagge, egal ob für gitarre oder ned..... soweit ma meine überlegung, muss mir dann halt n preamp basteln oder kaufen der halt eben nen wirklich guten klang liefert....

    soweit ma meine überlegung

    achja: peavey wollt ich net aus seinem chassis rausnehmen da ich mir die option offen lassen wollte ihn wieder zurückzubauen, da so ein vernünftig klingender Combo auch seine Vorteile hat.....
     
  10. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 12.02.06   #10
    Jo, dann kauf dir halt ne Vorstufe, wo is das Problem?^^
     
  11. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 12.02.06   #11
    Transenendstufe:

    Rocktron Velocity 100 bei Ebay zwischen 130 und 210 €...

    Vorstufe:

    Rocktron Gainiac bei Ebay zwischn 100 und 200 € oder
    Rocktron ProGap (sogar Midiprogrammierbar) ebenfalls in der Preisklasse...

    alles ordentliche Geräte fürs Geld...

    grüße
    Christian
     
  12. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #12
    was haltet ihr vom V-amp Pro? einer der Behringer gut und billig oder einer der Behringer einzigartige scheisse-Teile?
     
  13. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #13
    noch ne Frage: Wo liegt der Unterschied zwischen Solid State-Gitarrenendstufen und solid-State PA-Endstufen, wenn man sie an ne Gitarrenbox hängt?
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 12.02.06   #14
    gitarrenendstufen sollen den sound mit formen. pa-endstufen sollen das signal möglichst unverfälscht verstärken. da gehts soweit ich weiss auch im verschiedene frequenzbereiche. tatsache is, dass ne pa-endstufe in den meisten fällen ziemlich bescheiden klingt, wenn man da ne gitarre drüber spielt.

    edit: damit man nich 2 threads in 2 minuten aufmachen muss, haben schlaue leute den edit button erfunden :)

    nu aber mal noch ne frage... willst du unbedingt alles in dein rack stopfen, nur um sagen zu können "ich hab n rack." oder hat das nen anderen grund ?
     
  15. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.02.06   #15
    Bau doch einfach, wie zuvor schon genannt, die Elektronik des Bandit in ein 19" gehäuse. Ein ehemaliger User, E-Wok, hat ihn zum Topteil umgebaut und wenn ich mich recht entsinne war da nicht wirklich viel an Teilen drin. Also vom Platz her sollte das auf jeden fall gehen. Und bevor du da mit irgendwelchen PA-Endstufen rumexperimentierst, ist das noch allemal die beste Alternative. Ich habe den Bandit mal zu Recordingzwecken über eine gewöhnliche Endstufe betrieben und es war grässlich. Also ohne EQ gar nicht auszuhalten und mit auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Da du ja, wie du selbst sagst, ein Bastler bist, sollte das doch für dich echt kein Problem sein.
     
  16. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.02.06   #16
    Letzteres...

    Aber so wirklich genau hab ich das alels nciht verstanden. Du hast nicht genug Geld für etwas grösseres und willst deswegen mehr Leistung aus deinem Amp rauskitzeln? Kannst du nicht die Box in den Extrernal Spaker anschluss des Peavey stecken, oder fehlt dann immernoch der Druck oder geht das garnicht? Ein EQ macht den Amp nicht lauter, sondern verändert den Klang. Ich find das alles ziehmlich umständlich mit dem Rack, soviel zu schleppen ist es ja auch nicht, meine Ausrüstung ist schwerer...
     
  17. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #17
    problem is halt dass ich den bandit nich umbauen kann ohne ihn für immer und ewig von seim combogehäuse zu trennen, da ich aber als noch n combo brauch will ich den ned auf die art und weise beschneiden....

    Meine Gründe fürs Rack: der Combo is in nägschder Zeit net immer verfügbar und das ganze sollte auch nur ne halbwegs funktionierende Übergangslösung darstellen.

    Auf die PA-Endstufe bin ich eben gekommen weil hier halt noch eine rumliegt....
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 12.02.06   #18
    wieso kaufst du dir nich einfach n gebrauchtes topteil und vergisst das mit dem rack ? n rack vollgestopft mit billigem kram bringt auch nich viel... guck mal hier inn flohmarkt da gibts gute angebote. ansonsten findet man bei ebay alles was das herz begehrt.
     
  19. GraveWarrioR

    GraveWarrioR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #19
    das prob is im top hab ich dann kein platz für mein DIY-Krempel....... mannmann fiese sache das alles....
     
Die Seite wird geladen...

mapping