Bitwig und Push 2

von Erotiksound, 27.07.16.

  1. Erotiksound

    Erotiksound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.14
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.16   #1
    Als jemand, der leider noch nie mit einer DAW gearbeitet hat, und der sich kürzlich noch für Ableton Live entscheiden wollte, bin ich nun auf Bitwig gestoßen. Die meisten Bitwig-Berichte beziehen sich ja auf ältere Versionen, die noch nicht ganz ausgereift waren. Hat jemand schon den letzten Stand der Technik selbst in Erfahrung bringen können, um Urteile - auch gegenüber Ableton - abgeben zu können? Mich würde auch interessieren, ob das Freewareprogramm für Push 2 (Stichwort: Jürgen Moßgraber) genauso uneingeschränkt mit Bitwig funktioniert, wie mit Ableton. Leider benötigt es Java, was ich wohl noch nicht mal auf meinem PC (Win 7, 64 Bit) habe, und das - aus sicherheitstechnischen Gründen - auch nicht auf dem Rechner empfohlen wird.

    An Bitwig stört mich prinzipiell auf den 1. Blick, dass die Eigenpräsentation, inkl. 'Community' - obwohl eine deutsche Firma, mit Sitz in Deutschland - in Englisch stattfindet, und dass es auch kaum Tutorials in Deutsch gibt. Bei Ableton (ebenfalls eine deutsche Firma) ist es schon ominös, dass hauseigene Tutorials von einem Nichtdeutschen in Englisch abgehalten werden, und lediglich deutsche Untertitel für den deutschen Kunden bereitgestellt werden. Auf deren Homepage wird aber wenigstens noch deutsch geschrieben, was Bitwig total verweigert. Dass es mittlerweile ein deutsches Handbuch geben soll, scheint in diesem 'Schland' nicht mal mehr selbstverständlich zu sein.
     
  2. MrNicHoe

    MrNicHoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.12
    Zuletzt hier:
    16.08.17
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    235
    Erstellt: 29.07.16   #2
    Na, dass die Firmen sich international präsentieren macht ja nur Sinn... Und man kann davon ausgehen, dass die Meisten der Interessenten der englischen Sprache mächtig sind.
    Über Bitwig kann ich nichts sagen, ich nutze Live und bin davon begeistert. Die Kreativität kann in Live voll ausgeschöpft werden. Tutorials gibt es auch in deutscher Sprache zu Hauf!
     
  3. Erotiksound

    Erotiksound Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.14
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.16   #3
    Ob die Leute allgemein des Englischen mächtig sind, ist doch nicht der Tenor. Ich finde es prinzipiell ärgerlich - vor allem im Kontext zur deutschen Selbstverleugnung - und impertinent, dass eine deutsche Firma eine rein englische Homepage für ihre - vor allem - deutschen Kunden anlegt. Soll man sich, als Deutscher, demnächst auch noch am familiären Essenstisch auf Englisch unterhalten, nur weil man es - mehr oder weniger - könnte?
    Auf deutschen Verpackungen muss man sich mittlerweile schon durch unzählige Sprachen wühlen, um die Inhaltsangaben - und dann noch in Mikroschrift - finden und lesen zu können.
    Aber es ist natürlich eine Frage des Selbstwertgefühls, ob man sich diesem allgemeinen Angloamerikanismus aus opportunistischen Gründen unterwirft - analog zu dessen Politik.

    Gerade wenn man auf dem technischen Gebiet noch Anfänger ist, erschwert einem das fremdländische Vokabular, inkl. Slangs, Genuschel und Schnelligkeit des Gesprochenen, die akustische Wahrnehmung und die verstandesmäßige Verarbeitung des Inhaltes.

    Ja, von Ableton gibt es private YT-Videos zuhauf - zum Glück. Es geht aber um Bitwig, das scheinbar von immer mehr Leuten benutzt wird, weil es besser sein soll als Live. Das Programm würde mich schon interessieren, in Verbindung mit Push.
    Aber ich habe mich gerade entschieden, einfach erstmal kostenlos Reaper auszuprobieren, denn wenn ich es nicht schaffe, die grundlegenden Geräteanschlüsse etc. in Gang zu kriegen, dann schaffe ich es mit den teuren Programmen auch nicht.
     
  4. Erotiksound

    Erotiksound Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.14
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.16   #4
    Vielleicht meldet sich aber dennoch mal jemand, der Push 2 und Bitwig zusammen benutzt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping