black metal kompositionen

von monarc, 01.06.07.

  1. monarc

    monarc Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #1
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 01.06.07   #2
    Schau dir Tabs an, da siehst dus meistens ;)
    Ich rate dir mal zu Marduk, da fliegen viele Tabs auf Ultimate-Guitar.com rum.
     
  3. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
  4. monarc

    monarc Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #4
    ihr seid echte nicht-insider...marduk ist doch standard...endstille shown mal gehört...the link geklickt...

    marduk!:screwy:
     
  5. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 03.06.07   #5
    Jetzt dreh mal nicht ab. Endstille sind gleich bei mir um die Ecke, sozusagen.
    Es ging doch um die Frage, was die für Akkorde spielen? Ich dachte du meintest Black Metal allgemein. Ich hab Marduk nur in den Raum geworfen, weils soviele Tabs von denen gibt... die Art und Weise wird die selbe sein. Nur das was ist anders. Viel Tremolopicking, Dissonanzen, ein Hauch Melodie (muss aber nicht), Akkorde sind meist die standard-dinger mit quinte und oktave.

    Edit: Übrigens kann ich dir das nicht-insider auch an den Kopf werfen...Origin als Empfehlung im Necrophagist-Thread, lol
     
  6. monarc

    monarc Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #6
    ich glaub wir meinen beide verschiedene bands.
    die origins die ich kenn sind verdammte shred monster...ständig am griffbrett-wichsen 100% tech.death
    deine origin kenn ich nicht...^^ übrigens die metal-archives auch nicht.
    gib mir doch mal ne myspace seite oder so,dann kann ich mich bilden.

    hier meine origins
    http://www.myspace.com/origin666

    ...
    Zu Endstille: schreib doch mal schöne tabulatur...damit ich versteh wie du meinst ,das man
    mit 0815 powerakkord endstille dissonanz erzeugt.danke!
     
  7. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 03.06.07   #7
    So, jetzt packt ihr beide mal eure Äxte wieder ein, schminkt euch ab, legt die geschändeten Jungfrauen wieder in die dafür vorgesehen Schränke, holt euch einen runter, damit euer Testosteronspiegel ein wenig abschwillt und begebt euch zurück ins Metalforum um die elendige Stumpfsinns-"Ich kenn die härteste Metalband der Welt und ihr seid alle Pussies"-Diskussion dort fortzuführen....danke...

    Frage ist ja wohl beantwortet in Form von : Guck dir Tabs von Black-Metalbands an und begrab deinen Horizont, dann wirds auch was mit den Blackmetalkompositionen...

    z.B. mit 2 Gitarren, die Powerchords jeweils um eine kleine Sekunde,eine übermäßige Quarte oder eine große Septime versetzt spielen...


    lg strongtone
     
  8. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 03.06.07   #8
    Doch, wir meinen die gleichen. Ich persönlich finde aber, dass die vom Kompositionsstil her sehr unterschiedlich sind...

    Nya Dissonanz ist wohl das falsche Wort gewesen... ich meinte eher Intervalle. Viel Moll benutzen, Teufelsintervall macht sich auch gut (übermäßige Quarte)
    Tabulatur schreiben... joa wenn ich mal lust dazu hab^^
    (ansonsten kannst denen ja mal mailen...vllt rücken die die auch so raus, wenn du nett fragst)

    lol....scherzkeks :p
     
  9. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 03.06.07   #9
    strongtone hat recht. was hat die hiesige diskussion mit "Miteinander komponieren" zutun? :/
     
  10. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 03.06.07   #10
    Nein, ich meinte das ernst
     
  11. monarc

    monarc Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #11
    tja ich raffs auch nicht, wollte nur wissen ob mir jemand dabei helfen kann. für powerchords
    brauch ich keinen...aber die erwähnten bands spielen schon komisches zeug, wenn jemand die akkorde kennt wäre das echt nett wenn er uns alle aufklärt.


    _______________________
    kommt mir nicht mit anderen bm bands ich kenn genug! und zu sagen: lies die tabs von marduk dann weißte was endstille und "ved buens ende" spielen oder "blut aus nord"...
    leute! das is 0 hilfe!
     
  12. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 04.06.07   #12
    wir wärs wenn du im Blackmetalforum fragen würdest ?

    ich würde dir spontan auch sagen : Powerchords, bei Endstille öfters umgedreht glaub ich, also z.B. 5 - 5 - 7 - x - x - x , und Tremolopicking.
    Bei Endstille lässt eigentlich nur die Produktion das ganze so ... "mystisch" klingen. Da läuft einfach ordentlich FX und Synth im Hintergrund mit ...

    lg strongtone

    //edit : achso, hatte grad noch nen anderen Verdacht.Nämlich, dass die Gitarre gar keine Chords spielt, sondern nur Tremolopicking Melodien schrammelt, und der Bass massig verzerrt ist und die komplette Rhythmusabteilung bedient ..
     
Die Seite wird geladen...