Black Velvet

von JCMusic, 05.02.16.

  1. JCMusic

    JCMusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.12
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Buchen
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    243
    Erstellt: 05.02.16   #1
    ...und wieder was Neues... ich glaub, langsam wird's... was meint ihr? :)



    Rock on,
    Jesse
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. Avalanche

    Avalanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    690
    Erstellt: 05.02.16   #2
    Ist doch klasse! Hast du den Backing Track selbst gemacht?
     
  3. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.618
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.161
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 05.02.16   #3
    Hallo JCMusic

    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen,...Wirklich Klasse....Top :great::great:
    Das einzige, was mir aber leider direkt etwas negativ aufgefallen ist, ist der Reverb auf den Vocals.
    Der passt irgendwie nicht zum Rest des Gesamtkontext. Der Reverb Time könnte für meinen Geschmack länger sein
    und was aber besonders auffällt, ist die Frequenz des Reverb. Der Hall könnte gut noch was an Höhen vertragen.

    Aber ansonsten, klasse Gesungen :great:
     
  4. JCMusic

    JCMusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.12
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Buchen
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    243
    Erstellt: 06.02.16   #4
    @Avalanche : danke :) nein, den hab ich von Karaoke-version.de ... die machen ganz gute Sachen! Nur der Chor im Hintergrund ist von mir..

    @Vinterland : danke dir :) ich weiß, was du meinst... Garageband lässt nur leider nicht viel Bearbeitung zu ;D bzw. gibt's auch nur begrenzt Effekte... musste jetzt die alten Effekte nutzen, da die neueren irgendwie total die Stimme verzerren, wodurch es zu Übersteuerung kommt (hab da echt schon viel ausprobiert... auch, mit minimalem Pegel am Interface aufzunehmen :/ ist schon leicht katastrophal.. sollte mir vielleicht mal Logic holen ;) )
     
  5. Avalanche

    Avalanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    690
    Erstellt: 06.02.16   #5
    Wenn das Backing nicht supergeil klingt, kann da singen wer will mit dem teuersten Micro der Welt. Und der besten "Reverbfrequenz" ;)
    Will sagen: Du hast ein besseres Backing verdient!
     
  6. JCMusic

    JCMusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.12
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Buchen
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    243
    Erstellt: 06.02.16   #6
    @Avalanche : ist oft leichter gesagt als getan ;)
     
  7. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.463
    Kekse:
    14.991
    Erstellt: 06.02.16   #7
    Ich muss ein bißchen Luft aus der Euphorie herauslassen. Leider, sorry. :o Für meinen Geschmack hast Du für Black Velvet viel zu sehr auf`s Gas gedrückt, will sagen, da scheint`s, als ob sich 2 Genres ein Duell liefern. Ich finde Deinen Singstil zu 'hart'. Deine Stimme schmiegt sich an den Backing-Track nicht an, sondern fordert heraus, aber das ist nicht Sinn der Sache.

    Mir scheint, dass Deine Intonation/Stimme eher für Jazz oder Soul passend ist und für 'smooth' nur sehr bedingt. Irgendwie assoziiere ich an dieser Stelle Joy Flemming als Beispiel, mit der Du an dieser Stelle ggf. Parallelen aufweist. Aber das ist vermutlich (nur) Übungssache.

    Das von den Vorrednern bereits benannte übertriebene Reverb lässt m.Mng. die Gesamtperformance sogar kippen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. karotte*

    karotte* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.10
    Zuletzt hier:
    27.07.18
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Sülfeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    361
    Erstellt: 06.02.16   #8
    Ich finde das Du etwas overpaced und zuviel drückst..es wirkt etwas aufdringlich , ein bißchen mehr Luft und die Wirkung wird gleich anders denke ich...

    mehr Limousine statt 12 Tonner
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. JCMusic

    JCMusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.12
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Buchen
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    243
    Erstellt: 06.02.16   #9
    @rbschu : Danke für dein Feedback ;) ich denke, das ist auch alles geschmackssache... der Druck und das Harte gehören zu meiner Art einen Rocksong zu singen... der Druck kommt durch die Leidenschaft und gehört für mich auch an gewissen Stellen rein... das Harte ist ein Teil meiner Stimme...
    im Jazzbereich würde ich mich eher weniger eingliedern... fühl mich eigentlich schon im Bluesrock heimisch :)
     
  10. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7.295
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.109
    Kekse:
    20.422
    Erstellt: 06.02.16   #10
    Das ist ok, nur passt es finde ich nicht so zum Song. Klar, sie beltet später dann schon auch, aber Velvet ist eigentlich Samt und es sollte gerade am Anfang imho schon Samt in der Stimme sein. Lies doch mal die Textzeilen:
    und
    Das kann ich mir beim besten Willen nicht hart vorstellen, das sind weiche Bewegungen; die ganze Szene, Mama tanzt mit Baby, Sonnenuntergang, that little boy hat vermutlich einen Hüftschwung, der sie irre macht (deswegen später dann doch der Belt ;) ) - das sollte sich imho schon im Gesang wiederspiegeln.
    Wenn ich mir Dein "shoulder" so anhöre, wette ich, das kannst Du schon hinkriegen. Sei mal eine Katze, schleiche Dich in den Song; grad bei der Zeile mit dem sweet and true machst Du das doch eh schon ganz automatisch.
    Der Refrain passt dann wieder, den kannst denk ich so lassen.
    Sie kann's eigentlich schon, sagt mir der Song. Jazz und /oder Soul würde ich persönlich nicht so belten sonder eher smooth halten, je nach Stück, aber vielleicht mache ich das auch falsch :nix:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. JCMusic

    JCMusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.12
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Buchen
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    243
    Erstellt: 06.02.16   #11
    @moniaqua : Ich versteh, was du meinst :) danke dir!
     
  12. Lee Coeur

    Lee Coeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    im Osten
    Zustimmungen:
    100
    Kekse:
    724
    Erstellt: 13.02.16   #12
    Ich mag es sehr... ist eben eine eigene Interpretation.
    Den Vergleich zu Joy Fleming von rbschu kann ich übrigens nachvollziehen! Vielleicht singst du ja auch mal "Ein Lied kann eine Brücke sein"? : )
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. musik-jens1991

    musik-jens1991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    14.12.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.16   #13
    Hey,

    wenn man bedenkt, wie viele Leute es gibt, die den Song nicht singen können, gehörst du auf jeden Fall nicht dazu! Ich finde die Version super, vielleicht an wenigen Stellen teilweise etwas sehr laut. Aber die Schlenker, die du in den Song reinbringst und auch der Chor gefallen mir sehr gut, verleihen dem ganzen deine eigene Note. Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu, dass der Reverb den Song ein wenig "künstlich" wirken lässt.

    Ich habe übrigens gleich mal ein Youtube-Abo dagelassen ;-)

    LG,
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. JCMusic

    JCMusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.12
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Buchen
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    243
Die Seite wird geladen...

mapping