Blackstar ID Core Erfahrungen?

von Mr.FritzKowski, 13.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Mr.FritzKowski

    Mr.FritzKowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.16
    Zuletzt hier:
    26.11.17
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.17   #1
    Moin zusammen ...

    Ich suche Leute die Erfahrungen mit der oben genannten Backstar Serie haben.
    Ich spiele mit dem Gedanken mit einen solchen zuzulegen.

    Jetzt habe ich in einem youtube video gesehen das der ID CORE einen "emulated Line out" hat. So weit, so bekannt.
    So wie ich das verstehe simuliert der Ausgang beim Anschluss an eine PA verschiedene Boxen, und !!! (darum gehts eigentlich) mutet dann die Speaker aus denen eigentlich der Sound kommt?
    Wie ich jetzt sehe ich das scheinbar bei alle ID und ID Cores so?
    Ist das richtig?
    Soll das so sein?
    Kann man das eventuell abschalten?
    Ich hätte gern ein Line out und Sound aus meinem AMP.
    Geht das mit dem Blackstar?


    (Leider gibts hier in Bremerhaven kein Musik Geschäft mehr wo man das ausprobieren könnte!)

    vielen lieben Dank

    freundlichst
     
  2. 25204

    25204 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    657
    Erstellt: 14.02.17   #2
    Hi!

    Ja, wenn man in den emulatet Line Out einstöpselt, gehen die Speaker aus. Die meisten werden diesen Ausgang wohl als Kopfhörerausgang nutzen (so wie ich auch).
    Ich habe einen ID Core 20. Ob das bei allen so ist, weiß ich nicht. Eine Möglichkeit das auszuschalten gibt es imho nicht.
    Welches Einsatzszenario hast du, dass du gerne Line Out und Sound aus dem Amp nutzen möchtest? So doll ist der Line Out nicht. Evlt. geht ja für Dich was über den USB out. Da bleibt der Speaker an.

    Gruß!
     
  3. Mr.FritzKowski

    Mr.FritzKowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.16
    Zuletzt hier:
    26.11.17
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.17   #3
    Moin und Danke für die Antwort

    Momentan spiele ich einen Fender Cyber Deluxe und da ist es so das ich mit Line Out in die PA gehe und aus dem AMP trotzdem Sound kommt.
    Das hat den Vorteil das ich auf der Bühne keinen extra Monitor brauche, ich höre mich aus dem AMP, ansonsten hab ich derzeit keine Möglichkeit mich selbst zu hören oder zu kontrollieren.
    (das ist bei einer 10 Man Band schon manchmal von Vorteil!)
    Klar ginge inEar usw ... aber das ist ein ganz anderes Thema ...

    Ach man, es ist aber auch schwierig!
     
  4. pzroed

    pzroed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.02.17   #4
    Bei meinem ID Core 100 ist das nicht so. Wenn ich den Kopfhörer einstecken, läuft der Lautsprecher weiter. Ich muss dann das Master Ökumene auf 0 regeln und die Lautstärke über Volumen regeln. Ist auch so in der Anleitung beschrieben.
     
  5. Mr.FritzKowski

    Mr.FritzKowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.16
    Zuletzt hier:
    26.11.17
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.02.17   #5
    Laut Anleitung soll er ein Emulated Line Out haben hinten, und wenn man das benutzt sollen die Speaker aus sein?
     
  6. pzroed

    pzroed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.02.17   #6
    Nein. Lautsprecher läuft weiter und muss durch Mastervolume stumm geschaltet werden.

    Lautstärkeregelung für Emulated Out geht separat.

    Bei den kleineren ID Core ist das wohl anders
     
  7. Axel52

    Axel52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.11
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    952
    Ort:
    bei Heilbronn
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    4.350
    Erstellt: 18.09.17   #7
    Ich klinke mich jetzt mal hier herein. Gibt es Kollegen hier im Forum die einen Blackstar ID Core 100 oder 150 haben ?

    Zu der Insider-Software hätte ich einige Fragen.

    Danke schon für Euer feedback.

    Grüsse Axel
     
  8. pzroed

    pzroed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.09.17   #8
    Ich habe eine ID Core 100. Also frag mal.
     
  9. Axel52

    Axel52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.11
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    952
    Ort:
    bei Heilbronn
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    4.350
    Erstellt: 18.09.17   #9
    ok, thanks, here we go....

    Wäre an dem ID Core 150 interessiert. Der Amp hat ja einige Modulationen. Auf der Blackstarseite lese ich jetzt, dass man noch andere Effekte hinzufügen kann. Wo bekomme ich die her ? Habe mir mal -ohne Amp- die Software heruntergeladen. Gib es auch fertige sounds zum downloaden ?

    Nachtrag und etwas OT... Wie bist Du mit dem sound zufrieden ?

    Ersteinmal Danke im voraus für Deine Antwort.
     
  10. pzroed

    pzroed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.09.17   #10
    Mit dem Sound bin ich persönlich sehr zufrieden. Spiele auch gern und viel über Kopfhörer. Als Anfänger im 2. Jahr bin ich nicht der Maßstab.

    Ja, Du kannst in der Blackstar Insider Software unter "Online Community" diverse Patches herunterladen und damit den Sound verändern. Allerdings gibt es da nichts neues. Es ist jeweils eine Kombination der Einstellungen. Die könntest Du aber prinzipiell ohne Software am Verstärker selber einstellen.

    Der Verstärker hat 6 "Verstärkermodelle" (2xClean, 2x Crunch, 2 x OD) Mehr werden es nicht. Das war im übrigen genau der Grund warum ich mir diesen Verstärker gekauft habe. Hatte vorher eine Line 6 Spider Jam mit ich weiß nicht wie vielen Sounds. War mehr damit beschäftigt den richtigen Sound zu suchen anstatt Gitarre zu spielen.

    Der Amp hat für mich mehr Effekte als ich benötige. Reverb reicht für mich. Den Rest benötige ich eigentlich nicht.

    Die Software Blackstar Insider ist die große Schwäche der Verstärkers. Unter Windows geht die Jukebox nicht. Unter Macos ist das alles schon mehr als holprig (aber die Fender Software fand ich auch nicht besser)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Axel52

    Axel52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.11
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    952
    Ort:
    bei Heilbronn
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    4.350
    Erstellt: 18.09.17   #11
    Ersteinmal Danke für die Antwort. Komme morgen mit ein paar speziellen Fragen.
     
  12. Axel52

    Axel52 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.11
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    952
    Ort:
    bei Heilbronn
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    4.350
    Erstellt: 21.09.17   #12
    Was mir noch aufgefallen ist. Habe die Software vom Blackstar auf meinen PC geladen. Ist eigentlich gut zu bedienen. Jetzt ist mir Folgendes aufgefallen:

    Ich kann schön grafisch an den visuellen Reglern Alles einstellen. Also wie z.B. speed, depth, repeat usw. Dann abspeichern. Bei der Probe bzw. beim gig möchte man schnell einen Parameter ändern, weil z.B. das Tremolo zu schnell läuft. Hhm... ohne Notebook geht dann Nichts mehr. Am Amp kann ich zwar die Intensität mit einem Poti regeln, aber mehr nicht.

    Wie hast Du das gelöst ?
     
  13. pzroed

    pzroed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.09.17   #13
    Du kannst am Verstärker mit dem Wahlpoti auch die Intensität einstellen. Dazu noch den Level.

    Die Software kann nicht mehr als der Amp

    P.S: ich spiele keine Gigs ( siehe erster Post)
     
Die Seite wird geladen...

mapping