Blackstar ID 60 TVP - Sound über Kopfhörer (emulated out) "mager"

R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
Hi Leute
Ich brauch mal wieder Eure Hilfe, ich habe bei meinem Problemchen wohl einen Denkfehler nur komme ich nicht drauf.

Amp: Blackstar ID 60 TVP

Mein Amp hatt einen Emulated Output Anschluss zum Recorden.
Schliesse ich folgendes so an:
Amp --> Emulated Output --> Gitarren Kabel--> PC Gitarren Interface --> Reaper
Hört sich der Sound echt klasse an.


Der Emulated Output ist allerdings auch gleichzeitig ein Kopfhörer Anschluss.
Stöpsel ich direkt einen Kopfhörer an den Emulated Output klingt das ganze total kraftlos / dünn / dumpf.
Total anders als wenn das Signal durch mein Interface zum PC läuft.
Laut Blackstar Seite kann man an den Em Out einen Kopfhörer Anschliessen, das Signal ist zwar recht Leise kann man aber mit einem Kopfhörer Amp lauterstellen.
Was ich auch schon versucht habe, klingt immernoch kagge.


Frage 1: Warum klingt das ganze so Unterschiedlich ?
Liegt das ganze am Verwendeten Kabel ? ein Gitarrenkabel ist ja Mono und ein Kopfhörerkabel Stereo ?l.

Frage 2: Wie bekomme ich denn gleichen Sound was ich ihn Reaper hörer ohne Interface und PC auf meine Kopfhörer ?
Würde gerne abends auch mal nach 22 Uhr spielen allerdings ohne PC sondern nur mit meinem Amp und Kopfhörer.
Mit einem Mini Mischpult ?

Das ganze soll nur für mich daheim sein also muss es keine Studio Ausrüstung sein .-).
 
Eigenschaft
 
Beach
Beach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
30.11.12
Beiträge
1.750
Kekse
10.666
Ort
Hamburg
Ich denke mal das der Emulated Output kein echter Kopfhörer Ausgang ist, sondern halt für ein Interface ausgelegt ist. Die Impedanz Deines Kopfhörers ist dafür zu gering, das belastet den hochohmigen Emulated Output zu sehr und dadurch wird das Signal runtergezogen und dünn.

Hat das Interface keinen Kopfhörer-Ausgang den Du dafür nutzen könntest? Ansonsten bräuchtest Du dann wohl eben

Kopfhörer Amp lauterstellen

ebene genau so einen "Kopfhörer-Amp" ... wie z.B. soetwas in der Art:


Ein Mischpult könnte auch gehen ...

LG Kay
 
Bassyst
Bassyst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.20
Registriert
30.06.09
Beiträge
963
Kekse
2.474
Ort
Nirvana
Erstmal noch ein paar Fragen.

1. Welches Audiointerface nutzt du und wie ist es eingestellt?

2. Hörst du das Signal am PC auch mit den gleichen Kopfhörern ab oder benutzt du dafür z.b. Studiomonitore?

3. Welchen Kopfhöreramp hast du benutzt?

Erster Gedanke von mir war eigentlich, wenn der Aufnahmesound Bombe ist, würd ich nicht mehr meckern. Beim Übungssound nehm ich auch etwas schlechtere Quali hin. Aber ich kann schon verstehen, dass du die Unterschiede ergründen möchtest.
 
R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
@Beach
Doch das Interface hat einen Kopfhörer anschluss. Aber ich möchte ja ohne Pc abends spielen.

@
Bassyst
Line 6 gx

Ja gleicher kopfhörer

Behringer HA400
 
Beach
Beach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
30.11.12
Beiträge
1.750
Kekse
10.666
Ort
Hamburg
Das sollte dann doch auch so gehen... ???

Ehhh... ahhh... Das Interface bekommt nur über USB Power!!?? Dann vielleicht mit einem kleinen extra 5 Volt USB Ladegerät und dem USB Kabel mit Power versorgen?

LG Kay
 
rock4life81
rock4life81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.19
Registriert
05.01.12
Beiträge
3.771
Kekse
5.154
Ort
Duisburg
Ehhh... ahhh... Das Interface bekommt nur über USB Power!!?? Dann vielleicht mit einem kleinen extra 5 Volt USB Ladegerät und dem USB Kabel mit Power versorgen?

Nicht unbedingt ...kann sein, dass das Interface zusätzlich zur USB-Stromversorgung auch noch irgendeinen PC-Software-Zugriff braucht um vernünftig zu arbeiten ...
 
Beach
Beach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
30.11.12
Beiträge
1.750
Kekse
10.666
Ort
Hamburg
R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
Jop so ist es
das Line 6 GX läuft nur am richtigen USB Port.

Wie wäre das wohl an einem kleinen Mischpult ?
 
Beach
Beach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
30.11.12
Beiträge
1.750
Kekse
10.666
Ort
Hamburg
Wenn es einen Kopfhörerausgang hat und ohne PC läuft :tongue: dann sollte auch das gehen. ;)

So etwas z.B.


:eek: Das Teil ist sogar rund 10,- EUR günstiger wie der 'nur' Kopfhörer Verstärker den ich oben verlinkt hatte ... :redface:
 
Zuletzt bearbeitet:
stonarocka
stonarocka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
03.04.11
Beiträge
4.847
Kekse
6.189
Ort
...nahe Kufstein
Beim Blackstar HT-1 haben sie das eigentlich ganz gut hinbekommen, der Kopfhörersound von dem Ding ist klasse, seltsam das das beim ID 60 nicht funktioniert. Ich habe früher mit Kopfhörern meinen Sound eingestellt bevor ich den Amp ans Interface angeschlossen habe.

Ist das Line 6 Interface denn wirklich neutral eingestellt ?

https://www.thomann.de/at/line6_pod_studio_gx.htm
 
R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
@ Stonarocka
Also ich hab in Reaper keine extra FX Effekte oder so benutzt.
Ich habe heute mittag über em Out --> Interface --> PC --> Reaper etwas aufgenommen
und dann den Sound mit den gleichen Settings am Amp mit Kopfhörer gespielt, deutlicher Unterschied.
Sehr dumpf das ganze

@Beach
Sicher das es mit dem Xenyx funktioniert ?
 
stonarocka
stonarocka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
03.04.11
Beiträge
4.847
Kekse
6.189
Ort
...nahe Kufstein
Habe ich das richtige Interface verlinkt?
 
R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
@stonarocka Ja war das richtige. Da kannst ja nich viel Einstellen bis auf die Lautstärke für den Kopfhörer. Das Signal was in Reaper geht bleibt gleich
 
stonarocka
stonarocka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
03.04.11
Beiträge
4.847
Kekse
6.189
Ort
...nahe Kufstein
  • 18 Verstärkermodelle für Gitarre
  • 5 Verstärkermodelle für Bass
  • 29 Effekte
  • 6 Mikrofonvorverstärker
  • 24 Boxen für Gitarre
  • 5 Boxen für Bass
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Das ist alles nicht an ?
 
R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
@stonarocka
Das sind die Angaben für die Software Line 6 Pod Farm das beim GX dabei ist.

Pod Farm = das gleiche wie Amplitube oder Guitar Rig
 
Beach
Beach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
30.11.12
Beiträge
1.750
Kekse
10.666
Ort
Hamburg
Sicher das es mit dem Xenyx funktioniert ?

Sicher ist heute nix... aber das sollte laufen.

Gemäßer der Amp-Anleitung ist der Emulated Output nicht für Kopfhörer geeignet, aber:

Zitat:
Dieser Ausgang emuliert den Klangcharakter einer Gitarren-Lautsprecherbox und
sorgt in Kombination mit einem Aufnahmegerät oder Mischpult für einen natürlichen
Klang.


Desweiteren müsstest Du ev. noch einen Adapter von eben dieser Buchse als Klinke Stereo auf 2 x Klinke Mono haben (6,3 mm), dann hättest Du wohl auch die Stereo-Effekte mit auf den Ohren. Netzteil soll dabei sein, von daher kann man bei dem Preis wohl nicht so viel falsch machen, und ggf. ja sogar Money Back.

Nachfrage zur Software des Line 6:
Kann man mit der Software das interne Routing ev. festlegen, so das ggf. auch nur mit der Stromversorung der Input direkt am Kopfhörer liegen? (Die meisten Interfaces die ich so kenne konnten das immer) ...

LG Kay
 
stonarocka
stonarocka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
03.04.11
Beiträge
4.847
Kekse
6.189
Ort
...nahe Kufstein
SPEAKER EMULATED OUTPUT

The Blackstar emulated output design is a new benchmark for pro direct recording. This no-compromise design makes it easy to get your tone to disk and tape. You can also use it to run a line out to a PA.

https://www.blackstaramps.com/products/id60-tvp

Auf der Blackstar Site wird in der Produktbeschreibung kein Kopfhörer erwähnt, der Ausgang fährt Line Level.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Beach
Beach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
30.11.12
Beiträge
1.750
Kekse
10.666
Ort
Hamburg
Auf der Blackstar Site wird in der Produktbeschreibung kein Kopfhörer erwähnt, der Ausgang fährt Line Level.

Da war ich schneller! Und auf deutsch! :moose_head:
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Ergrenzend noch:
Könntest Du dann sogar noch testen, ob Du mit dem Ausgang des Line 6 zurück auf das Mischpult gehen kannst (Line 2 oder Aux mit wenig Pegel), dann könntest beim Recorden ggf. den Kopfhörer im Mischpult stecken lassen und über das Pult den Sound aus der DAW hören.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Oje... Noch ein Nachtrag:
Ein passendes Kabel vom Mischpult zum Line 6 brauchst Du dann natürlich ggf. auch noch. Wahrscheinlich kosten dann die ganzen Strippen zusammen mehr wie das Mischpult! :tongue: :evil:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
R
Raji
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
31.12.15
Beiträge
448
Kekse
100
Heisst ich bräuchte zum einen:

- Behringer Xenyx 502
- 1x Kabel von Klinke (Emulated Output) auf 2x Chinch

Kann ich nich einfach mit meinem Gitarren Kabel von Emulated Output in das Xenyx ?, laut dem Bild hat das doch unter dem Micro Eingang einen Klinken Eingang ?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben