Bloody tears- hardcorepunk

von Artictrash, 13.08.06.

  1. Artictrash

    Artictrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #1
    Hi leutz, möchte demnächst mitn paar leuten ma musik machen, werden wohl so in richtung hardcore, emocore und hardcorepunk gehen...also hier jetzt mein erster englisher text(wohlgemerkt^^)

    Bloody tears

    She´s crying bloody tears.
    The bloody tears are running down her face.
    she put her knife in her bag,gone to leave this place
    Angel,Killer Justice....

    <Why she askes.> 2x
    <Why am i alive?>

    She has no answer.
    She´ll die.
    Die, and forget all the sorrows.
    She´s feeling nothing.

    <Why she asked> 2x
    <Why am i alive?>

    just one cute she thinks it doesnt hurt
    She´s closing her eyes.
    Everywhere´s blood.
    and she smiles.....
     
  2. Artictrash

    Artictrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #2
    achja!! wollte natürlich gerne ne bewertung davon haben, wenns geht:D :great:
     
  3. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 13.08.06   #3
    find ich gut:great: sehr sehr emo :D
     
  4. SOAD Freak

    SOAD Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Bauernkaff
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.08.06   #4
    Ich würd gleich beim ersten Party nich zweimal hintereinander The bloody tears schreiben....des zweite mal würd ich vllt weglassen
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.08.06   #5
    Ein paar Anmerkungen, vorwiegend auf sprachlicher Ebene.
    So wirklich sattelfest scheinst Du im Englischen nicht zu sein, oder?

    Weiter möchte ich zu dem Text nichts sagen, weil diese musikalische Ecke nicht wirklich meine Welt ist.

    Mit herzlichen Grüßen,

    x-Riff
     
  6. Artictrash

    Artictrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #6
    Heute 18:30schalampifind ich gut:great: sehr sehr emo :D

    jo! danke für diese bewertung erstma schalampi! jop,is wirklich SEHR SEHR Emo:D

    Heute 18:52SOAD FreakIch würd gleich beim ersten Party nich zweimal hintereinander The bloody tears schreiben....des zweite mal würd ich vllt weglassen

    Soad Freak hast recht ,is mir noch gar ne aufgefallen, am besten ich schreib beim 2 ten mal einfach anstatt bloody tears einfach "theyre running down her face" oder was meinst du? bzw ihr?

    X-Riff@ danke für die korreckturen, bin wirklich net so gut in englisher grammatik,noch nich mal der deutschen bin ich ganz mächtig :p ;)

    THX @ all:great:
     
  7. SOAD Freak

    SOAD Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Bauernkaff
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 14.08.06   #7
    Jo ich würds bei der Zweiten zeile einfach weglassen. Muss auch sagen...beim durchlesen is sehr typisch emo:great:, mag sowas.
     
  8. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 14.08.06   #8
    Finde ihn gar nicht mal schlecht. Wäre auf die Umsetzung gespannt!
    Glaube nämlich du wirst ein Rhytmikproblem haben aber evtl hast du die rhytmik ja schon im kasten!

    Verbesserungen siehe X. Er hat alles gesagt!
     
  9. Artictrash

    Artictrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #9
    joah zur der rhytmik(scheiss grammatikXD) kann ich nur sagen,hab ich schonma alleine auf der gitarre gestern nachtn versuch gestartet,ist aber sehr langsam ausgefallen vom takt halt das ganze,und halt nur so mit 3 akkorden:p :D
    aber mir persönlich gefällts ganz gut,und ner freundin von mir hab ichs schon als mp3 zukommen lassen heute morgen,die findets och geil...von daher,haupsache die Frauen lieben es:rolleyes: :D aber isch bei emokram ja meistens der fall...

    naja bis denne dann erstma, würde mich sehr über mehr kritik zum inhalt an sich freuen,alles andere natürlich och:great:

    bye bye
     
  10. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 14.08.06   #10
    was will man mehr lol
     
  11. ch1nook

    ch1nook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #11
    find den auch gelungen. ist ein bisschen kurz, aber die Beatsteaks kommen ja auch mit 4 Zeilen aus :D
    Ansonsten fallen mir nur die ständigen "she.."-Satzanfänge negativ auf. Allerdings ist das ein schwieriges Thema was erst mit der Routine behoben wird. Als Tip kann ich dir nur Üben, üben und andere Songtexte studieren mit auf den Weg geben. So verschaffst du dir einen größeren Wortschatz und kommst eventuell auch mit der englischen Grammatik zurecht ;)
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.08.06   #12
    Also so wie ich das mitbekommen haben, haben die Leute, die mit emo und so zu tun haben, gesagt, dass der gut ist. Und wenn Du alle Frauen der Welt erreichst, dann ist das ja auch schon was.

    Ich wüßte nicht, was ich zum Inhalt sagen soll: Eine weibliche Person will Selbstmord machen und tut es dann. Habe ich sonst was verpaßt?

    Andersrum: Handlung ist klar. Bei emo geht es darum, dass stimmungsvoll rüberzubringen. Da ist der Text in Deinem Fall "nur" Grundlage.

    x-Riff
     
  13. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    768
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 14.08.06   #13
    Hallo,
    hast du erst angefangen zu schreiben ?
    würde dir mal raten deutsch zu schreiben und damit ein wennig rum zu experimentieren... da ist es leichter anfangs glaube ich :o

    finde den text insgesamt irgendwie zu knapp aber weiß ja nicht wie es mit der umsetzung aussieht!

    hmm emo ja k.a ich höre kein emo aber ich finde da kommt keine stimmung rüber, ich würde versuchen wenn ich emo schreiben möchte es so zu machen das man erstmal weiß warum sie selbstmord begeht und was sie dazu treibt!

    und wenn sie dann tot ist oder bevor sie stirbt was sie fühlt
    das sie irgendwie erleichtet ist und sich gut fühlt oder sowas Oo
    aber keine ahnung ob du da ärger bekomms weil du teenis in den selbstmord treibst ;-)

    keine ahnung ob das als emo schon selbstverständlich ist ;)
    hast du mal emo texte von deutschen bands bzw. englische texte auf deutsch mal übersetzen lassen? würde ich mal machen, inspiriert dich bestimmt!


    mfg satec
     
  14. Artictrash

    Artictrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #14
    joah deutsch schreiben is bestimmt einfacher,aber english klingt irgendwie immer besser:D wenn ich deutsch schreibe klingt das meistens peinlich oder dahingeklatscht finde ich...naja schreib ja och erst seit 2 wochen so richtig,da muss ich wohl noch mehrer blocke füllen bis ich das richtig drauf habe ( tut mir leid ihr armen Bäume:( ) :p
     
  15. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 14.08.06   #15
    jo der text ist simpel und kurz - und das kann ausreichen! auf ne "auflösung" oder weitere zeilen würde ich in diesem fall verzichten. der text malt ein bild einer situation, eine szene, die als aussage stehen bleiben kann!

    das "Everywhere´s blood." finde ich ein wenig plump, das kann man schöner umschreiben "drifting in a sea of red" o.ä.

    die dopplung in den ersten beiden zeilen wurde ja schon angesprochen...


    gruß


     
  16. Artictrash

    Artictrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #16
    hey! genau meine meinung!:great: bin och dafür das man texte nicht zusehr aus rythmischen gründen verändern sollte,das verfälscht irgendwie;)
    "driftin in a see of red" hey! das is gut:eek: :great: danke^^
     
  17. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    768
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 14.08.06   #17
    peinlich oder dahingeklatscht,
    alsoo peinlich naja dann verstecks du dich hinter dem englischen
    dahin geklatscht ja schon anfangs aber wenn du viel schreibst
    ändert sich das ja , naja dir werden schon irgendwann paar deutsche zeilen einfallen!! bestimmt! schreib den text dann aber echt in deutsch
    übersetzen kanns du ihn danach immer noch...

    naja 2wochen ist ja nicht soviel dafür ist dein text echt gut

    du hast mich inspirit ich hab auchmal n emo text grad geschrieben aber ist nicht so toll :D bin halt kein emo ;)
     
  18. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 14.08.06   #18
    würde ich lassen. dabei kommt meist nix gescheites raus. Ich find den Text echt i.O.
    Sind schon Songs aus schlechteren Texten entstanden! Also warum nicht aus diesem? Solange der Text nen Sinn ergibt (das tut er imho) ist das schon ok. Einzelne Phrasen bzw. die Grammatik kommt mit der Zeit. Dafür is ein Forum ja da!
     
  19. Artictrash

    Artictrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #19
    Bloody tears

    She´s crying bloody tears.
    Theyre running down her face.
    she put her knife in her bag,going to leave this place
    Angel,Killer Justice....

    <Why she asks.>
    <Why am i alive?>

    She has no answer.
    She´ll die.
    Die, and forget all the sorrows.
    She´s feeling nothing.Why?

    <Why she asks>
    <Why am i alive?>

    just one cut she thinks it doesnt hurt
    She´s closing her eyes.
    drifting in a see of red...
    she smiles,cause its the end of all lies

    so,habs jetzt nochma überarbeitet undn paar schen noch verändert, liest sich jetzt irgendwie harmonischer findet ihr nicht? na ja beim schlus bin ich mir net ganz so sicherwegen der rythmik.. oder was meint ihr?
     
  20. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.08.06   #20
    Wegen der Rhythmik: das merkt man dann beim Singen.

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping