Blues fürn Novice

von Erbse, 12.01.05.

  1. Erbse

    Erbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #1
    Hallo , ich möchte als blutiger Anfänger Blues ausprobieren , da das ja bekanntlich sehr einfach zu spielen sei.
    Suche aber da so ganz bestimmt klassische blues. So klassisch , das es klassischer schon gar nimmer geht :D könnt ihr mir da was empfehlen?
     
  2. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 12.01.05   #2
    Robert Johnson ist so ziemlich das klassischste, was es gibt, z.B. Sweet Home Chicago, das ist der Blues-Klassiker überhaupt. Ziemlich richtiges Tab gibt es bei www.powertabs.net Nur ist Robert Johnson nicht gerade leicht nachzuspielen, wenn man es originalgetreu machen will.
    P.S: Blues is easy to play, but hard to feel :cool:
     
  3. Erbse

    Erbse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #3
    hmm danke dir mal für die hilfe .. habe nur gerade das problem das ich das lied nicht besitze ^^.. oder gibts da irgendwo ein kleines midi zu? weil tauschbörse macht man net und außerdem habe ich volumentarif :( . naja.. ich spiel seit nichma ner woche gitarre un will schon sowat spielen - würdest du das für angemessen halten? nirvana un so will ich net umbedingt spielen , bob marley ist doch irgendwie zu schwer und die restlichen lieder brauchen barré und da ich als anfänger mal auch schon anfangs kleine erfolgstreffer haben will dachte ich mir wäre ein blues das optimalste ^^.

    naja .. ich versuchs mal trotzdem nachzuspielen.
     
  4. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 12.01.05   #4
    Sorry, wußte ich ja nicht :o . Ist für dich noch viel zu schwer, da muss man schon was an Erfahrung haben. Dann guck mal bei www.planet-guitar.de vorbei unter Workshops, da sind sehr gute Sachen bei. Guck mal unter Pentatonik- und Bluesworkshop.Und informeir dich mal über das Bluesschema, das dürfte sich leicht finden lassen. Nach dienem Avatar scheinst du ja AC/DC zu mögen :great: . Guck dir mal das Lied "The Jack" an, das ist sehr einfach, sehr bluesig und sehr AC/DC :cool: Tab musst du dir suchen, ich weiß aber, dass es welche gibt. Ist übrigens auf dem Album "High Voltage".
     
  5. Erbse

    Erbse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #5
    jow danke dir sam .. hmm beim b7 verkrüppel ich mir echt meine finger ^^.. das is echt schlimm. naja.. watt solls ^^ . üben , üben , üben ..
    aber immerhin kann ich schon ein paar kleine sachen spielen.. am freitach kann ich mir dann noch was von einem kumpel erklären lassen.
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.01.05   #6
    Hi,

    einen richtig gutklingenden Blues zu spielen ist gar nicht so einfach wie es erscheint, aber egal.
    Mir fallen auf Anhieb zwei gute Webseiten mit schönem Lernmaterial ein:

    www.blueslessons.de
    www.12bar.de

    viel Spaß!
     
Die Seite wird geladen...

mapping