Blues Harmonika zur Akkustikgit.

von ichmagdas, 22.04.07.

  1. ichmagdas

    ichmagdas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Hallo zusammen!
    Ich würde gern Mundharmonika zur Begleitung meiner Akkustikgitarre spieln.

    Meine Frage ist jetz woher weiss ich was für eine Harmonika ich für welches Lied brauche.(?)
    Wie findet man das heraus?
    Meine Gitarre ist in offen C gestimmt, deswegen dachte ich mir dass ne Harmonika in C bestimmt nicht flsch wär...aber naja hab davon nicht wirklich viel Ahnung.
    Kann mir wer weiter helfen??

    Cheers,
    carsten
     
  2. speedkills

    speedkills HCA Elektrotechnik HCA

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    GI
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.604
    Erstellt: 22.04.07   #2
    hallo,
    es gibt ein extra forum für harp, vielleicht wirds ja ein mod dahin verschieben,
    wenn deine git in c gestimmt ist isses am einfachsten mit ner F-Dur Harp. beim blues spielt man immer in der sog. 2.pos (im quintenzirkel 1 weiter), das hat was mit dem ton/akkord aufbau der harp zu tun, aber wenn man das genauer wissen will kann man da im entsprechenden forum nachlesen. also nochmal ne kleine tabelle
    tonart des stücks -harp
    c......................... f
    d........................ g
    e......................... a
    f ..........................Bb
    g ..........................c
    a ..........................d
    Bb ........................e

    deraniel
     
  3. ichmagdas

    ichmagdas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #3
    Hey danke schonmal!
    Aber wie find ich die Tonart aus nem Lied raus ? :confused::o:o
     
  4. speedkills

    speedkills HCA Elektrotechnik HCA

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    GI
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.604
    Erstellt: 22.04.07   #4
    naja, du bist der gitarrist. ich kenne das so, bei unserem git, der hat für slide stücke ne git in G gestimmt und KANN somit nur in G spielen, war auch mal ne begebenheit auf ner session als der git. G als tonart vorschlug aber eigentlich nicht anders konnte weil die git in g gestimmt war..aber gitarre ist nicht wirklich meine baustelle. wenn mir aber ein gitarrist sagt, das er eine in c-gestimmte git hat (wieso eigentlich?) würd ich aufjeden fall ertmal mit ner F-harp anfangen
    derdaniel
     
  5. ichmagdas

    ichmagdas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #5
    Ok das mach ich!
    Danke für deine Hilfe =)

    By the way mir gefällt eure musik ;)
     
  6. ichmagdas

    ichmagdas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #6
    Naja weil ich meinen Horizont erweitern will und gerne mit verschiedenen Stimmungen und Techniken experimentiere =)

    Ausserdem lieb ich das John BUtler Trio,welche auch oft in open C spieln. Is halt mal was anderes :great:

    Hier ein Video von JBT und als Special guest son Typ der richtig geil Mundharmonika spielt:
    http://youtube.com/watch?v=CrZUHFNcx8o
     
  7. speedkills

    speedkills HCA Elektrotechnik HCA

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    GI
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.604
    Erstellt: 22.04.07   #7
    danke, hier gibts noch mehr
    http://derdaniel.multiply.com/music/item/7?mark_read=derdaniel:music:7&replies_read=1

    beim blues richtet sich die tonart des stücks meistens nach den ersten 4 takten
    standart bluesschema in e wäre dann e e e e a a e e a h e e (12takt-schema) kann auch mal anders anfangen aber meisten fängts mit grundakkord an. oder wenn mans in akordstufen ausdrückt I I I I IV IV I I V IV I I . so mehr weis ich net, vielleicht hats was geholfen. bei so dingern wie beim JBT wirds aber sicher nicht ganz so einfach ablaufen...

    derdaniel
     
  8. ichmagdas

    ichmagdas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.07   #8
    Danke für die vielen Infos ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping