Blues Improvisation

  • Ersteller der_depp
  • Erstellt am
D
der_depp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.10
Registriert
28.01.05
Beiträge
128
Kekse
17
Hi,

heute haben wir im Gitarrenunterricht mit dem Improvisieren zu Blues angefangen.
Ich hatte vorher überhaupt keine Ahnung davon, deshalb kann es sein dass meine Frage etwas blöde ist. ;)
Also:

Wir haben einen Blues in A gemacht.
Abfolge wäre A7/D7/A7/A7/D7/D7/A7/A7/E7/D7/A7/E7

Dazu habe ich jetzt ein Pattern für Moll Pentatoniken bekommen.

Nur weiß ich jetzt nicht so richtig (die Fragen kommen natürlich erst nach dem Unterricht...) wie ich das Muster zu dem Rhytmusteil anwenden soll.

Ich habe auf der E Seite im 5. Bund das A. Kann ich mein Muster jetzt nur von dort aus anwenden?

Ich hoffe mal ich habe mein Problem verständlich ausgedrückt und mir kann einer helfen. Bin irgendwie planlos.
 
Eigenschaft
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.327
Kekse
295
Ort
Berlin
Du meinst bestimmt dieses Griffmuster:
pattern1.gif

Der unterste Ton links muss bei dir ein A sein, wenn du über A-moll spielen willst, dann kannze munter drauf los zocken!
 
Vogel
Vogel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.05
Registriert
11.07.04
Beiträge
784
Kekse
74
bei a kannst du das gezeigte pattern nur hier anwenden, und die anderen pattern auf den entsprechend anderen positionen. es gibt ja 5. willst dus in ner anderen tonart, muss du alles so verschieben wie der grunton verschieben, also z.b. e moll +7 hts gezeigtes pattern ab zwölfter bund, andere entsprechend.
 
D
der_depp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.10
Registriert
28.01.05
Beiträge
128
Kekse
17
Ok das wollte ich wissen.
Danke für die Antworten.
Ist bei den anderen Pattern der Grundton dann auch auf ner anderen Seite?
Oder ist der immer auf der E?
 
MeatMuffin
MeatMuffin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.327
Kekse
295
Ort
Berlin
der_depp schrieb:
Ok das wollte ich wissen.
Danke für die Antworten.
Ist bei den anderen Pattern der Grundton dann auch auf ner anderen Seite?
Oder ist der immer auf der E?
Der Grundton muss für für dieses Schema immer auf der E-Saite sein.
 
Mige
Mige
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.14
Registriert
15.02.05
Beiträge
367
Kekse
693
Wenn du erstmal alle fünf Positionen kennst, dann kannst du relativ schnell schöne Sachen improvisieren.

Im "Hörproben-Forum" gibts einen Backingtrack, der schön langsam ist und sich so prima für Anfänger eignet.

https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=55521
 
Mige
Mige
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.14
Registriert
15.02.05
Beiträge
367
Kekse
693
Ähm, tja das passiert wenn ich versuche Multitasking zu betreiben...:rolleyes: :D
 
D
der_depp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.10
Registriert
28.01.05
Beiträge
128
Kekse
17
Ich bin jetzt etwas weiter gekommen und kann zumindest die Pentatonik recht gut spielen.

Jetzt hört sich nur bei mir alles etwas komisch an wenn ich was dazu spiele.

Könnte mir vielleicht jemand etwas zu diesem Backingtrack (selber aufgenommen, deswegen nicht sonderlich gut ;) ) improvisieren?

http://rapidshare.de/files/1151344/Backing.mp3.html

Wäre echt super, damit ich mal höre dass man mit meinem Pattern in A Moll auch wirklich etwas machen kann was sich gut anhört.
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.162
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
Die Bluespenta. muß sich in dein Hirn einbrennen, dann wirst du ein great Guitarist!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben