Blues junior Sound in 2x12er Format gesucht

von FullTilt, 27.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. FullTilt

    FullTilt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2.340
    Kekse:
    28.892
    Erstellt: 27.05.20   #1
    Hi,
    Wie der Titel schon sagt wollte ich mal fragen, ob jemand einen Amp kennt der klingt wie ein Blues junior nur als 2x12 Combo.
    Ich habe den BJ in der tweed Version mit Jensen Speaker und nutze ihn als Einkanaler mit einem Suhr Kokoboost, um in von edge of breakup in Overdriveregionen zu pushen.
    Ich liebe den Sound sehr aber finde im allgemeinen 1x12er das kleine bisschen zu "boxy", 2x12 ist eigentlich immer mein Sweetspot was Boxen angeht.
    Eine externe 2x12er macht aus Transportgründen wenig Sinn und bisher habe ich bei anderen Fender Amps keinen gefunden mit der gesuchten Gainstruktur.
    Ein Mastervolume wäre mir wichtig, ohne ist es mir zu unflexibel, bwz eigentlich immer zu laut.

    Kennt ihr einen Amp, den ich übersehen habe?
    Wie gesagt Wünsche sind: BJ Sound, Einkanal-combo der von leicht angecrunchtem Clean bis OD mit Booster kann, 2x12.
    Theoretisch auch Topteil mit 2x12
     
  2. ~Slash~

    ~Slash~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.08
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    1.633
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    11.938
    Erstellt: 27.05.20   #2
    Kann das nicht ein Hot Rid Deluxe zB, oder liege ich da falsch? Den gäbe es ja als 2x12''
     
  3. FullTilt

    FullTilt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2.340
    Kekse:
    28.892
    Erstellt: 27.05.20   #3
    Finde ich nur in 1x12...aber da gefallen mir beide Kanäle nicht besonders. Ist leider auch oft so, dass Mehrkanaler oft so abgestimmt sind, dass meine Herangehensweise nicht optimal klingt
     
  4. BeWo

    BeWo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.19
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    271
    Kekse:
    1.562
    Erstellt: 27.05.20   #4
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    3.659
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    1.499
    Kekse:
    22.421
    Erstellt: 27.05.20   #5
    Sowas als Topteil könntest du dir sicher von Ritter Amps oder vom Captain Körg machen lassen, wenn du vllt schon eine 2x12er hast...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    21.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.470
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 27.05.20   #6
    https://www.mathercab.com/price_list_fender.htm

    baut sowas in hervorragender Qualität.
    (Nitro-) laquered Tweed, fingerverzahntes Massivholz (Pinie). Resonant wie Hölle.

    Mein Blues Deluxe ist damit einfach so viel geiler geworden.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. FullTilt

    FullTilt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2.340
    Kekse:
    28.892
    Erstellt: 27.05.20   #7
    Ja besten Dank erst mal!
    Geht leider in die Richtung , die ich befürchtet habe, nämlich Umbau...Ich hätte grundsätzlich lieber einen neuen (fertigen) Amp und würde den BJ so behalten wie er ist, da er für zuhause, für den spontanen Transport und für Aufnahmen schon ein super Paket ist.

    Bauen lassen (hab gerade keine 2x12er) wird so auch ganz schön teuer, da finde ich die Variante von Rockin`Daddy fast am besten, selbst wenn man sich dazu noch einen gebrauchten BJ holt...
     
  8. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.935
    Zustimmungen:
    1.597
    Kekse:
    37.219
    Erstellt: 27.05.20   #8
    Hi!

    Ja, ohne Umbau wird das schwierig...

    Es gibt den Vox AC15 als 2x12"-Version - ist aber auch nicht billig, und klingt sicher auch nicht wie ein BJ...

    Eventuell den Fender Bassbreaker - aber ich glaube da gibt's nur den 45er als 2x12"...


    Mein Tip - Behalte den BJ und leg´dir eine 2x12"-Box (8 Ohm) zu für die Situationen wo du die brauchst :great:


    Die Tubetown-Box sieht übrigens auch ziemlich klasse aus!
    Wenn du weisst, dass der BJ dir gefällt wäre das evtl. der beste Weg - ein gebrauchter BJ und ein 2x12"-Gehäuse ;)


    cheers - 68.
     
  9. FullTilt

    FullTilt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2.340
    Kekse:
    28.892
    Erstellt: 27.05.20   #9
    Ich hab einen Ac30 ohne Master daneben stehen...darf man nicht in der selben Probe spielen, sonst ist man vom BJ immer enttäuscht:D
    Ja ich hatte mal ne Tubetown 2x12er, hab ich damals für die Finanzierung eines anderen AC30 verkauft. Ist auch ein Grund, weshalb ich ungerne umbaue, ich weiß nie wann das GAS zu schlägt und ich wieder was verkaufen will:rolleyes:
    Habe irgendwie recht wenig emotionale Bindung zu meinem Gear, was ich heute liebe kann morgen schon wieder weg sein.
    Mein Plan war eigentlich mal eine 2x12 hinzustellen, die im Zweifel für Tops und solche Zwecke genutzt wird aber das passt ja dann auch nicht immer mit der Speakerbestückung.
    Ich scheine aber auch in einer neuen Phase zu sein. Mein Pedalboard ist schon lange unverändert und meine Gitarrenauswahl verfestigt sich auch immer mehr.
    Nun ist es zum ersten Mal so, dass ich gerne mehrere Amps hätte, einfach zum wechseln nach Lust und Laune.
     
  10. Stratspieler

    Stratspieler Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.03.09
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    6.502
    Ort:
    Ländleshauptstadt
    Zustimmungen:
    3.387
    Kekse:
    53.170
    Erstellt: 28.05.20   #10
    OT

    Hm, da könnte man also tatsächlich einen 1x12"-Blues Deluxe und einen 4x10"-Blues DeVille mit anderen Gehäusen ausstatten... Und wenn z.B. nur mal das 4x10er dann so klingt, wie das meines Bassmannes... :gruebel:

    OT/
     
  11. BeWo

    BeWo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.19
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    271
    Kekse:
    1.562
    Erstellt: 28.05.20   #11
    @FullTilt Kannst ihn ja auch zu nem Head umbauen (lassen) und dann eine offene/halboffene 2x12er mit Sonder oder Mischbestückung. Gesehen hab ich das alles schon und wäre auch eher mein Ansatz weil dann auch mal ein anderer Amp ran kann und du auch weiterhin die 1x12er Gehäuse vom eigentlichen Amp weiterverwenden kannst. Musst es nur zu machen.

    Ich kann mich hier im Forum auch noch an ein paar Irre erinnern die 2x2x12er Boxen hatten oben unten oder links rechts getrennt ... eine Seite zu, die anderen halb offen ... möglich ist vieles.

    Für mich stellt sich dann im Vorfeld nur immer die Frage in wie weit man dann ein geplantes Ergebnis hat und nicht ein Ratespiel und eine neues Minenfeld an ewiger Gearsuche. Es gibt ja auch Speakermäßig ein breites Feld und dann klingt ja auch noch jedes Mikro davor anders ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping