Blues Literatur für Gitarre

von Down Under, 04.12.06.

  1. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Ein herzliches Hallo an alle Blueser,

    ich habe jetzt intensiv mit der Suchfunktion das Forum durchsucht, konnte aber leider nichts passendes finden. Deshalb der neue Thread.

    Mich hat der Blues erwischt, dank der alten Helden bin ich nun zum ersten mal so richtig zu diesem Stil gekommen.

    Nun habe ich folgendes Problem, ich habe zwar verschiedene Fachliteratur gefunden, da aber mein Dealer vor Ort nicht viel davon im Laden stehen hat, wollte ich mich bei euch einmal erkundigen welche Literatur ihr mir empfehlen könnt.

    Ich bin durch die klassische Musikausbildung gegangen und spiele nun auch schon seit vielen Jahren Gitarre, vom Verständnis dürfte es also nur wenig Probleme geben.

    Also falls ihr ein gutes Lehrbuch empfehlen könnt, bin ich euch sehr dankbar!

    MfG
     
  2. Schlendrian

    Schlendrian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
  3. Down Under

    Down Under Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 05.12.06   #3
    danke dir,
    dieses Buch habe ich mir auch schon im I-Net angeschaut, werde ich mal schauen ob das der Händler meines Vertrauens im Regal stehen hat.
     
  4. jayjay-1

    jayjay-1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #4
    "Blues you can use" kann ich auch nur empfehlen. Bei diesem Buch ist bei mir der Groschen gefallen, was die Blues-Tonleiter betrifft.
    Einziges Manko: auf der beiliegenden CD sollten die Playalongs ohne Gitarre aufgenommen sein.

    Schöne Grüße - JJ
     
  5. Threep

    Threep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    597
    Erstellt: 06.12.06   #5
    Ist es nicht standard, dass man mit dem Balance Regeler der Anlage den Gitarrenpart abdrehen kann und nur den Backingtrack zu hören ist?

    Bei den meisten Lern-CDs, die ich aus der Uni Bibliothek hier hatte, war das auch so...meistens stand es aber sehr sehr klein im 'Klein'gedruckten;):D

    Probiers doch mal aus, vielleicht haben wir ja Glück:great:
     
  6. jayjay-1

    jayjay-1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.05
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #6
    Mit dem Balanceregler klappt das nicht. Laut Buch ist die Gitarre auf der CD "in die Mitte gemischt" - warum auch immer. Ich habs schon mit Karaoke-Software probiert, kriege die Gitarre aber nicht stumm. Auch beim Verlag hab ich schon angefragt, die konnten mir aber auch keine Lösung anbieten. Vielleicht kennt ja jemand einen Trick...

    Gruß - jayjay
     
  7. Down Under

    Down Under Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 09.12.06   #7
    Ich hab mir nun mal dieses Lehrbuch gekauft und mus sagen bis jetzt findeich es sehr gut aufgebaut.

    Warum die Gitarre auf die Mitte abgemischt ist bleibt wohl das Geheimnis des Verlags und des Produzenten. Die links rechts Abmischung hat meiner Meinung bei einem Lehrbuch viel mehr Vorteile wie Nachteile.

    Aber was soll's, ich will ja nur....

    :D
     
Die Seite wird geladen...