Blues schreiben

von Umbras, 21.11.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Umbras

    Umbras Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    100
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.11.08   #1
    Guten tag Leute,
    also ich 9.te Klasse müssen einen Blues schreiben... erstmal haben wir auf grund der C-Moll Pentatonik eine 12 taktiken Blues geschrieben siehe Anhang... nun haben wir heute die Akkorde daszu genommen... Walking Bass wollte ich schon mit rein nehmen, da ich eigentlich recht gut in Musik bin, aber ich weiß nicht ob ich es richtig implentiert wurde. Nun müssen wir auch ein Text schreiebn und ich habe eine großes anliegen, aknn mir jemand dabei helfen?.. ich brauche Anregungen keine kopletten Entwürfe...
    danke
    Umbras
     
  2. Umbras

    Umbras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    100
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.11.08   #2
    Hier der Blues
     

    Anhänge:

  3. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 21.11.08   #3
    Du könntest einen Call and Responds Text dazu schreiben, dazu brauchst du dir nur mal 90% aller Bluessongs anhören.
    Ums mal analytisch auszudrücken:
    Du singst von deinem Leid in den ersten 4 Takten "Mir gehts so schlecht... ich weiß keinen ausweg mehr.." Wobei sehr oft nur bis zum 3. Takt gesungen wird.
    Dann kommt alles noch mal.." Mir gehts so verdammt schlecht,... ich weiß echt kein ausweg mehr"
    Das macht man um seine Aussage zuverstärken, um den Leuten klar zu machen,"Hey versteht ihr wie scheiße es mir geht?"
    Und dann kommt in den letzten Vier Takten die Auflösung. "Mein Frau hat mich verlassen, meine Tränen füllen ein ganzes Meer" Oder was auch immer.

    Ums noch mal in C zu sammen zufassen:
    C C C C
    1. 4 Takte: Aussage | Ausage | Ausage | Ausage |
    F F C C
    2. 4 Takte: Aussage | Ausage | Ausage | Ausage |
    G F C C
    3. 4 Takte: Auflösung | Auflösung | Auflösung | Auflösung |

    Am besten schaust du dir mal die Lyrics von einigen bekannten Bluessongs an. Rock Me Baby, Have you ever loved a Woman, Crossroads etc. Dann verstehst du vllt was ich meine. (Ich tu mich immer etwas schwer mit dem erklären :o )

    Dann gibs noch die ganz normale Textform mit Strophen und nen klaren Refrain. Gutes Beispiel wär dazu Johnny B. Goode oder andere Rock n Roll songs, die oft auf nem einfachen Bluesschema basieren.
     
  4. Umbras

    Umbras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    100
    Kekse:
    29
    Erstellt: 21.11.08   #4
    Schonmal vielen dank hierfür, aber muss ich jetzt eine extra Stimme zu meiner Melodie nehmen und wenn ja wie solle ich sie im groben schema konzipieren?
     
  5. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 22.11.08   #5
    Die Gesangsmelodie ist an der Moll-Pentatonik orientiert.

    Ich hab mal eine Frage zu deinem Blues den du da gemacht hast. Solltet ihr einen Moll-Blues machen?
    Die große Mehrheit der Songs sind alle in Dur. Das ergibt mit der dazu passenden Moll-Pentatonik ebn diesen Bluessound.
     
  6. Umbras

    Umbras Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    100
    Kekse:
    29
    Erstellt: 22.11.08   #6
    Nein dies war uns freigestellt. Aber wenn du es so meinst schreibe ich mal einen in Dur :)
     
  7. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 22.11.08   #7
    Nein schon gut so war das nicht gemeint :)
    Es gibt auch durch aus Moll-Blues, dieser is dann oft aber gern mal etwas jazzig angehaucht.
    Aber tu wie du denkst. Wenns euch freigestellt ist, mach das was dir am besten gefällt :)
     
Die Seite wird geladen...