Bodentuner gesucht!

von Gast 2335, 04.03.07.

  1. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Hiho

    Da mir bei einem der letzten gigs mein Bodentuner abhanden gekommen ist (muss wohl beinchen gekriegt haben) Brauche ich einen neuen!
    Muss sagen sehr gestört hats mich nciht, war nicht so der hit.


    Also ich suche einen robusten, gut ablesbaren möglichst auch bezahlbaren Bodentuner
    Habt ihr da empfehlungen für mich?

    DAnke schon im voraus
     
  2. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 04.03.07   #2
    Naja, was bezahlbar ist bestimmt dein Goldtopf ;)

    Ich hab den TU-2 von Boss. Das Teil ist, wie alle Bosstreter, ein Panzer. Ist die gewohnte gute Bossquali.

    Boss TU-2 bei Musik-Service

    Hab meinen allerdings preiswerter bekommen. Kann aber leider nicht mehr sagen wo, ist schon länger her.
     
  3. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 04.03.07   #3
    Günstiger als der Boss und dennoch gut: https://www.thomann.de/de/fender_pt_100_pedal_tuner.htm

    Ansonsten wären da noch die Klassiker: Eben der TU-2 und der Korg DT-10 Pedal Tuner

    Und im Billig-Segment findet man dann noch den Behringer-Tuner, div. Danelectro-Tuner und den Ibanez LU20... den Behringer (hat mein Bandkollege) finde ich nicht wirklich überzeugend, die Danelectros haben imho ein schlecht lesbares Display. Den Ibanez kenne ich nicht.

    Greets, Ced
     
  4. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 04.03.07   #4
    ok danke für die antworten!

    nunja der Goldtopf sagt das ich zwar gut was verdiene...
    aber naja G.A.S. lässt grüßen, neuer tuner.... neues wah... neuer amp... usw.

    naja boss treter hab ich ja selbst, daher wär das sicherlich was für mich!
    DA ich sowieso nicht mehr so besonders viel platz auf meinem effekt board habe würde sich auch die kompakte größe positiv auswirken!

    Woebi mir der Korg Tuner auch zusagt... naja ich werd mal ausprobieren gehen, danke für die Tipps!
     
  5. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.03.07   #5
    Ich schließe mich TheKing an. Der Korg Tuner DT-10 Tuner habe ich selbst. Er ist hervorragend verarbeitet, excellent abzulesen (besser al beim BOSS-Tuner, da er hellere LED`S hat und diese auch breiter gefächert sind). Ein sehr gutes Teil und für meine Ohren soundneutal.
     
  6. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 07.03.07   #6
    digitech bringt demnächst nen tuner raus, der zumindest optisch dem von boss sehr ähnelt:

    Digitech X XTC Chromatic Tuner - Soundland Online Music Store

    preis ist (mir) noch unbekannt, ich glaube aber, dass er sich so im rahmen von 30- 50€ bewegt.

    mfg hamstersau

    edit: danke für die erleuchtung...teuer....
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 07.03.07   #7
  8. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 08.03.07   #8
    sieht nicht schlecht aus, nun ich denke aber doch das ich jetzt den Korg nehme. habe nochmal Überlegt, und habe beide nochmal im Git. LAden angetestet. Und fand ihn doch etwas besser als den boss, außerdem ist er Günstiger!

    Danke nochmal for Help
     
  9. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 03.08.07   #9
    Ich grab den alten Tread mal aus weil ich mir auch nen Bodentuner zulegen will.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Rocktron X-Tune? Find ihn von der Optik her einfach geil.

    https://www.thomann.de/de/rocktron_xtune.htm

    Und wenn er was taugt - warum nicht?
     
  10. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 04.08.07   #10
    mann, 7 oktaven :eek: das ist ja geil

    mfg
     
  11. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 05.08.07   #11
    Vom X-Tune liest man hin und wieder von Ausfällen und LED-Fasching, aber das wird wohl auch nicht die Regel sein.. Eine Alternative in dieser Preisregion ist der Fender PT-100, der uA auch hier im Board durchweg positive Rezensionen bekommt.

    Wenn auch gebrauchte Tuner okay sind, bekommt man auch für ~65€ die oben genannten Klassiker Korg DT-10 und Boss TU-2.

    Greets. Ced
     
  12. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 05.08.07   #12
    zum fender pt 100 findest du in meiner sig ein review.


    gruß hamstersau
     
  13. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
  14. GuitarDom

    GuitarDom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Bad Kissingen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    645
    Erstellt: 15.11.07   #14
    also ich habe heut den Rocktron x-tune geliefert bekommen und ich werde ihn auch gleich wieder zurückschicken... is mMn nicht auszuhalten das Teil... flackern der Lämpchen is das mindeste und irgendwie macht er auf mich auch einen billigen Eindruck... schade sieht echt toll aus das Teil...

    mfg Domi
     
  15. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.574
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 16.11.07   #15
    Ich hatte wegen der 7 Oktaven auch einen Blick auf das ROCKTRON XTUNE geworfen, weil ich immer ein Stimmgerät über den Bereich der Gitarrensaiten hinaus suche.
    Doch bereits der optische Anblick hat bei mir einen Rückzieher bewirkt.
    Die 12 LEDs in Reihe stehen für die 12 Halbtöne der Tonleiter - toll - dafür geht die eigentliche Stimmanzeige nur über 3 LEDs (Flat->Tune<-Sharp). :eek:
    Da hat ROCKTRON die wichtigste Haupfunktion maximal billig gemacht. :(
    Wozu dann so ein großer Kasten für eine simple 3 LED-Anzeige?
    Schlecht durchdacht -> potentieller Ladenhüter. :rolleyes:
     
  16. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.574
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 16.11.07   #16
    Ich hatte vor längerer Zeit beim deutschen Vertrieb von DigiTech nach gefragt, die waren sehr freundlich.
    DigiTech wurde vom den Spottangeboten wie Behringer etc. wohl irgendwie überrumpelt.
    Irgend ein "wesentlicher Bestandteil" fehlte dem DigiTech-Gerät, haben aber nicht genau gesagt was.
    Auf jeden Fall hielten sie Ihr Gerät wohl nicht mehr für so konkurrenzfähig und haben es, bevor es in Produktion ging, zum Redesign wieder zurück gezogen.
    Frühestens wurde es für Weihnachten erwartet, fragt sich nur welches? :D

    Viele Online-Händler hatten den Digitech Tuner viel zu früh im Angebot und die ganz dussligen haben ihn immer noch nicht wieder aus dem Angebot gestrichen. :rolleyes:
     
  17. Sunburst Paula

    Sunburst Paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Losheim
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    190
    Erstellt: 02.12.07   #17
    Ich kann Dir auch den von Korg empfehlen. Gibts ab 84,90 EUR und ich mag ihn....
     
  18. freakygitplayer

    freakygitplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    143
    Erstellt: 03.12.07   #18
    ich kann dir auch nur den von boss empfehlen
     
  19. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 03.12.07   #19
    ja, der DT-10 ist absolut zu empfehlen :great:
     
  20. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 03.12.07   #20
    SUFU! ^^

    endlich durft ich auch mal :D

    Korg DT-10
    Boss TU-2

    hat fast jeder, machen das was man will,
    hab selber das DT-10, hat mich noch nicht im stich gelassen
     
Die Seite wird geladen...

mapping