Bogner Überschall Soundclip

von Doody, 08.07.04.

  1. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #1
    Moin,

    da es schon mehrere Anfragen gab, hab ich auch endlich mal nen clip vom Bogner aufgenommen. Timing is stellenweise etwas hinüber, was sich bei einer Stelle auch in böser Modulation äussert, also bitte nicht zu kritisch :) Hab auch kein Bock das nochmal einzuspielen.

    here we go:

    Überschall clip

    PS: Bedenkt, dass der Amp sehr vielseitig klingen kann, hier handelt es sich nur um eine Facette, also beurteilt bitte nicht den ganzen amp nur nach diesem clip.
     
  2. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #2
    das klingt auf jedenfall schon mal teuer und sahnig...war halt auf tieftunemetal eingestellt,wah?
    Gekommst du auch rockige sounds mit mehr höhen hin und wie klingen die höhen weich oder brilliant?
     
  3. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.07.04   #3
    Würdest du den Überschall eher tight oder mehr dreckig einschätzen - vor allem bei abgedämpften Anschlägen?
    Kann man den auch so drehen, dass er richtig beißt und kreischt und untenrum halt tight klingt?

    btw: orgineller Clip
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 08.07.04   #4
    Moin Doody

    Muß sagen der sound gefällt mir sehr gut und past zum riff schön mittig und fett , ich finde nur das es noch ein bissel weniger bass sein könnte da es bei dem PM stellen für mein geschmack zuviel pumpt ;)
    Sonst kommt aber alles sauber rüber was du spielst und das macht so nen amp doch erst aus ;)

    @KILLKILLKILL

    Sowas bekommt man da mit sicherheit auch raus der klang des files läst da schon drauf schliesen , ich hatte mal einen bogerncombo hören dürfen einfach nur pefekter rocksound was die kiste gebracht hat .
     
  5. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #5
    Mehr Höhen gehen alle male, ich hatte den amp auch recht dunkel für diese Aufnahme eingestellt (irgendwie liebe ich dunkle Gitarrensounds :)).
    Weich oder brilliant ? Hmm, mit den Attributen kann ich momentan nicht viel anfangen... die Höhen können seidig sein, mann kann sie aber auch beissend machen mit der richtigen Einstellung. Dabei muss man erwähnen, dass sowohl Mitten-als auch Höhenregler Einfluss auf die Höhen haben, beide Regler interagieren auch. So ist eine Vielzahl von unterschiedlichen Sounds erreichbar.
     
  6. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #6
    Also als ehemaliger Besitzer eines Engl Savage 120 würd ich den Überschall nicht als tight bezeichnen, zumindest nicht auf die selbe art wie der Engl..... Stehst Du auf schnelle flitzefinger-Thrash-Riffs wäre ein tighterer Amp wie der Engl oder ein VHT sicher die bessere Alternative. In Sachen heavy chords und etwas langsameren Gefilden ala Zakk Wylde usw. ist der Überschall allerdings die No 1 am Markt. Die Mittenstruktur (die man auch im Clip ganz gut raushören kann) ist einfach so aggressiv, das zieht einem die Schuhe aus! Allerdings kann man in Extremeinstellungen durchaus nen Pantera Sound mit dem Amp erzielen. Ist echt schlecht in Worte zu fassen, muss man gehört haben.
     
  7. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #7
    Danke, cool dass Du den Clip/Sound magst. Bass war halb aufgedreht, kann man also bei Bedarf noch etwas reduzieren :D
     
  8. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.07.04   #8
    Thx! Das hilft mir weiter.
    Ich werd's meinem 2. Gitarristen weiterleiten (, dem übrigens der Engl-sound gar nicht gefällt). Kannst du in der Beziehung auch was über Brunetti oder Diezel sagen?
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 08.07.04   #9
    @metalpete:
    Diezel klingt ähnlich dem Überschall, kommt aber meiner Meinung nach nicht an ihn ran. Wie jetzt der "neue" Herbert sich anhört, weiß ich nicht, jedoch war der Siggi heilfroh, dass er den Amp verkauft hat, weil er meinte, der Herbert hatte keinen Ton, da hat was gefehlt. Vielleicht wurde da was verbessert. Aber Leute 180 Watt? Wer braucht die? 120 sind schon mehr als genug!
    Der Brunetti kommt auf jeden Fall nicht ran und ist, zumindest der Revo, eine Alternative zum Mesa Dualrecti, ist aber auch nicht so böse und geht in die tighte Richtung. Der Cleansound hat einen geilen Charakter. Muss man antesten. Leider muss man echt lange mit dem Amp spielen, um einen gescheiten sound herauszubekommen.

    @doody:
    Weil ichs grad vorhin in nem Post geschrieben hab, hollst du dir auch den THD Hot Plate(Powerbrake bzw. Attenuator) noch zusätzlich zu dem Überschall, für noch fetteren Sound? Oder hast du keine Probleme, wegen dem Sound, Lautstärkemässig gesehen meine ich.

    Übrigens geiles Riff!
     
  10. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #10
    Danke.

    Der clip hier ist bei Zimmerlautstärke aufgenommen, hat mich echt auch erstaunt, wie fett der dabei noch klingt. Normalerweise hab ich den amp nicht zuhaus sondern im Proberaum, deshalb hab ich auch keine Probleme wegen Lautstärke :D
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 08.07.04   #11
    Der Sound gefällt mir echt sehr gut. Wie
    oben schon gesagt, schön fätte Mitten.
    Steh nicht so auf Bass10 Mitten 0 Höhen 8 Sound.
     
  12. zytozid

    zytozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 08.07.04   #12
    altaaa.. jaaa!! so muss en amp klingen! :D
    hammergeil man!
    hab ja schon öfter gehört dass der überschall end fett klingen soll und die samples von der page lassen ja auch schon etwas reinschnuppern, aber dein clip hat mich überzeugt.
    an was für speaker hattest du den amp hängen und mit welcher git hast dus eingespielt?

    der bogner überschall wird mein näxter amp! :D
     
  13. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 08.07.04   #13
    @zytozid:
    Tja, wenn du 2800,- Euronen übrig hast, dann hol ihn dir!

    Ich glaub doody spielt mit ner VHT Box, oder doody?
     
  14. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #14
    Jo, ich hab ne VHT, doch die steht im Proberaum. Den Clip hab ich zuhaus mit meiner 2x12" an nem Celestion Classic 80 aufgenommen.
    Gitarre war meine alte Jackson Paula mit Mastertone SPA Pickup.
     
  15. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.07.04   #15
    Vllt war das der Grund, weshalb die PM's nicht tight-punchig klingen......
    (also die Box, nicht die Paula ;) )
     
  16. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #16
    Ich glaub bei der Laustärke, bei der ich aufgenommen hab, spielt das eh keine Rolle :D
    Richtig aufgedreht klingt der amp natürlich noch ein ganzes Pfund härter.
     
  17. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.07.04   #17
    würd gern den engl special edition im vergleich hören :rock: aber rockt :evil:
     
  18. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #18
    ... bitte schön :D

    Engl SE
     
  19. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.07.04   #19
    der sound geht mir eindeutig besser ab,beißt richtig!hat auch was von einem moderneren slayersound!

    sag jetz bitte nicht du besitzt sowohl nen engl se(se ned savage se) als auch nen überschall?? :rolleyes:
     
  20. Doody

    Doody Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.07.04   #20

    Das unterscheidet eben die verschiedenen Geschmäcker: Sucht man nen scheidenden oldschool Thrash-Sound ist man wie gesagt mit dem Bogner nicht richtig bedient, dafür gibts dann eben den SE z.B.
    Allerdings bekommt der SE nie und nimmer diesen aggro-ich-hau-alles-kaputt Rhythmus Sound vom Überschall hin. Gibt leider bis dato noch keinen amp, der alles kann :(
    Nen SE besitz ich leider nicht, mir würden wahrscheinlich aber auch nach einiger Zeit die "Engl-Mitten" wieder auf den Zeiger gehen wie bei meinem alten Savage 120.......allerdings hat der SE glücklicherweise davon nich so viele sondern auch mal mehr Tiefmitten. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping