Bombadiert mich mit Kritik!!!

von Muse87, 28.04.07.

  1. Muse87

    Muse87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #1
    Hier zunächst mal der Link
    TheCore - Torn

    Dies ist unser erster Song und ich möchte einfach um ein wenig Kritik bitten... Die Qulaltät ist nicht optimal aber es sollte reichen, zudem waren nicht alle in optimaler Form nur nebenbei ;)

    LG muse
     
  2. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 28.04.07   #2
    der anfang hat mir sehr gut gefallen!
    bis zu der stelle wo es lauter wird da finde ich das es da irgendwie nicht aggressiv genug klingt.
    ich hatte schon erwartet das es irgendwann laut wird aber das war irgendwie zuwenig :)
    was richtig fettes mit viel druck wär da angebracht.
    ajo und das gitarrensolo fand ich auch etwas unpassend bzw. zu früh im harten teil.
    gesang war soweit man das verstehen konnte (schlechte quali) ganz gut.

    also insgesamt bis zu der stelle wo es hart wird sehr gelungen!
     
  3. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 29.04.07   #3
    Also musikalisch find ichs saustark....nur das Solo war meiner Meinung nach total schrecklich...Sorry aber so Gepfietsche und Gequietsche zieht den Song total runter....ausser wird noch viel an dessen Ausführung gearbeitet...

    Aber sonst :great:
     
  4. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 30.04.07   #4
    Mir gefällt das ganz gut. es müßte bloß vernünftig gemischt werden. Das Gitarrensolo finde ich auch etwas unpassend. Wie schn gesagt wurde, zuviel gekreische und gequitsche.

    Dass bei der lauten Stelle zuwenig Druck kommt, sehe ich nicht so. Das passt genau so wie es ist.

    Allerdings würde ich das ntro ab und an mal variieren. So wie ich`s gehört habe geht er immer hoch. Hier und da kann er auch mal runtergehen wenn`s mit dem Gesang passt.

    Vom Bass war außer im Gitwarrensolo nichts zu hören, kann ich also nicht beurteilen.

    Ansonsten war`s eine angenehme Überraschung
     
  5. Muse87

    Muse87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.07   #5
    hey .... war in letzter zeit ein bissl busy... schön, dass ihr euch das angehört habt
    Der Song wurde aufm Geburtstag von unserm Gitarristen mit *einem Raummikro* aufgenommen, das teil ist der letzte schrott und die location war nicht so optimal....
    zum solo .... mein gitarist schämt sich selber - er trinkt nun keinen alkohol mehr vorm gig ;)
    Das mit dem fehlenden Druck kann daran liegen, dass das mirko den bass nicht immer so schön aufnimmt... das ist nun erstmal sozusagen der Rohling des stücks wurde auch schon bearbeitet ;) ... evtl. gibt es in zukunft ne bessere version
    Freut mich das zumindest teilweise gefällt ;)
    LG muse
     
Die Seite wird geladen...