Boosten..?

von MatzeGuitar, 24.04.06.

  1. MatzeGuitar

    MatzeGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hi,
    hätte da mal eine Frage zur Effektkette. Ich hab vor mir zwei unterschiedliche Zerrer zuzulegen. Einmal für Metal (z.B. Ibanez DS7) und ein schönes klassisches Rockbrett.
    Kann ich dann einen einfachen Overdrive (DOD VX250V) hinten dran hängen und, je nachdem mit welcher Einstellung ich spiele, ohne Probleme boosten? Oder würdet ihr mir davon abraten. Die Pedale dürften sich ja im Bypass nicht beeinflussen.
    Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten oder gibt es jemanden der eine ähniche Anordnung hat?
     
  2. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 24.04.06   #2
    ich verstehe deine frage nicht ganz aber so wie ich es verstehe fragst du ob du 2 unterschiedliche zerren benutzen kannst?

    ich benutze selber das ds7 und n boss sd1 und hab damit keine probleme.
     
  3. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 24.04.06   #3
    meinst du, ob du mit dem einen boosten kannst während du mit nem anderen zerrst?

    dürfte an sich scheiße klingen.... aber wenn du meinst... :D
     
  4. Stimmbruchjunge

    Stimmbruchjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 24.04.06   #4
    Meiner Meinung nach ist das ds7 nicht so gut für metal geeignet weil nich so viel verzerrung
     
  5. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 24.04.06   #5
    wenn du beide drive auf rechtsanschlag hast, klingts nach matsch... aber den einen normal eingestellt, den andern davor, level auf 10 und dann langsam den drive hochregeln, so dass es schön zerrt aber ned matscht

    aber mit emgs und ner esp super-geil-schwarz-monstergitarre kann ich doch metallica nachspielen, oder brauch ich dazu noch den quad-rectifier mit 16+12er cab mit 10-fach schwingspulen und amerikaflagge vorne drauf? :screwy::D:rock: immer diese metal-equipment-einwürfe... danach hat er mit keinem wort gefragt...
     
  6. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 24.04.06   #6
    ja es geht, beim dod level hoch, evtl mitten rein, gain niedrig halten, und schon hast du deinen boost. ich kenn den dod net, aber es gibt weitaus bessere boosterkandidaten wie der nobels odr-1 oder boss od...aber des ist ja auch egal...

    falls du nen echten booster(ohne zerre) suchst(zB. um cleanen sound zu boosten):
    es gibts sie auch, nobels preamp oder mxr microamp oder okko captainhook...

    greetz

    stylemaztaz
     
  7. MatzeGuitar

    MatzeGuitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 24.04.06   #7
    Hab mich vielleicht wirklich etwas doof ausgedrückt :)
    Das Ding ist einfach dass ich mit dem DOD möglichst beide Sounds (Metal, Rock) etwas anheben und noch etwas mehr "LEAD" erzeugen will.
    Und ganz speziell die Frage: Kann man beide Zerrsounds mit EINER Boostereinstellung kicken, oder ist es sinnvoll jeden Sound seperat anzupusten da die Zerrgrade ja ziemlich unterschiedlich sind? Nicht dass ich dann nur noch Soundmatsch habe.

    Ich weiß, hätte man gleich so rein tippen können...
     
  8. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 24.04.06   #8
    ja natürlich kannst du beide treter mit dem dod anpusten...
    zerrgrad ist net so wichtig, außer du willst mit boost riffs und akkorde spielen, des wird nichts...nur singlelines und solo bitte...
    matsch kommt wenn du zuviel zerre hast, d.h. dod-gain unten lassen!

    greetz

    stylemaztaz
     
  9. MatzeGuitar

    MatzeGuitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 24.04.06   #9
    @stylemaztaz: Thanks, das wollte ich wissen :))
     
  10. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 25.04.06   #10
    sorry...erst lesen, dann schreiben.
    bitte löschen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping