Booster für sololautstärke

von jembert, 18.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. jembert

    jembert Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.11.08   #1
    Hallo.
    Kann ich mit einem Booster (z.B.: MXR 401 +20 db) bei gleichem Sound meine Sololautstärke anheben? :)
     
  2. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 18.11.08   #2
    Genau das sollte ein Gerät, das im engen Sinne ein "(Clean-)Booster" ist, bewerkstelligen. Das Gerät selbst kann dies vielleicht leisten, wenn dadurch aber die Amp-Vorstufe mit einem vom Booster stammenden "clean geboosteten Signal" zu heiß angefahren wird, können trotzdem Übersteuerungen entstehen bzw. sind bei kräftiger Boost-Einstellung wahrscheinlich.

    Wenn ein Clean-Booster verwendet wird, dessen Solo-Anhebung nur mäßig eingestellt ist (praktikabel wären etwa 3-6 dB), sollte "nichts passieren", es also nicht zu (ungewollten) Übersteuerungen kommen.

    Der MXR gehört eben zur Sorte "nur boosten" und erlaubt auch kräftige saubere Anhebungen. Wenn diese, wie gesagt, nachgeschaltete Stufen trotzdem übersteuern lassen, kann der MXR an sich nichts dafür.
     
  3. Edlennon

    Edlennon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    3.09.18
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonneberg, Germany
    Kekse:
    573
    Erstellt: 18.11.08   #3
    Ich benutze zum Anheben der Sololautstärke einen Boss Graphic Equalizer, zusätzlich zieh ich die Mitten noch ne Prise hoch.
     
  4. Mellerson

    Mellerson Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.11.08   #4
    Ich benutze ein Nobels PRE-1...kann man auch noch ein bisschen den Ton verändern...
    ...von Electro Harmonix gibts glaub ich einen sehr billigen Booster, bei dem einfach die Lautstärke angehoben wird...
    ich such schnell nen link

    https://www.thomann.de/de/electro_harmonix_nano_lpb1.htm
     
  5. Sewi

    Sewi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Simmerath / Essen
    Kekse:
    515
    Erstellt: 18.11.08   #5
    Du kannst die Funktion eines boosters auch verändern, jenachdem wo du in positionierst.
    Vor dem Verzerrer zB erzeugt er mehr gain, während er hinter dem verzerrer lediglich volume dazu gibt.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 18.11.08   #6
    Sewi: Gain heißt Vergrößerung oder Erhöhung, in dem Fall des Volumens. Das ist genau dasselbe. Was du meinst ist mehr Drive, weil ein lauteres Signal in die Zerre rein kommt und dadurch ein stärker verzerrtes Signal raus kommt.
     
  7. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 18.11.08   #7
    Ein Gitarrist wird mit den Begriffen "Gain" bzw. "Volume" genau das assoziieren, was und wie Sewi es gemeint hat. Der Hinweis, dass Gain dies und das... und z.B. auch Eingangsverstärkung oder "Gewinn, Wertzuwachs, Verdienst" usw. heißt, spielt im vorliegenden Kontext doch absolut keine Rolle. "Vergrößerung", "Erhöhung"... wovon redest Du? "Genau dasselbe"? Ja, aus einem bestimmten Winkel betrachtet, ist aber für diesen Thread ziemlich irrelevant.

    Wir könnten aber natürlich erst einmal eine breit angelegte Diskussion über die Bedeutung von "Gain" führen, damit es aber auch ja jedem klar ist.

    xxx, jetzt bleib Du bitte beim Thema und nein, ich habe das Forum nicht gekauft. Schreib doch nicht gleich irgendwas, nur um mal wieder gepostet zu haben. Auch wenn Deine Beiträge oft sehr interessant/fundiert sind.

    EDIT, @ xxx:
    Ich habe vielleicht etwas überzogen, habe Dich aber teilweise zitiert, wie Du gemerkt haben könntest. Warum? Weil ich die Art, wie Du manchmal antwortest, nicht wirklich gut finde. Daran wollte ich Dich mal erinnern.
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 18.11.08   #8
    Das wird nur ein deutscher Gitarrist damit assoziieren. Über die Bedeutung einfacher Begriffe braucht man auch nicht diskutieren, man könnte sonst auch darüber streiten was "Brot" oder "Tisch" bedeutet. Gain ist im Audiobereich (inkl. Gitarrenwelt) cleane Volumenerhöhung und sonst nichts. Die falsche Verwendung kommt daher weil man mit Lautstärkeerhöhung der Vorstufe die Endstuffe in die Zerre treibt, daher die Verwechslung.

    Was ich poste, wann oder wo ist aber nach wie vor meine Sache.
     
  9. Arky

    Arky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    669
    Kekse:
    2.559
    Erstellt: 18.11.08   #9
    Entgegen meiner Ankündigung wähle ich jetzt trotzdem die "Flexible-Response"-Taktik.

    Keine Angst, dieses Recht mache ich Dir auch nicht streitig. Möglicherweise interessiert es Dich aber auch nicht, wenn/falls Du Dich mit entsprechenden Formulierungen in den Augen anderer disqualifizierst (schade, trotz deines Wissens), aber jeder hat auch sein unantastbares Recht auf Dummheit, von dem eifrig Gebrauch gemacht werden darf. Zu diesem Thema sage ich nichts mehr, aber man braucht nicht sehr intelligent zu sein, um bei Deinen Posts immer wieder dieselbe Vorgehensweise und Sturheit festzustellen. Wie gesagt, bloß keine Angst und schön brav die Scheuklappen aufgesetzt. Hü!

    EDIT
    Sorry und zumindest in diesem Thread ist für mich bzgl. xxx Schluss. Aber wenn man im Forum immer wieder über dieselben batzigen Antworten stolpert... das ist wirklich nicht mehr schön. Fällt das nur mir auf? Oder gehöre ich zu den wenigen, denen das nicht sch...egal ist?
     
  10. Absint

    Absint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    1.948
    Ort:
    Bonn
    Kekse:
    6.377
    Erstellt: 18.11.08   #10
    Wie wäre es damit: Euer beider Posts sind nicht das Gelbe vom Ei und wir kommen zum Thema zurück?
     
Die Seite wird geladen...

mapping