Bose Companion 2 als Monitor technisch möglich?

  • Ersteller apo-dude
  • Erstellt am
apo-dude

apo-dude

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
18.02.07
Beiträge
28
Kekse
193
Hallo zusammen,

[sorry für die Noob Frage aber ich möchte keinen unnützen Kram kaufen]:

habe gerade angefangen mich in homerecording einzuarbeiten und mir dafür das Komplete Audio 2 interface von NI zugelegt (https://www.native-instruments.com/de/products/komplete/audio-interfaces/komplete-audio-1-audio-2/). Dieses hat 2 Ausgänge mit folgenden Specs:

Ausgang Symmetrisch
Maximaler Ausgangspegel +12 dBu
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz +/- 0,1 dB
[TBODY] [/TBODY]

Die ersten Schritte habe ich mit Kopfhörern gemacht, was grundsätzlich funktioniert aber nicht wirklich Spaß bringt.

Jetzt habe ich noch folgende Multimedia Speaker hier rum stehen:
bose companion 2 serie iii (https://www.bose.de/de_de/products/...#ProductTabs_tab1&v=companion2_black_eu_gb_ie)

Dazu habe ich nur Cinch-Kabel.

Das interface hat also 2x 6,3mm Klinkenausgänge. Bose Box 1 hat 2x 3,5mm Klinkeneingänge (Aux in und PC in). Bose Box 2 hat ein Kabel das mit Box 1 verbunden werden muss.

Jetzt die Frage: ist es technisch möglich die Lautsprecher (stereo) mit dem Interface zu verbinden? (Mir ist bewusst, dass das klanglich nicht optimal ist...aber wie gesagt fange ich gerade erst an und das Budget ist knapp.) Dazu bräuchte ich nach meinen Überlegungen ein Kabel, das 2x 6,3 mm Klinke zu einem 3,5 mm Klinkenstecker zusammenführt. Würde dieses funktionieren? https://www.amazon.de/Insertkabel-Stereo-Klinke-Meter-schwarz/dp/B007X9KCL8

Danke euch im Voraus!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
thorwin

thorwin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
17.10.19
Beiträge
680
Kekse
1.200
Ort
Darmstadt
Ja, das Kabel passt. Ich habe die Companion 2 bis vor kurzem auch als Monitor-Ersatz verwendet (am Focusrite 2i2). Nicht optimal, geht aber.
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.567
Kekse
21.801
Perfekt erstellter Thread. :great: Produkte verlinkt, alle Infos gegeben, mitgedacht. Bravo!

Ja, das Kabel passt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
apo-dude

apo-dude

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
18.02.07
Beiträge
28
Kekse
193
Danke Euch! Hätte nicht gedacht, dass so ein spezielles Thema so schnell gelöst wird, daher hab ich mir extra Mühe gegeben. :D
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Ja, das Kabel passt. Ich habe die Companion 2 bis vor kurzem auch als Monitor-Ersatz verwendet (am Focusrite 2i2). Nicht optimal, geht aber.
Welchen Input hast genutzt? Hat das irgendeinen Einfluss, ob "Aux" oder "PC"?
 
thorwin

thorwin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
17.10.19
Beiträge
680
Kekse
1.200
Ort
Darmstadt
Ich hatte Aux genutzt, aber ich glaube, das ist egal, die sind vermutlich sowieso parallel geschaltet.
 
mikroguenni

mikroguenni

HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.072
Kekse
7.858
Ort
Wedemark
Die Überschrift hier lautet : Studiomonitore & Kopfhörer.

Ein PC Brüllwürfel - und sei er auch von Bose - ist für mich nie ein Studiomonitor! (vielleicht bin ich altmodisch)
Mein Rat: sparen bis es für einen halbwegs richtigen Monitor reicht und bis dahin mit KH weiter arbeiten.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben