BOss BCB 60

von LazyMaverick, 27.11.06.

  1. LazyMaverick

    LazyMaverick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Odenthal bei Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #1
    Hi Leute ich beabsichtige mir am Samstag das BCB 60 von Boss zuzulegen.
    Hat einer Erfahrungen damit?

    reicht das Netzteil was da drauf ist für 5-6 Effekte?
    Wieviele Tretminen + wah kriegt man da realistisch unter?

    Kann mir mal jemand diese Pavärse Verkabelung erklären? 2 Effektloops oder wie geht das ab??

    Gruss
    Lazy
     
  2. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 27.11.06   #2
    jo würde mich auch interessieren. scheint ja recht nett kompakt zu sein.
     
  3. LazyMaverick

    LazyMaverick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Odenthal bei Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.06   #3
    push*
     
  4. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 28.11.06   #4
    1000 mA beim PSC dürften mehr als ausreichend sein.Da sind Schaumstoffausschnitte
    mit dabei.1xfür Boss,1xzur Selbstgestaltung !Du hast den Input für die Gitarre und zwei
    Ausgänge zu den Amps,wer es denn in Stereo mag.Die Loop beschränkt sich auf 1xSend
    und 2x Return(wegen der Stereoeffekte).
    Ist eine gute Sache die Kiste.Kommt man aber mit einem Sammelsorium der verschiedensten Hersteller in den abartigsten Größen,dann ist schnell Schluß mit
    Flexibilität.
     
  5. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 28.11.06   #5
    also für boss geräte und einem wah-pedal würds reichen?

    klingt aber shconmal ganz gut
     
  6. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 28.11.06   #6
    Ja.Du kannst aber auch Ibanez/Digitech etc.unterbringen.Guck mal bei Boss auf
    die Page,die haben auch ein Wah drauf.Ob jedes Wah passt bezweifle ich aber.
     
  7. LazyMaverick

    LazyMaverick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Odenthal bei Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.06   #7
    ja gut das mit dem Stereo müsste mir nur mal jemand erklären. Mein Amp hat doch auch nur einen Input, warum hat das Pedal 2 Outputs????

    Gruss
    Maverick
     
  8. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 29.11.06   #8
    Dieser Stereokram mit den beiden Outs bringt nur etwas, wenn ein Stereoeffekt
    als letztes Glied auf dem Board angeschlossen ist ,und Du mit den beiden Outs dann
    auch auf zwei Amps gehst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping