Boss GX 700

von Pett, 02.02.05.

  1. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 02.02.05   #1
    Hab jetzt das Boss GX 700,bekomm aber irgendwie nur richtig perverse, helle zerren raus. Kann mir einer ne Einstellung für einen Slayer-ähnlichen Sound geben???
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.02.05   #2
    hey ho!
    stell als erstes die ausgänge richtig ein und lass den gain regler am amp eher niedrig weil ich glaube nicht,daß der rage einen effektloop hat oder?wenn doch,nutz den gx als preamp!
    dann ne marshall sim (1959 I+II) und den metaltreter davor....jetz noch alles justieren dann iss das was.
     
  3. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 02.02.05   #3
    Hmmm, ich spiele am rage grundsätzlich clean.....und so nen effektloop...nene des hat der auf keinen Fall.
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.02.05   #4
    du kannst einstellen dass das gx am input des amps hängt,ist wichtig...
     
  5. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 02.02.05   #5
    aha.....gut zu wissen, hab die bedienungsanleitung noch net wirklich durchgelesen, sollt ich mal machen....
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.02.05   #6
    JA !!
    dringend
     
  7. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.02.05   #7
    Kennt einer ne gute Einstellung für Slayer Sound auf dem GX 700????? Oder vielleicht so was wie eine website auf der einstellungen stehen?
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.02.05   #8
  9. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.02.05   #9
    hm hab keine midi schnittstelle an meiner soundkarte...aber trotzdem danke
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.02.05   #10
    Deine Soundkarte hat auch keinen Gameport?
     
  11. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 05.02.05   #11
    doch, natürlich....muss ich mir da ein spezielles kabel bauen oder basteln??
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.02.05   #12
    Nein, es gibt dafuer Adapter, die kosten so knappe 14 Euro und sind regelmaessig bei Ebay oder in Musikgeschaeften zu bekommen.

    EDIT: Allerdings sollte ich darauf hinweisen das Sound Station Shareware ist, und wohl mit Win2K PRoblem hat.
     
  13. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 05.02.05   #13
    Wenn ich mit meinen Einstellungen (Metal-Distortion und Speakersimulation) einen Ton ausklingen lasse höre ich so eine Art von "Pfannengebrutzel". Ist dass bei den Boss-Tretern, die ja im GX 700 verbaut sind, normal????
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.02.05   #14
    du hast das gx 700 doch bestimmt immernoch vor dem amp?

    arbeite nie nur mit den zerren sondern immer auch mit einer ampsim,sonst kommst du zu keinem schönen ergebnis.
     
  15. Pett

    Pett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 06.02.05   #15
    Doch, doch hab ne Zerre und Speakersimulation drin und der sound is gut....der Input und Output war ein wenig hochgedreht und hat schon so gezerrt, deshalb auch das "Brutzeln". Jetzt kann mans kaum noch hören.
     
  16. Chrisser

    Chrisser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #16
    hi,

    wäre es möglich, hier ne deutsche Bedienungsanleitung für das GX-700 zu bekommen ?
    (einscannen, pdf oder sonst wie).
    ich möchte von meiner Midileiste aus das Stimmgerät ein- ausschalten können und hab keine Ahnung wie da ich auch keine Bedienungsanleitung zu meinem Gerät bekommen hab.

    Danke schonmal! Chris
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.10.08   #17
    Der einzige Weg das GX700 ueber MIDI in den Tuner-Modus zu schalten geht mit dem Roland FC200 im SysEx-Modus.

    Eine deutsche Bedienungsanleitung bekommst du mit Sicherheit bei http://www.rolandmusik.de , allerdings entstehen dir da evt. auch Kosten dazu. Das englische Handbuch gibt es einmal bei der entsprechenden Yahoo Benutzergruppe http://launch.groups.yahoo.com/group/GX-700/ und afaik auch aus der rolandus.com Seite.
     
  18. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 27.10.08   #18
    Was spricht dagegen wenn Du einfach einen Fuss-Schalter neben die midileiste legst und dann damit in den Tuner-mode schaltest?
    (5 sec. und das gx ist draum eingestellt...)
     
  19. TheProphecy

    TheProphecy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 04.11.08   #19
    Ich hab auch ein GX und habs mit dem Soundbasteln so gemacht :
    1. Anleitung gelesen ( die Parts : Preamp, Distortion , AmpSim)
    2. einen Preset KOMPLETT geleert ..
    3.nach und nach angefangen einzustellen .. am Anfang sinds echt extrem viele Parameter die man einstellen kann , aber wenn man das ganze logisch angeht , erklärt sich die Logik von selbst , wie bei Midi ..
    4. Normalerweise schalt ich nachdem ich die passende Zerre rausgesucht hab noch n Noisegate vor und nen EQ nach .. der hebt dann die Frequenzen die ich hören will , nochmal ein bisschen raus , macht den SOund fetter und lebendiger .

    Ich weiß jetzt nicht ob das die Optimal lösung ist .. vielleicht hats ja geholfen :-) mfg
    Alex
     
  20. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 21.12.08   #20
    Ich habe mir nun auch ein GX-700 besorgt und kämpfe mich momentan noch durch die Bedienungsanleitung (die übrigens auf telefonische oder eMail-Anfrage bei der Marketing-Abteilung von Roland erhältlich ist [als PDF-Datei kostenfrei]).

    Ich werde das GX-700 mit der 4-Kabel-Methode an einen Line 6 Spider Valve 112 anschließen und möchte wahlweise

    # nur über das GX-700
    # nur über den Verstärker
    # eine Kombination aus beiden

    spielen.

    Einige Dinge sind mir bislang noch unklar:

    (1) Um nur über den Verstärker zu spielen habe ich ein Preset im GX-700 erstellt, in dem alle Effekte ausgeschalten sind und nur die Funktion LOOP läuft (seriell, alle Werte auf 100). Macht man das so oder macht man das sinnvollerweise anders?

    (2) Ab Seite 23 der Bedienungsanleitung werden Controller-Zuweisungen erklärt. Ich habe nicht den leisesten Schimmer, wofür das gut ist. Ich betreibe das GX-700 nur mit einer MIDI-Leiste (ART X-11), haben in diesem Fall die Controller-Zuweisungen für mich irgend eine Bedeutung?

    (3) So weit ich das verstanden habe, beinhaltet die Sektion OVERDRIVE/DISTORTION einige bekannte Bodeneffektgeräte von BOSS. Welcher Typ im GX-700 (VINTAGE OD, TURBO OD, BLUES, DISTORTION, TURBO DISTORTION, METAL, FUZZ) entspricht dabei welchem Effektgerät?

    Ich bedanke mich schon mal im voraus für eventuelle Antworten. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping