Boss-Pedale - Japan oder Taiwan?

von gearhead, 26.12.06.

  1. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 26.12.06   #1
    Hi, ich hab ne Frage,
    und zwar hat mir ein Kumpel ein Boss-Pedal von sich angeboten (Turbo Overdrive). Was ich von dem Ding weiß, ist, dass es 1985 rausgekommen ist, es rein theoretisch also möglich wäre, dass es noch aus der Japan-Produktionk kommt. Und so an sich wäre das auch kein Problem, weil das ja unten dransteht, aber er hat das auf sein Pedalboard geklebt und das jetzt abzureißen und zu sagen "nee, will ich nich" ist jetzt auch nicht so toll. Darum jetzt endlich meine Frage:
    Wie erkenne ich außer an der am Sockel aufgebrachten Plakette aus welchen Land das Teil stammt?
    Im Batteriefach steht was von Japan, aber da hat die Firma ja immer noch ihren Sitz, oder?
    Also, für alle Antworten bin ich dankbar.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.12.06   #2
    Ohne das Label wirst du da wohl keine Klarheit bekommen, auch BossArea - Boss Product Reference schweigt sich da leider zu aus (wobei es bei anderen Geraeten auch bessere INdizien gibt, z.B. andersfarbige BAtteriefachschraube etc.).
     
  3. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.12.06   #3
    Welches Mysterium liegt eigentlich dahinter, ob es in Taiwan oder Japan gefertigt wurde?
     
  4. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 26.12.06   #4
    Wie immer: Die Japaner (=die alten) sollen besser klingen :D
    Aber im Fall von Boss Pedalen wurde wirklich minimal modifiziert, ob man das jedoch so deutlich heraushören kann.. lassen wir's mal dahingestellt sein. Das Od2 ist aber scheinbar nicht davon betroffen..

    Aber hier mal ein passender Link der genau das Thema behandelt:
    BOSS OD-2
     
  5. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.12.06   #5
    Und das ds-1^^?
     
  6. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
  7. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 29.12.06   #7
    der sticker mit der seriennummer und dem "made in japan" ist für die modelle dieser ära genau einer der punkte an dem man erkennt, daß es ein MIJ-modell ist. schade wäre, wenn der sticker auf dem gummi weg ist, dann geht (wie immer) ein wenig sammlerwert verloren. auf der anderen seite ist das turbo overdrive auch nicht wirklich ein collectible. wäre das ein spectrum oder slow gear müsste man sich sorgen machen ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping